Brände
Mutter und Tochter sterben bei Wohnungsbrand in Sachsen

Grimma (dpa) - Bei einem Feuer in einem Wohnblock im sächsischen Grimma sind eine Frau und ihre achtjährige Tochter ums Leben gekommen. Die 32-Jährige starb im Krankenhaus, wie ein Polizeisprecher sagte. Zuvor war die acht Jahre alte Tochter der Frau gestorben. Der siebenjährige Bruder des Mädchens wurde bei dem Feuer lebensgefährlich verletzt, ein Zwölfjähriger konnte sich unverletzt in Sicherheit bringen. Die Ursache war zunächst unklar.

Montag, 17.02.2020, 11:04 Uhr aktualisiert: 17.02.2020, 11:08 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7267236?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Es bleibt bei lebenslang
Lachend heben Jörg W. (rechts) und Kevin R. ein Grab für ihre Opfer aus und fotografieren sich dabei. Polizisten fanden die Bilder auf Handys. Foto:
Nachrichten-Ticker