Terroranschläge verhindern BKA geht gegen Bombenbau-Anleitungen im Internet vor

Auf einer Bundeskriminalamt-Tagung steht ein Mann vor dem BKA-Logo der Behörde.

Wiesbaden (dpa) - Mit «Delete» gegen Bombenbau-Hilfe aus dem Internet: In einer gemeinsamen Aktion haben Polizeibehörden aus zehn EU-Staaten und den USA in der vergangenen Woche mehr als 1700 Internet-Links mit Anleitungen zum Bombenbau bei den Serviceprovidern zur Löschung gemeldet. mehr...

Die Logos des Internetkonzerns Facebook (r) und der von ihm vorgestellten globalen Digitalwährung Libra.

Digitalwährungen EU behält sich Recht auf Verbot von Libra und Co vor

Brüssel (dpa) - Globale Digitalwährungen wie Facebooks Libra müssen sich in Europa nach einer gemeinsamen Erklärung der EU-Finanzminister und der EU-Kommission auf einigen Widerstand einstellen. mehr...


Rezo führt die Top Ten an.

Top Ten «Zerstörung der CDU» von Rezo erfolgreichstes Youtube-Video

Mit «Die Zerstörung der CDU» hat Rezo für viel Furore gesorgt. Das Video wurde bei Youtube mehr als 16 Millionen Mal aufgerufen. mehr...


Das TikTok-Logo auf einem Smartphone.

Online-Plattform TikTok räumt diskriminierende Moderationsregeln ein

San Francisco (dpa) - Das rasant wachsende chinesische Soziale Netzwerk TikTok hat diskriminierende Moderationsregeln eingeräumt, die in einem Bericht von Netzpolitik.org aufgedeckt worden waren. mehr...


Evan Spiegel, Mitgründer der Foto-App Snapchat ist bald als prominenter Gast auf der DLD in München zu sehen.

Motto: «What are YOU adding?» Snapchat-Gründer kommt zur Münchner DLD-Konferenz

München (dpa) - Zur nächsten Innovationskonferenz DLD kommen Mitte Januar Snapchat-Gründer Evan Spiegel und EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen nach München. mehr...


Facebook muss ein Profil wieder freigeben, nachdem sich ein Nutzer über Flüchtlinge ausgelassen hatte und gesperrt worden war.

Urteil Facebook muss Profil nach strittigem Beitrag entsperren

Er kritisierte die große Koalition und warnte vor Flüchtlingen mit «gewetzten Messern». Dafür sperrte Facebook das Profil eines Nutzers. Ein Gericht musste entscheiden, ob das in Ordnung war - oder Zensur. mehr...


Die Apps der US-Internetkonzerne Google, Amazon und Facebook.

Streit mit den USA Frankreich will an Digitalsteuer festhalten

Washington (dpa) - Frankreichs Finanzminister Bruno Le Maire hat die französische Digitalsteuer vor der Bekanntgabe möglicher Sanktionen seitens der USA verteidigt. mehr...


Besucher spielen Farpoint mit der Sony PlayStation VR auf der Electronic Entertainment Expo (E3) in Los Angeles.

Haben Konsolen nun ausgedient? 25 Jahre Playstation: Aus einem Streit wurde ein Welterfolg

Dass es die Playstation von Sony überhaupt gibt, ist einer kuriosen Wendungen in der Geschichte der Spielebranche zu verdanken. Aus dem Plan für ein Laufwerk wurde eine der erfolgreichsten Konsolen der Welt. Aber neigt sich die Konsolen-Ära nun dem Ende zu? mehr...


Um den 5G-Ausbau mit Beteiligung des chinesischen Huawei-Konzerns gibt es seit Monaten Streit.

Mobilfunkausrüster 5G: Ericsson sieht genug Kapazitäten für Netzaufbau

Um die Beteiligung des chinesischen Huawei-Konzerns am Aufbau der 5G-Netze tobt eine hitzige Debatte. Aber ist ein Netzaufbau ohne die Mitarbeit der Chinesen überhaupt möglich? Der schwedische Ausrüster Ericsson hat dazu eine klare Meinung. mehr...


Finanzdistrikt von Singapur: In dem südostasiatischen Stadtstaat gilt seit Oktober ein «Gesetz zum Schutz von Online-Fälschungen und -Manipulationen».

Regierungskritischer Blog Fake-News-Gesetz in Singapur: Facebook berichtigt Beitrag

Singapur (dpa) - Um einem umstrittenen Gesetz gegen die Verbreitung vermeintlich falscher Nachrichten («Fake News») im Internet in Singapur Folge zu leisten, hat Facebook einen von der Regierung beanstandeten Nutzerbeitrag mit einem Berichtigungshinweis versehen. mehr...


Die beleuchtete Tastatur eines Macbooks. Laut Merkel soll ein Online-Zugangsgesetz jedem Bürger eine digitale Identität geben.

Online-Zugangsgesetz Angela Merkel: Digitalisierung als «Herzensangelegenheit»

Binz (dpa) - Eine größere Geschwindigkeit bei der Digitalisierung in Deutschland ist Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) «eine Herzensangelegenheit». mehr...


Sicherheitsforscher haben Schwachstellen im SMS-Nachfolgesystem RCS entdeckt, durch die unter bestimmten Umständen Smartphones attackiert werden können.

Smartphones verwundbar Forscher entdecken Sicherheitslücke im SMS-Nachfolger RCS

Berlin (dpa) - Berliner Sicherheitsforscher haben Schwachstellen im SMS-Nachfolgesystem RCS entdeckt, durch die unter bestimmten Umständen Smartphones attackiert werden können. mehr...


Logo von Instagram.

Ausgerechnet an Thanksgiving Störung bei Instagram und Facebook

Menlo Park (dpa) - Die Fotoplattform Instagram ist ausgerechnet am US-Feiertag Thanksgiving von einer Störung betroffen gewesen. Der Dienst räumte am Donnerstag Probleme bei Instagram und anderen Facebook-Apps ein, ohne nähere Details zu nennen. mehr...


Black Friday-Preisstudie bem Vergleichsportal idealo.de: Dutzende Preisvergleichs-Dienste werfen Google weiterhin unfairen Wettbewerb vor.

Ärger über Suchergebnisse Vergleichs-Portale werfen Google Wettbewerbsverstöße vor

Berlin (dpa) - Mehr als zwei Jahre nach Googles Neuordnung der Shopping-Suche werfen Dutzende Preisvergleichs-Dienste dem Internet-Konzern weiterhin unfairen Wettbewerb vor. mehr...


Frank-Walter Steinmeier (2.v.l.), Bundespräsident, steht gemeinsam mit den Preisträgern des deutschen Zukunftspreises, Alexander Rinke (l-r), Martin Klenk und Bastian Nominacher, nach der Verleihung auf der Bühne.

Unternehmen Celosis Daten-Start-up aus Bayern mit Deutschem Zukunftspreis geehrt

Sie gründeten ihre Firma noch als Studenten: Junge Entwickler aus München sind mit der Analyse von Unternehmensdaten über Deutschland hinaus erfolgreich. Jetzt sind sie mit dem Deutschen Zukunftspreis des Bundespräsidenten geehrt worden. Was kann die Software? mehr...


Die Untersuchung der Universität Göttingen zeigte Mängel vor allem bei sozialen Netzwerken und Messenger-Diensten.

Studie Datenschutz-Mängel bei Online-Plattformen gravierend

Berlin (dpa) - Viele bekannte Online-Plattformen erfüllen einer Studie zufolge die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) nur unzureichend. mehr...


Die Twitter-App ist auf dem Bildschirm eines Smartphones zu sehen.

Rückzieher nach Kritik Twitter setzt Löschung nicht aktiver Accounts aus

San Francisco (dpa) - Twitter will die Pläne zur Löschung und Freigabe nicht aktiver Account nun erst umsetzen, wenn es einen Weg gibt, Profile verstorbener Nutzer in einen Gedenkzustand zu versetzen. Die Firma machte nach nur einem Tag einen Rückzieher nach Nutzer-Protesten und entschuldigte sich. mehr...


Apple hat sich dem Druck Moskaus gebeugt und führt die Krim nun offiziell als russisches Staatsgebiet. Allerdings nur für Nutzer mit dem Standort Russland.

Ukraine reagiert verärgert Apple zeigt Krim nun als russisches Staatsgebiet

Moskau/Kiew (dpa) - Die Schwarzmeer-Halbinsel Krim wird auf Druck der Staatsduma in Moskau von dem US-Konzern Apple nun offiziell als russisches Staatsgebiet geführt. Allerdings sehen nur Nutzer mit dem Standort Russland die Krim und ihre Städte mit dem Zusatz Russland. mehr...


Hetze auf einer Facebook-Seite.

Kriminelle Hassbotschaften BKA-Chef: Strafandrohung wird Verhalten im Netz ändern

Wo liegt die «rote Linie» zwischen Meinungsfreiheit und Hetze? BKA-Chef Münch will den Urhebern von Hasskommentaren im Netz die Grenzen klar machen. mehr...


Solche Bilder soll es im Netz nicht mehr geben: Europäische Ermittler haben Server des IS-Sprachrohrs Amak erfolgreich angegriffen und lahmgelegt.

Schlag gegen Online-Propaganda Europäische Ermittler und Europol legen IS-Webserver lahm

Den Haag/Brüssel (dpa) - Europäischen Ermittlern und der Polizeibehörde Europol ist nach eigener Einschätzung ein Schlag gegen die gefährliche Online-Propaganda der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) gelungen. mehr...


Tim Berners-Lee hatte Grundzüge seines «Vertrags für das Web» bereits vor einem Jahr vorgestellt.

Mit Web-Erfinder Berners-Lee Internet-Forum der UN fordert «Internet als Menschenrecht»

Das Internet ermöglicht unzähligen Menschen den Zugang zu Informationen und Dienstleistungen. Allerdings sind die Segnungen des Netzes auf dem Globus sehr unterschiedlich verteilt. Ein Forum der Vereinten Nationen adressiert in Berlin diese Herausforderung. mehr...


Beim mobilen Datenverbrauch wird Westeuropa der Prognose zufolge dank 5G mit durchschnittlich 36 Gigabyte pro Monat hinter Nordamerika auf den zweiten Platz vorrücken.

Ericsson-Studie Westeuropa holt mit 5G im internationalen Mobilfunkmarkt auf

Berlin (dpa) - In Westeuropa werden bis zum Jahr 2025 nach einer Prognose des Netzausrüsters Ericsson mehr als die Hälfte aller Smartphone-Besitzer mit der fünften Mobilfunkgeneration 5G online sein. mehr...


Bundesminister Peter Altmaier: «Der freie Zugang zum Internet muss ein Grund- und Menschenrecht sein.».

Wie Zugang zu Wasser Altmaier: Freier Zugang zu Internet muss Menschenrecht sein

Internet ist mehr als Chatten, Shoppen und Katzenvideos. Gerade in Entwicklungsländern hat es eine zentrale Bedeutung etwa für die freie Meinungsäußerung oder die Information. Wie können die Mächtigen es weltweit besser nutzbar machen? mehr...


Die Gamevention versteht sich als Treffpunkt für die Gaming-Community und als eSport-Festival.

E-Sport und Cosplay Gamevention: Gaming-Festival lockt Tausende nach Hamburg

Hamburg versteht sich als Hotspot der Games-Branche. Ein attraktives Treffen für Fans elektronischer Spiele fehlte dort bislang aber. Nun kommen erstmals Tausende Gamer zusammen. mehr...


Amazon hat wegen der umstrittenen Auftragsvergabe des Pentagons an Microsoft Klage eingereicht.

Cloud-Computing Amazon klagt gegen Pentagon-Milliardenauftrag für Microsoft

Washington (dpa) - Amazon geht nun auch gerichtlich gegen die Vergabe eines milliardenschweren Cloud-Computing-Auftrags des US-Verteidigungsministeriums an den Konkurrenten Microsoft vor. Ein Amazon-Sprecher bestätigte in der Nacht zu Samstag, Amazon habe wegen der umstrittenen Auftragsvergabe Klage eingereicht. mehr...


1 - 25 von 2231 Beiträgen