Weltgrößte Spielemesse Gamescom eröffnet: Minister verspricht weitere Förderung

Andreas Scheuer, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, sitzt auf der Gamescom an einem Computerspiel.

Die Gamescom ist ein El Dorado für Hunderttausende Gaming-Fans. Auch die Politik hat die wirtschaftsstarke und innovative Branche längst im Blick. Bundesminister Scheuer bekräftigte nun Pläne für eine nachhaltige Förderung. mehr...

Apple-Produktvorstellung mit CEO Tim Cook. Apple TV+ soll ebenso wie Disney+ im November starten.

Apple TV+ Medien: Apple steckte Milliarden Dollar in Streaming-Inhalte

Cupertino (dpa) - Apple hat laut Medienberichten bereits sechs Milliarden Dollar in Inhalte für seinen Videostreaming-Dienst gesteckt und peilt zum Start im Herbst eine Preismarke von knapp zehn Dollar pro Monat an. mehr...


Apple-Chef Tim Cook lässt sich am Brandenburger Tor von Entwickler Peter Kolski das Projekt «MauAR» auf einem Smartphone erklären.

«MauAR» Neue App lässt Berliner Mauer in Augmented Reality erleben

Ein neues 3D-Modell der ehemaligen Maueranlage in Berlin lässt sich an jedem Ort außerhalb der Stadt auf dem Bildschirm eines Smartphones holen und kann auch virtuell begangen werden. mehr...


Besucher der Gamescom tauchen mittels VR-Brillen in ein Computerspiel ein.

Messe in Köln Games-Branche feiert «Opening Night Live»

Mit einem Spiele-Show-Spektakel läutet die Gamescom die Woche der Spiele in Köln ein. Die Opening Night Live soll einen Überblick über die Neuheiten geben und Appetit aufs Ausprobieren machen. mehr...


Huawei ist ein führender Ausrüster von Mobilfunk-Netzen unter anderem in Europa und der zweitgrößte Smartphone-Anbieter der Welt.

Gnadenfrist Huawei bekommt weitere drei Monate Aufschub bei US-Blockade

Die US-Regierung gibt Huawei weitere drei Monate Aufschub bei der Android-Blockade. In 90 Tagen steht jedoch die nächste Entscheidung an. mehr...


Ein Besucher der Gamescom 2018 probiert an einem Stand ein Videospiel mit einer VR-Brille aus. Die Gamescom in Köln steht dieses Jahr im Zeichen der eSport.

PwC berichtet E-Sport mit kräftigem Umsatzzuwachs in Deutschland

Vom Deutschen Olympischen Sportbund DOSB ist E-Sport bislang noch nicht als offizielle Sportart anerkannt, aber die digitale Sportart erfreut sich zunehmend Beliebtheit. mehr...


Farbige Leerrohre, in die später Glasfaserkabel verlegt werden, auf einer Baustelle in Brandenburg.

Breitbandausbau Ministerium: «Kraftanstrengung» für Internet-Ausbau nötig

Berlin (dpa) - Nur in etwa jede dritte Kommune in Deutschland hat Ende 2018 einem Bericht zufolge Zugang zu schnellem Internet gehabt. mehr...


Das iPhone XS Max wurde im September 2018 vorgstellt.

Neue Generation Hinweis auf iPhone-Vorstellung am 10. September

Londrina (dpa) - In einer Vorabversion von Apple-Software ist ein Hinweis auf die Vorstellung neuer iPhones am 10. September entdeckt worden. mehr...


Mobilfunkantennen für das 5G-Netz an der Spitze eines Mobilfunkmastes.

Neuer Mobilfunkstandard Vodafone aktiviert 5G-Masten in Berlin

Berlin (dpa) - Mit neuen Standorten in Berlin baut Vodafone die Infrastruktur für den neuen Mobilfunkstandard 5G weiter aus. Die erste Station ist heute in dem Wissenschafts- und Technologie-Park Adlershof an den Start gegangen. mehr...


Die Zentrale des IT-Sicherheitsspezialisten Kaspersky in Moskau.

Schutz-Software Experten entdecken Datenleck in Kaspersky-Virenschutz

Hannover (dpa) - In der Virenschutz-Software von Kaspersky hat nach Analysen des Fachmagazins «c't» über Jahre ein Datenleck geklafft, das die Privatsphäre der Nutzer gefährdet. mehr...


Sicherheitsforscher: Mehr als eine Million Fingerabdrücke offen im Netz

Sicherheitsforscher Mehr als eine Million Fingerabdrücke offen im Netz

Fingerabdrücke und andere biometrische Merkmale sind als Zugangsdaten besonders sensibel, weil man sie bei einem Dateneinbruch im Gegensatz zu einem Passwort nicht einfach ändern kann. Nun ist ein gigantisches Datenleck bei einer Biometrie-Firma entdeckt worden. mehr...


49 Prozent der Frauen und 38 Prozent der Männer, die zumindest gelegentlich spielen, wünschen sich laut der repräsentativen Umfrage mehr starke weibliche Figuren.

Bitkom-Umfrage Mehrheit kritisiert «unzeitgemäßes» Frauenbild in Games

Berlin (dpa) - Gaming ist unter Männern und Frauen nahezu gleichermaßen beliebt, doch die meisten Frauen fühlen sich laut einer Umfrage des Digitalverbands Bitkom diskreditiert. mehr...


Seit Jahren geht das Gerücht um, Apps des Online-Netzwerks hörten den Nutzern zu, um die Werbung zu personalisieren.

Chatdienst Messenger Auch Facebook ließ Sprachaufnahmen von Nutzern abtippen

Tech-Konzerne demonstrierten gern, wie gut ihre Software menschliche Sprache verstehen kann. Dabei blieb jedoch im Dunklen, wie sehr die Technik noch darauf angewiesen ist, dass Menschen sich die Aufnahmen anhören. Jetzt kommt heraus, dass auch Facebook keine Ausnahme war. mehr...


Auf der Gamescom 2018 herrschte mitunter großes Gedränge, 2019 gibt’s mehr Fläche. Cosplayer mit ihren fantastischen Kostümen, Brillen fürs Daddeln in der virtuellen Realität, große Stars am Ball und andere wird’s auch 2019 geben. Fotos: dpa, Lunk

Gamescom Spielebranche will Förderung

Ob virtueller Fußball oder Abenteuerwelten: Mit kräftigen Wachstumszahlen im Rücken steuert die Computerspielbranche die Videospiele-Messe Gamescom an. Trotz der guten Zahlen wünscht sich die Branche Geld vom Staat. mehr...


Tumblr bekommt mit der Firma Automattic einen neuen Besitzer.

Blog-Plattform Tumblr wird von WordPress-Machern gekauft

Tumblr galt einst als ein Aufsteiger im Social-Media-Geschäft. Yahoo blätterte mehr als eine Milliarde Dollar hin, um seine Nutzerschaft zu verjüngen. Sechs Jahre später wird Tumblr für einen Bruchteil davon weiterverkauft. mehr...


Die Deutsche Telekom, Vodafone und Telefónica starteten den Dienst Mobile Connect.

Telekom, Telefónica, Vodafone Mobilfunk-Unternehmen starten Login-Dienst Mobile Connect

Berlin (dpa) - Die führenden Mobilfunk-Unternehmen in Deutschland steigen in den Wettstreit der Login-Plattformen ein. Die Deutsche Telekom, Vodafone und Telefónica starteten den Dienst Mobile Connect, der eine Anmeldung im Netz per Mobilfunknummer ohne E-Mail oder Passwort ermöglicht. mehr...


Huawei-Manager Richard Yu stellt bei der Entwicklerkonferenz in Dongguan das Betriebssystem Harmony OS vor.

Harmony OS Huawei packt eigenes Betriebssystem in smarten Fernseher

Peking (dpa) - Das erste Gerät von Huawei mit seiner hauseigenen Android-Alternative Harmony OS wird ein vernetzter Fernseher sein. Der chinesische Konzern stellte das Gerät der Tochtermarke Honor am Wochenende zum Abschluss seiner Entwicklerkonferenz vor. mehr...


Bei der Dating-App Lovoo ist es laut Recherchen des Bayerischen Rundfunks möglich, genaue Bewegungsprofile der Nutzer zu erstellen.

Bewegungsprofile möglich Experten warnen vor Radarfunktion in Dating-App Lovoo

München (dpa) - Bei der Dating-App Lovoo war es laut Recherchen des Bayerischen Rundfunks möglich, genaue Bewegungsprofile der Nutzer zu erstellen. mehr...


Mit Harmony OS könnte Huawei eine vollwertige Alternative zu Android etablieren.

Harmony OS Huawei: Können Android in Smartphones schon jetzt ersetzen

Hat US-Präsident Donald Trump mit seinem Vorgehen gegen Huawei die Dominanz des Google-Systems Android im Smartphone-Markt untergraben? Huawei will nun sein eigenes System als weltweite Alternative zu Android etablieren. Das ist allerdings keine einfache Aufgabe. mehr...


Das Apple-Logo auf dem Display eines iPhone SE. Für Apple ist die Datensicherheit vor allem bei iPhone ein wichtiges Verkaufsargument.

Suche nach Software-Schwächen Apple zahlt bis zu eine Million Dollar für Sicherheitslücken

Für Apple ist die Datensicherheit seiner Geräte ein wichtiges Verkaufsargument - doch jede komplexe Software hat Schwachstellen. Der Konzern zahlt jetzt höhere Prämien, damit die entdeckten Lücken bei ihm landen - und nicht bei Kriminellen oder Behörden. mehr...


Chatverlauf bei WhatsApp.

Manipulierte Chatverläufe? WhatsApp bestreitet Expertenbericht über Schwachstellen

Menlo Park (dpa) - WhatsApp hat den Vorwurf einer IT-Sicherheitsfirma zurückgewiesen, seit einem Jahr eine Lücke in der Verschlüsselung des Dienstes offenzulassen. mehr...


Nach Konzernangaben sind von aktuell 54,3 Millionen aktiv benutzen Smartphones in Deutschland 23,5 Millionen Samsung-Geräte.

Premium-Geräte Samsung kündigt neues Smartphone Galaxy Note 10 an

New York/Berlin (dpa) - Samsung bringt im Premium-Bereich zwei neue Smartphone-Modelle seiner Reihe Galaxy Note auf den Markt. Das Galaxy Note 10 und Galaxy Note 10+ werden beide ab dem 23. August verfügbar sein, kündigte der südkoreanische Konzern in New York auf einer Produktpräsentation an. mehr...


Twitter hat wohl mehr als ein Jahr lang Nutzerdaten mit Werbekunden geteilt.

Unzulässig gesammelte Daten Twitter räumt mögliche unerlaubte Datenweitergabe ein

Twitter muss zum zweiten Mal in wenigen Monaten einräumen, dass zumindest einige Nutzerdaten unerlaubt an Werbekunden gingen. Die Informationen sind nicht besonders aufschlussreich - aber die Pannen zeigen, wie häufig sich Fehler in das komplexe System einschleichen. mehr...


Jeff Williams, Chief Operating Officer bei Apple: Im Geschäft mit Computer-Uhren kann nach wie vor kein Wettbewerber zu Apple aufschließen.

Marktforscher Apple führt weiter klar im Geschäft mit Computer-Uhren

Boston (dpa) - Im Geschäft mit Computer-Uhren kann nach wie vor kein Wettbewerber zu Apple aufschließen. Im vergangenen Quartal wurden nach Berechnungen der Marktforschungsfirma Strategy Analytics 5,7 Millionen Geräte verschiedener Modelle der Apple Watch verkauft - 50 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. mehr...


Eine gravierende Sicherheitslücke im Design moderner Prozessoren vor allem von Intel hat die Computerindustrie erschütterte.

Bitdefender Neue Sicherheitslücke bei Intel-Chips gestopft

Es ist schon eineinhalb Jahre her, dass eine gravierende Sicherheitslücke im Design moderner Prozessoren vor allem von Intel die Computerindustrie erschütterte. Aber auch jetzt werden noch neue Angriffswege bekannt. mehr...


1 - 25 von 1999 Beiträgen