Über eine Milliarde Dollar? Amazon übernimmt Roboterauto-Entwickler Zoox

Amazon kauft Zoox.

Seattle (dpa) - Amazon steigt mit der Übernahme des Roboterwagen-Entwicklers Zoox ins Geschäft mit selbstfahrenden Autos ein. Die Unternehmen gaben am Freitag eine Kaufvereinbarung bekannt, ohne Angaben zu den finanziellen Details zu machen. mehr...

Apple Pay ermöglicht das Bezahlen mit dem iPhone.

Kontaktloses Bezahlen Commerzbank führt Apple-Pay-Lösung für Girokonten ein

Apple Pay funktionierte lange nur mit Kreditkarte. Immer mehr Geldinstitute verknüpfen den Dienst nun auch mit Girokonten. mehr...


Google schließt zum ersten Mal Lizenzverträge mit Zeitungsverlagen.

Urheberrecht Google kauft erstmals Inhalte bei Zeitungsverlagen ein

Wenn Inhalte von Verlagen bei Google News oder in der Google Suche auftauchen, bezahlt der Internet-Konzern bislang mit dem Traffic, der auf die Verlagsseiten geleitet wird. Künftig wird Google für umfangreichere Inhalte auch seine prall gefüllten Kassen öffnen. mehr...


Die Corona-Warn-App ist schon millionenfach installiert worden.

App-Stores in elf Ländern Deutsche Corona-App auch im europäischen Ausland verfügbar

Die deutsche App kann nun auch von Nutzern in anderen europäischen Ländern installiert werden. In Deutschland ist die Zahl der Downloads weiter gestiegen. mehr...


Der Google-Schriftzug und die Google-Suche auf zu sehen auf einem iPad Mini.

Für neue Nutzer Google weitet automatische Löschung von Aktivitätsdaten aus

Mountain View (dpa) - Google macht die automatische Löschung von Aktivitätsdaten der Nutzer zur Standard-Voreinstellung - zumindest für neu angelegte Accounts. mehr...


Das Abfragefenster für Username und «Password» auf einer Internetseite.

Cyber-Sicherheit Experten für Umdenken bei Passwort-Regeln

Mindestens acht Zeichen, Groß- und Kleinbuchstaben, mindestens eine Ziffer und ein Sonderzeichen: Komplizierte Passwortregeln nerven viele Benutzer. Ginge es nach den Experten, sollten Passwortregeln weniger komplex sein. Sie wären dabei auch noch sicherer. mehr...


Das Facebook-Logo.

Entscheidung des BGH Facebook muss bei Intensität von Datennutzung Auswahl lassen

Wer soziale Netzwerke nutzt, kommt an Facebook kaum vorbei. Das Bundeskartellamt will verhindern, dass das Unternehmen seine Marktmacht beim Sammeln von Daten ausnutzt. Unterstützung kommt vom Bundesgerichtshof. mehr...


Ein Mobilfunkmast in Berlin. Für die großen öffentlichen Netze haben Provider 6,6 Milliarden Euro in einer Auktion von 5G-Frequenzen ausgegeben.

Vernetzung Vodafone startet 5G-Dienste für Industrie

Düsseldorf (dpa) - Vodafone hat seine ersten Produkte für die Vernetzung von Industrieanlagen und andere Campusnetze auf der Basis der fünften Mobilfunkgeneration (5G) vorgestellt. mehr...


Apple wird die eigenen Prozessoren nun auch in seinen Mac-Computern nutzen.

Wie bei iPhones und iPads Apple ersetzt Intel-Chips bei Macs durch eigene Prozessoren

Dank Chips aus eigener Entwicklung konnte Apple die Leistung seiner iPhones und iPads hochschrauben. Nun sollen sie den PC-Platzhirsch Intel aus den Mac-Computern drängen. Software-Entwickler werden sich anpassen müssen. Die Nutzer sollen mit besseren Geräten profitieren. mehr...


Facebook ist bekannt dafür, auf neue Trends aufzuspringen und den Rivalen nicht das Feld zu überlassen.

Kurzvideo-Format Facebook bringt TikTok-Konkurrenz Reels nach Deutschland

Menlo Park (dpa) - Facebooks Foto-App Instagram weitet den Test ihres Kurzvideo-Formats Reels auf Deutschland aus. Reels werden bei Instagram bis zu 15 Sekunden lange Videos genannt, die mit Musik oder Spezialeffekten unterlegt sein können. mehr...


Die Corona-Warn-App auf dem Display eines Smartphones.

Kampf gegen das Coronavirus Seibert: Warn-App läuft auf mehr als 85 Prozent der Handys

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung hat Verständnis für die Kritik gezeigt, dass die Corona-Warn-App auf älteren Smartphones nicht läuft. mehr...


Die beleuchtete Tastatur eines Laptops spiegelt sich im Bildschirm.

Illegaler Online-Marktplatz Anklage nach Schlag gegen riesige Darknet-Plattform

Drogen, gefälschte Dokumente, ausgespähte Daten: Das Spektrum der Angebote war umfangreich - bis die Polizei zuschlug. Nun müssen sich die Betreiber der Darknet-Plattform «Wallstreet Market» vor Gericht verantworten. mehr...


Apples WWDC-Event 2018 in San Jose: Erstmals findet die Entwicklerkonferenz dieses Jahr als Online-Event statt.

Erstmals ein Online-Event Was von Apples Entwicklerkonferenz WWDC zu erwarten ist

Google und Facebook ließen in diesem Jahr ihre Entwicklerkonferenzen ausfallen, Apples WWDC-Event findet digital statt. Neben den üblichen Vorstellungen neuer Funktionen könnte auch eine große Erneuerung bei den Mac-Computern angekündigt werden. mehr...


Das App-Store-Logo ist auf dem Bildschirm eines iPhones zu sehen.

Vor Entwicklerkonferenz WWDC «Hey»: Streit um Apples App-Store-Regeln

San Francisco (dpa) - Unmittelbar vor Apples wichtiger Entwicklerkonferenz WWDC hat sich die Debatte um die Abgaben im App Store des Konzerns zugespitzt. Auslöser ist der Streit zwischen Apple und den Entwicklern der E-Mail-App «Hey». mehr...


Weitreichende Befugnisse hat das Bundeskartellamt allerdings nicht, diese Probleme der Fake-Bewertungen zu regulieren.

Mehr Verantwortung übernehmen Kartellamt will schärfer gegen Fake-Bewertungen vorgehen

Verbraucher verlassen sich oft auf die Meinungen anderer im Netz, aber manchmal sind diese Bewertungen unseriös oder intransparent. Dagegen bietet das Bundeskartellamt Lösungsmöglichkeiten. mehr...


Twitter gibt Nutzern testweise die Möglichkeit, Tweets als Sprachnachrichten zu veröffentlichen.

Neue Funktion Twitter testet gesprochene Tweets

Manchmal reicht die Zeichenzahl bei Twitter nicht aus, um eine differenzierte Unterhaltung zu führen. Dafür testet Twitter nun Sprachnachichten mit einem "menschlichen Touch". mehr...


Durch die Angriffe waren unter anderen Internetanschlüsse, Webseiten und Online-Banking-Systeme für Kunden über mehrere Tage nicht nutzbar.

Hoher Gesamtschaden Durchsuchungen nach Hackerangriffen auf Banken

Aus Langeweile soll ein 16-Jähriger zusammen mit einem 20-Jährigen Hackerangriffe auf deutsche Unternehmen verübt haben. Aber auch bis nach Nigeria reichten seine Attacken. mehr...


Facebook gibt Nutzern auch die Möglichkeit, Wahlwerbung und als Anzeigen verbreitete politische Botschaften komplett aus ihren Newsfeeds herauszuhalten.

Lücke wird geschlossen Facebook startet Informationszentrum zur US-Präsidentenwahl

Facebook reagiert nun auf heftige Kritik nach der US-Präsidentenwahl 2016, dass das Online-Netzwerk nicht genug Einmischung von draußen unternommen hatte. mehr...


Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) spricht beim Mobilfunkgipfel. Die Bundesregierung will den Bau von Funkmasten mit 1,1 Milliarden Euro fördern.

Mobilfunklöcher Kampf den weißen Flecken: Bund geht auf «Funklochjagd»

Die Festnetz- und Mobilfunknetze haben Deutschland durch die Corona-Krise gebracht. Doch längst nicht an allen Orten gibt es lückenlosen Empfang. Die Regierung will daher nun selbst tätig werden. In der Branche stößt das auf Zuspruch - allerdings in Maßen. mehr...


Das Apple-Logo leuchtet an der Fassade des Apple-Store in München. Die EU-Kommission hat gegen den US-Konzern zwei Kartellverfahren gestartet.

Wettbewerbsverzerrungen? EU-Wettbewerbshüter nehmen sich Apple vor

Gegen Google haben die Wettbewerbshüter der EU-Kommission bereits Bußgelder von mehr als acht Milliarden Euro verhängt - jetzt nehmen sie Apple unter die Lupe. Für den iPhone-Konzern geht es um zwei wichtige Grundsätze seines Geschäfts. mehr...


Bei der Telekom kam es in der Nacht zu massiven Einschränkungen im Mobilfunknetz.

Mobilfunknetz-Ausfall Vorbereitungen auf 5G lösten Telekom-Störungen aus

In Deutschland arbeiten die Mobilfunkanbieter mit Hochdruck am Ausbau des 5G-Netzes. Bei der Telekom ist dabei ein Fehler passiert, der Teile des Mobilfunknetzes für Stunden lahmlegte. mehr...


Mit der Corona-Warn-App sollen Infektionsketten frühzeitig erkannt werden.

Monatelange Vorbereitungen Was kann die Corona-Warn-App leisten?

Über eine Corona-Warn-App wird seit Monaten diskutiert, in dieser Woche soll sie zum Herunterladen zur Verfügung stehen. Sie wirft aber viele Fragen auf, weil in einigen Bereichen Neuland betreten wird. mehr...


Die Twitter-App auf dem Bildschirm eines Smartphones.

Peking schimpft Twitter entfernt chinesische Propaganda-Accounts

Gefälschte Nutzerkonten und Bots verbreiten massenweise Propaganda, Hetze oder Spam auf Twitter. Dagegen geht der Kurznachrichtendienst seit längerem vor. Doch nicht allen gefällt das. mehr...


101 - 125 von 2848 Beiträgen