Hohe Kosten 5G-Ausbau in Deutschland kommt schneller voran als geplant

In Deutschland können inzwischen zwei Drittel der Bevölkerung den Mobilfunk der fünften Generation im Netz der Telekom nutzen.

Deutschland war bislang nicht übermäßig gut mit schnellem Internet versorgt. Beim Mobilfunk zeichnet nun ein zügiger Ausbau der Infrastruktur für das schnelle 5G-Netz ab. Komplizierter ist dagegen der Ausbau der Glasfaserleitungen in die Häuser hinein. mehr...

Mit einem Lesegerät wird ein Strichcode in einem Elektronikfachmarkt gescannt.

«Amnesia:33» Reihe von Sicherheitslücken gefährdet Internet der Dinge

Vor gut fünf Monaten erschütterte die Sicherheitslücke «Ripple20» das Internet der Dinge. Nun haben Sicherheitsforscher eine ganze Reihe von neuen technischen Schwachstellen aufgespürt die «Ripple20» vermutlich noch in den Schatten stellen werden. mehr...


Facebook hat seine Digitalwährung in «Diem» umbenannt.

Online-Zahlungsmittel «Diem» Scholz: Facebook-Währung ist «Wolf im Schafspelz»

Vor kurzem benannte Facebook seine Digitalwährung in «Diem» um. Finanzminister Scholz will sie aber weiter nicht ins Land lassen. mehr...


Die von der Linken-Bundestagsfraktion veröffentlichte Aufnahme zeigt Sevim Dagdelen (l) und Gregor Gysi (r) zusammen mit dem US-Whistleblower Edward Snowden.

Linken-Politiker Gysi und Dagdelen besuchen Whistleblower Snowden in Moskau

Zwei Außenpolitiker der Linksfraktion haben Edwar Snowden im Exil in Russland besucht. Gregor Gysi und Sevim Dagdelen fordern ein Ende der Verfolgung des Whistleblowers durch die US-Justiz. mehr...


Im Corona-Jahr 2020 ist die tägliche Internetnutzungsdauer von Jugendlichen im Vergleich zum Vorjahr um rund 50 Minuten gestiegen.

Studie zur Mediennutzung Jugendliche verbringen immer mehr Zeit im Netz

Die Corona-Pandemie und die damit verbundenen Einschränkungen wirken sich auch auf die Mediennutzung von Jugendlichen aus. Eine neue Studie gibt nun Einblick in die veränderte Nutzungsdauer von Internet und Fernsehen. mehr...


Vor gut einem Jahr hat Merck den US-Halbleiterzulieferer Versum Materials gekauft.

Nach Milliarden-Kauf Merck sieht sich bei Halbleitern auf Kurs

Mit der Übernahme des Halbleiterspezialisten Versum will der Dax-Konzern im Geschäft mit Chips ganz oben mitspielen. Merck soll von der Digitalisierung mit automatisierten Fabriken, autonomem Fahren und Künstlicher Intelligenz profitieren. mehr...


Mai Thi Nguyen-Kim bei einem Fototermin.

«Corona geht gerade erst los» Mai Thi Nguyen-Kim an der Spitze der YouTube-Charts

Laudator Ranga Yogeshwar lobt sie in den höchsten Tönen. Mai Thi Nguyen-Kim sei eine «Stimme der Aufklärung» in diesen Zeiten. Mit ihrem Video «Corona geht gerade erst los» stürmt die Journalistin auch die Charts auf YouTube. mehr...


Marc Benioff, Gründer und Chef von Salesforce, spricht auf einer Pressekonferenz.

Tech-Deal SAP-Rivale Salesforce setzt mit Slack-Kauf auf Bürochats

Mit der Heimarbeit in der Corona-Krise wird in Unternehmen mehr online kommuniziert. Die Bürochat-App Slack lockt nun den SAP-Konkurrenten Salesforce als Käufer an. mehr...


Ein Roboter interagiert beim «Speed Dating mit KI - Meet the Robots bei KI-Tagen» im Hammerbrooklyn Digital Campus mit einer Frau.

«Führender Standort» Bund investiert mehr Geld in Künstliche Intelligenz

Künstliche Intelligenz ist schon heute vielfach im Alltag anzutreffen. Ihr wird aber auch enormes Potenzial für die Zukunft zugesprochen. Deutschland will eine zentrale Rolle spielen. mehr...


Statt reiner Online-Dienste wird in Zukunft nicht nur zusätzlich AWS-Hardware an die Kunden verkauft, sondern auch Software, die diese in ihren eigenen Rechenzentren betreiben können.

Wandel zum IT-Anbieter Amazon AWS will auch ohne Cloud wachsen

Die Cloudtochter AWS ist eine unersetzliche Goldgrube für Amazon-Chef Jeff Bezos. Damit das so bleibt, zieht AWS-Chef Andy Jassy alle Register und wirft sogar einst eherne Grundsätze über den Haufen. mehr...


Ein Mobilfunkmast im Berliner Stadtteil Schmöckwitz in der Nähe des Hauptstadtflughafens BER.

Schneller Mobilfunkstandard Strahlenschutzamt-Chefin: Keine Gefahren von 5G

Schadet der Mobilfunkstandard 5G Bienen oder Vögeln? Führt er beim Menschen zu Schlafstörungen? Solche Fragen beschäftigen viele Bürger. Die Antwort der Politik ist klar: Nein, absolut nicht. Diese Haltung will sie nun besser vermitteln. mehr...


Für das laufende Quartal rechnet Zoom mit Erlösen zwischen 806 bis 811 Millionen Dollar.

Trotz steilem Wachstum Zoom wächst Anlegern nicht explosiv genug

Zoom wurde zu einem Phänomen der Corona-Krise. Das steile Wachstum des Videokonferenz-Dienstes bricht nicht ab. Aber die Börse will mehr. mehr...


Tausendsassa Elon Musk: Der 49-Jährige ist nicht nur Chef von Tesla, sondern auch von SpaceX - und weiterer Unternehmen.

Fokus auf SpaceX Elon Musk nimmt Axel Springer Award in Berlin entgegen

Starunternehmer Elon Musk kommt wieder zu einer Preisverleihung nach Berlin. Vor gut einem Jahr kündigte er den Bau der Tesla-Fabrik in Grünheide an, diesmal soll es unter anderem um den Flug zum Mars gehen. mehr...


In britischen Telekommunikationsnetzen darf ab Herbst 2021 keine neue Technik des chinesischen Telekommunikationskonzerns Huawei verbaut werden.

Ab Herbst 2021 Keine neue Huawei-Technik mehr in britischen Netzen

Erneut Kurswechsel in der britischen Regierung. Der chinesische Telekomausrüster Huawei soll nun doch vom Ausbau der Infrastruktur und des 5G-Netzes ausgeschlossen werden. Den Providern dürfte das teuer zu stehen kommen. mehr...


Hubertus Heil (SPD), Bundesminister für Arbeit und Soziales, spricht bei der Sitzung des Bundestags.

Heil-Vorstoß Streit um den Schutz von Plattform-Beschäftigten

Kommen neue Regeln zum besseren Schutz von Menschen, die bei Plattformen zum Beispiel Essen liefern? Die Gewerkschaften unterstützen einen Vorstoß des Arbeitsministers. Doch es gibt auch Gegenwind. mehr...


Ein weihnachtlich dekoriertes Schaufenster in Essen.

Konjunktur Online-Handel erwartet gutes Weihnachtsgeschäft

Mehr Umsatz als im Vorjahr erwartet der Handelsverband im November und Dezember. Doch dahinter steckt für viele Händler keine frohe Botschaft. mehr...


Der IT-Branche fehlt der Nachwuchs.

Problem in der Branche Bitkom: IT-Nachwuchs fehlt

Die IT-Branche ist immer gefragter - doch Fachkräfte sind rar. Zusätzliche Ausbildungsstellen könnten Abhilfe schaffen. mehr...


Die App Threema ist auf einem iPhone installiert und zeigt eine neue Nachricht an.

Für Geheimdienste Threema-Chef: Generalschlüssel «gar nicht möglich»

Immer wieder verlangen Politiker, dass Geheimdienste eigentlich verschlüsselte Nachrichten mitlesen können - per Generalschlüssel für Sicherheitsbehörden. Der Threema-Chef kritisiert das scharf. mehr...


Arbeitsminister Hubertus Heil will gegen Billiglöhne in der Plattformökonomie angehen.

Vor dem Digitalgipfel Heil will Marktbeherrschung digitaler Plattformen brechen

Corona verschafft Online-Plattformen wie Essenslieferdiensten einen Boom. Doch bei manchen digitalen Marktplätzen werden Beschäftigte nach Wildwestmanier behandelt. Neue Regeln sollen helfen. mehr...


Im Mobilfunk-Patentstreit zwischen dem Netzwerkausrüster Nokia und dem Autobauer Daimler sollen zentrale Fragen nun vom Europäischen Gerichtshof geklärt werden.

Mobilfunktechnik im Auto Patentstreit zwischen Nokia und Daimler geht zum EuGH

Nokia hält Patente auch auf Technik, die wesentlich für Mobilfunklösungen ist. Hat Daimler ein solches Patent verletzt? Oder nutzt Nokia seine marktbeherrschende Stellung aus? Der Europäische Gerichtshof hat zentrale Fragen in dem Streit zu klären. mehr...


Ein Monteur verbindet Glasfaserkabel zu einer neuen Leitung.

Konzentration aufs Kabel Glasfaser-Direktanschlüsse: Vodafone ändert Strategie

«Breitbandhunger» gibt es bundesweit. Statt neue Glasfasernetze zu verlegen will sich Vodafone jetzt aber vordringlich dem Ausbau seines eigenen Kabel-Netzes widmen. Und da gibt es noch viel zu tun. mehr...


Mit bundesweit mehrtägigen Streiks beim Online-Händler Amazon will die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi erneut Druck machen in ihrem jahrelangen Kampf für einen Einzelhandels-Tarifvertrag.

An sieben Versandzentren Verdi ruft erneut zu Streiks bei Amazon auf

Amazon ist der weltgrößte Online-Händler - und liefert sich seit Jahren Auseinandersetzungen mit Gewerkschaften. Es geht um den Abschluss eines Tarifvertrages - darum wird auch während der Schnäppchenjagd gerungen. Der US-Konzern gibt sich gelassen. mehr...


Im Karosseriebau des Volkswagen-Werkes in Sachsen montieren Roboter die Türen des VW ID.3. Eine umfassende Digitalisierung in den Bereichen Mobilität und Verkehr, industrielle Fertigung und bei Gebäuden kann einer Accenture-Studie zufolge fast die Hälfte zur Einhaltung der deutschen Klimaziele beitragen.

Bis 120 Megatonnen CO2 Studie: Digitalisierung hilft bei Erreichen der Klimaziele

Auch die Digitalwirtschaft sieht den Klimawandel als eine globale Krise an, die nur mit entschiedenem Handeln überwunden werden kann. Eine konsequente Digitalisierung könnte den CO2-Ausstoß massiv reduzieren. mehr...


Beim Mobilfunk-Betreiber Vodafone ist es zu gravierenden Netzproblemen gekommen.

100.000 Kunden betroffen Netzprobleme bei Vodafone: SIM-Karten aus dem Netz geworfen

Über Stunden kamen Vodafone-Kunden plötzlich nicht mehr ins Netz. Inzwischen ist die Ursache entdeckt und behoben. mehr...


Das Logo von Vodafone spiegelt sich in der Fensterscheibe einer Verkaufsfiliale des Unternehmens.

Über 100.000 Kunden betroffen Gravierende Netzprobleme bei Vodafone

Es scheinen alle Regionen und Großstädte Deutschlands betroffen zu sein: Vodafone kämpft derzeit mit gravierenden Netzproblemen. mehr...


101 - 125 von 3224 Beiträgen