Digitales Die digitale Weiterentwicklung von Unternehmen

Digitales: Die digitale Weiterentwicklung von Unternehmen

Unternehmer digitalisieren sich immer mehr, um auf dem aktuellen Markt mithalten zu können. Doch woher kommt dieser Trend und was genau passiert zur Zeit in unserer Wirtschaft? mehr...

Weil Donald Trump Tiktok als «Bedrohung» sieht, will er mit einer Verfügung den Verkauf forcieren.

China protestiert Trump verschärft Vorgehen gegen Tiktok

Tiktok ist der erste globale App-Erfolg aus China in der Liga von Facebook. Doch US-Präsident Trump sieht darin eine Bedrohung der nationalen Sicherheit. Und auch gegen ein anderes chinesisches Unternehmen kündet er Maßnahmen an. mehr...


«Wenn wir sicherstellen wollen, dass die Menschen die Vorteile des Internets nutzen können, müssen wir Geräte erschwinglicher machen», sagt Teddy Woodhouse, Forschungsdirektor der Web-Stiftung.

Aktuelle Studie Smartphones sind für Milliarden Menschen unerschwinglich

Die ganze Welt ist vernetzt, aus fast jeder Ecke kann man ins Internet - theoretisch. Milliarden Menschen bleiben aber auf der Strecke, weil sie sich ein Smartphone gar nicht leisten können. mehr...


Tiktok kündigt ein Rechenzentrum für die Speicherung von Nutzerdaten in Europa an.

Für Nutzerdaten Tiktok kündigt Rechenzentrum in Europa an

In den USA droht der Video-Plattform Tiktok das Aus - in Europa will der chinesische Betreiber der populären App nun in Sachen Datenschutz gegensteuern. mehr...


Auch auf Nintendos Switch-Konsole läuft das populäre Spiel «Animal Crossing».

Gewinn versechsfacht «Animal Crossing» beschert Nintendo Gewinnsprung

Videospiele gehören eindeutig zu den Gewinnern in der Corona-Krise. Für Nintendo wird ein neues Spiel zur Geldmaschine. Doch für das Geschäftsjahr bleibt das Unternehmen bei vorsichtigen Prognosen. mehr...


Donald Trump, Präsident der USA, spricht während einer Pressekonferenz im Weißen Haus über das Coronavirus.

Verstoß gegen Regeln Corona-Falschinformationen: Facebook löscht Trump-Video

Es ist noch gar nicht lange her, dass sich Facebook mit seiner Zurückhaltung gegenüber Posts des US-Präsidenten Kritik einzog. Offenbar geht der Konzern nun konsequenter gegen «Fake News» vor. mehr...


An Händen und Füßen gefesselt ist einer der Hauptangeklagten, den bewaffnete Polizisten in die zu einem Gerichtssaal umfunktionierte Kongresshalle in Gießen bringen.

Kokain im Warenkorb Prozess um größten Drogen-Onlineshop gestartet

Es geht um Drogen aller Art, die im Internet und Darknet zum Kauf angeboten wurden. Ermittler sprechen vom bundesweit größten Internetshop seiner Art. Nun sitzen die mutmaßlichen Betreiber in einem sehr umfangreichen Verfahren auf der Anklagebank. mehr...


Cosplayer zelebrieren das Game «World of Warcraft» in ihren phantastischen Kostümen.

Kräftiges Umsatzplus Videospiele-Boom in Corona-Krise geht weiter

Computer- und Videogames profitieren von der Corona-Pandemie. Die Lust am Spielen spült den Anbietern deutlich mehr Umsatz in die Kassen und sorgt für neue Kundschaft. mehr...


Apples Marketingchef Phil Schiller räumt nach mehr als drei Jahrzehnten im Konzern seinen Posten.

Nach drei Jahrzehnten Apple-Marketingchef Phil Schiller tritt zurück

Er gehörte seit drei Jahrzehnten zum festen Bestandteil des Führungsteams von Apple. Mit seinem Rückzug von der Spitze reiht sich Marketingchef Phil Schiller nun in eine ganze Reihe prominenter Köpfe ein. mehr...


Fitbit war ein Pionier im Geschäft mit Fitness-Armbändern, die Schritte und verbrauchte Kalorien zählen.

Kommen nun Auflagen? Fitbit-Übernahme durch Google: Brüssel meldet Bedenken

Daten über die Gesundheit und Fitness von Bürgern können im Internet Gold wert sein. Das weiß auch der amerikanische Online-Riese Google. Nun hat er allerdings Ärger mit den Wettbewerbshütern der EU. mehr...


Sonys Playstation bring nach wie vor viel Geld in die Firmenkasse ein. Hier spielt ein junger Mann mit der Spielekonsole vor dem Fernseher.

Vorsichtige Jahresprognose Playstation bringt Sony starkes Quartal

In der Corona-Krise griffen mehr Menschen zu Videospielen. Sony profitiert davon mit seinem Playstation-Geschäft. Doch andere Bereiche des Elektronik-Riesen kämpfen mit Problemen. mehr...


Microsoft-Vorstandschef Satya Nadella.

Übernahmemanöver Nach Trump-Drohung: Microsoft streckt Fühler nach Tiktok aus

Die Trump-Regierung will die zum chinesischen Internetkonzern ByteDance gehörende App Tiktok in den USA eigentlich verbieten, doch nun bahnt sich eine Wende an. Mit Microsoft bringt sich ein US-Unternehmen in Stellung, die Videoplattform zu übernehmen. mehr...


Google bringt eine neue Smartphone-Version auf den Markt.

Statt Gesichtserkennung Google-Smartphone bringt Pixel 4a mit Fingerabdruck-Sensor

Gesichtserkennung auf Smartphones funktioniert mit Maske nicht gut. Das neue Google-Smartphone setzt auf Fingerabdruck und trumpft mit einer verbesserten Kamera. mehr...


Die Kurzvideo-App TikTok ist vor allem bei Jugendlichen beliebt.

«Ich habe diese Macht» Trump will Videoplattform TikTok in den USA verbieten

Die US-Regierung will Chinas Einfluss zurückdrängen. Auf allen Gebieten. Nun nimmt Präsident Trump eine populäre Spaß-App ins Visier, die das Motto hat: «Versüße Dir den Tag». mehr...


Passagiere mit Smartphones in einer Schlange im Internationalen Flughafen von Vilnius.

Fliegen in Corona-Zeiten Das Handy als Fernbedienung im Flughafen

Flugreisen in Coronazeiten: ist das angesichts der Menschenmassen an Flughäfen sicher? Der IT-Dienstleister SITA zeigt, wie Reisende ohne etwas anzufassen und ohne Schlangestehen durchkommen, per Handy. mehr...


Microsoft soll am US-Geschäft der Videoplattform Tiktok interessiert sein.

Sicherheitsbedenken in den USA Kreise: Microsoft an Videoplattform Tiktok interessiert

New York (dpa) - Der US-Softwareriese Microsoft ist Kreisen zufolge an der internationalen Videoplattform Tiktok interessiert. Das Unternehmen verhandele über den Kauf des US-Geschäfts, berichtete die Nachrichtenagentur Boomberg am Freitag unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertraute Personen. mehr...


Hinter der beispiellosen Hacker-Attacke auf Twitter steckte nach Angaben der Staatsanwaltschaft offenbar ein 17-Jähriger.

Beispiellose Hacker-Attacke Nach massivem Twitter-Hack: 17-Jähriger in den USA gefasst

Es traf Barack Obama, Bill Gates und Elon Musk: Die beispiellose Hacker-Attacke auf Twitter-Accounts von Prominenten sorgte weltweit für Staunen - und bei dem Unternehmen für Entsetzen. Dahinter steckte nach Angaben der Staatsanwaltschaft offenbar ein 17-Jähriger. mehr...


Hat gut lachen: Amazon-Chef Jeff Bezos. Sein Konzern ist ganz klar einer der Gewinner der Krise.

Google überrascht Tech-Riesen trotzen der Corona-Krise mit Milliardengewinnen

In einer ungewöhnlichen Konstellation präsentierten vier Tech-Schwergewichte an einem Tag ihre Quartalszahlen. Alle übertrafen die Erwartungen - auch wenn einer den ersten Umsatzrückgang erlebte. mehr...


Die Deutsche Telekom und SAP sollen für die EU-Kommission eine Warn-Plattform bauen, die Corona-Apps verschiedener Staaten miteinander vernetzt.

Auftrag kurz vor Abschluss Deutsche Telekom und SAP bauen EU-Corona-Warn-Plattform

Corona-Warn-Apps sollen in Europa künftig auch über nationale Grenzen hinweg funktionieren. Die Deutsche Telekom und SAP sollen dafür eine Plattform bauen. mehr...


Apple-Kunden müssen sich im Corona-Jahr gedulden. Das iPhone kommt später auf den Markt.

Wegen Corona-Pause in China Neue iPhones kommen «einige Wochen» später in den Handel

Während der Smartphone-Markt in der Krise seinen heftigsten Rückgang erlebte, legten die iPhone-Verkäufe zu. Mit dem Kauf der nächsten Modelle werden Kunden allerdings länger als üblich warten müssen. mehr...


Amazon-Mitarbeiter haben während der Corona-Pandemie noch mehr zu tun. Der Konzern profitiert.

Profiteur der Pandemie Corona-Krise beflügelt Amazon - Quartalsgewinn verdoppelt

Der weltgrößte Onlinehändler Amazon erfreut sich während der Corona-Krise größerer Beliebtheit denn je. Der Lockdown ließ die Lieferdienste des Bezos-Konzerns boomen, auch das Cloud-Geschäft floriert. mehr...


Die EU nennt als Grund für die Strafmaßnahmen unter anderem die Angriffe mit den Schadprogrammen WannaCry und NotPetya (Symbolbild).

Reaktion auf Cyberangriffe EU beschließt Sanktionen gegen Hacker aus Russland und China

Trojaner haben in der EU erhebliche finanzielle Schäden angerichtet. Jetzt greifen die Mitgliedstaaten erstmals auf neue Cybersanktionen zurück. Ist das eine echte Abschreckung? mehr...


Journalismus-Start-up Online-Kiosk Blendle von Konkurrenten Cafeyn übernommen

Den einzelnen Artikel lesen, ohne gleich die ganze Zeitung kaufen zu müssen? Das geht am Online-Kiosk Blendle. Das Start-up wird nun von der französischen Konkurrenz aufgekauft. mehr...


Huawei ist der absatzstärkste Smartphone-Anbieter.

Zum ersten Mal Marktforscher: Huawei neue Nummer eins im Smartphone-Markt

Der Smartphone-Markt hat eine neue Nummer eins: Trotz Sanktionen aus den USA setzt sich der chinesische Hersteller Huawei durch. mehr...


Der Streamingdienst Sooner will den deutschen Markt mit Independent-Kino erobern.

Mit Independent-Kino Streaminganbieter Sooner tritt gegen Netflix an

Gute Nachrichten für alle Streaming-Fans: Deutschland bekommt einen neuen Anbieter auf dem Markt, der sich an die Nischen im Business wagen will. mehr...


376 - 400 von 3224 Beiträgen