Fr., 16.08.2019

Neue Generation Hinweis auf iPhone-Vorstellung am 10. September

Das iPhone XS Max wurde im September 2018 vorgstellt.

Das iPhone XS Max wurde im September 2018 vorgstellt. Foto: Marcio Jose Sanchez

Von dpa

Londrina (dpa) - In einer Vorabversion von Apple-Software ist ein Hinweis auf die Vorstellung neuer iPhones am 10. September entdeckt worden.

In der aktuellsten Beta-Version des iPhone-Betriebssystems iOS 13 für Entwickler fand die brasilianische Website iHelp BR Screenshots mit diesem Datum auf dem Symbol der Kalender-App.

Diese Bilddateien mit dem Titel «HoldForRelease» werden bei der Einrichtung neuer iPhones angezeigt. Schon vor einem Jahr stand an dieser Stelle das Datum 12. September - der Tag des Apple-Events, bei dem die Modelle iPhone XS und XR vorgestellt wurden.

Der 10. September würde zu Apples Rhythmus passen, nach dem die neuen iPhone-Generationen am zweiten Dienstag oder Mittwoch im September vorgestellt wurden. Nach bisherigen Berichten sollen die neuen iPhones unter anderem eine verbesserte Kamera mit einem weiteren Objektiv bekommen. Das iPhone ist das mit Abstand wichtigste Apple-Produkt und machte zuletzt auch nach einem Absatzrückgang noch knapp die Hälfte des Konzern-Geschäfts aus. Apple versucht zugleich, sich mit dem Ausbau des Service-Geschäfts aus der Abhängigkeit vom iPhone-Absatz zu lösen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6852694?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2198352%2F