Messerangriff mit drei Toten Zweite Festnahme nach Nizza-Attacke

Nach der Messerattacke in Nizza werden Kirchen und Schulen in Frankreich vermehrt geschützt.

Frankreich steht nach dem mutmaßlichen Terrorangriff in Nizza weiter unter Schock. Die Ermittler arbeiten auf Hochtouren - und vermelden Erfolge. mehr...

US-Präsident Donald Trump beleidigt seinen Herausforderer auf einer Wahlkampfveranstaltung.

Wahlen in den USA Trump und Biden in Wahlkampf-Endspurt

Vor der Präsidentenwahl am 3. November wird der Ton von Donald Trump noch rauer. Und der Präsident fliegt zwischen den Bundesstaaten, um seine Anhänger anzuspornen. Auch Herausforderer Joe Biden, der in Umfragen vorne liegt, geht verstärkt auf Wahlkampftour. mehr...


Linken-Chefin Katja Kipping erwartet wegen Corona ein «Comeback der sozialen Frage».

«Comeback der sozialen Frage» Linke befürchtet wegen Corona «knallharte Verteilungskämpfe»

Eigentlich wollte Katja Kipping an diesem Wochenende ihre Amtszeit als Co-Chefin der Linken beenden. Doch der Parteitag fällt wegen Corona aus. Nun führt sie die Linke gemeinsam mit Bernd Riexinger womöglich noch ins Superwahljahr 2021 und sieht ein «Comeback der sozialen Frage». mehr...


Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz plant wohl eine Verschärfung der Corona-Maßnahmen.

Corona-Krise in Europa Wien plant Corona-Maßnahmen - Slowakei beginnt Massentests

Auch jenseits der deutschen Grenzen schnellen die Ansteckungen mit dem Coronavirus hoch. Nun bereitet Österreich schärfere Maßnahmen vor. Und die Slowakei geht mit einem neuen Konzept voran. mehr...


Kardinal Woelki will das Missbrauchsgutachten für die Kirche nicht veröffentlichen.

Sexuelle Gewalt in Kirchen Kardinal hält Missbrauchsgutachten geheim

Das mit Spannung erwartete Gutachten einer Münchner Kanzlei zum Umgang mit sexuellem Missbrauch im Erzbistum Köln soll nun gar nicht veröffentlicht werden. Ein Kirchenrechtler spricht von einem «Super-Gau». mehr...


In Polen wird vehement gegen das Abtreibungsverbot protestiert.

Proteste Polen wehren sich gegen Abtreibungsverbot

Mit einem Marsch durch die Innenstadt von Warschau protestieren Zehntausende Polen gegen eine Verschärfung des Abtreibungsrechts. Präsident Duda will die Situation mit einem neuen Gesetzentwurf entspannen. Doch kann das die Demonstranten zufriedenstellen? mehr...


Anti-Terror-Ermittler wollen in Nizza prüfen, ob der Tatverdächtige Komplizen hatte.

Messerattacke mit drei Toten Frankreich schützt Schulen nach Nizza-Angriff

Die Terrorattacke in Nizza mit drei Toten versetzt Frankreich in einen Schockzustand. Die Regierung trifft erste Entscheidungen. In Rom gerät eine wichtige Ministerin unter Druck. mehr...


Die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer spricht in Berlin.

CDU-Vorsitzende AKK zu Merz: Zu viele Verschwörungstheorien

Der CDU-Vorsitz-Bewerber Friedrich Merz wittert in der Partei eine große Kampagne gegen seine Person. Dafür erntet er deutlichen Widerspruch - mit sehr klaren Worten. mehr...


In Tel Aviv erinnern 25.000 Kerzen an die Ermordung Izchak Rabins vor 25 Jahren.

Früherer Ministerpräsident Israelis gedenken der Ermordung Rabins

Vor 25 Jahren wurde der damalige Ministerpräsident Izchak Rabin in Tel Aviv erschossen. Das Land gedenkt dem Politiker heute. mehr...


EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen und EU-Ratschef Charles Michel nach dem Gipfel.

Zeitlich befristete Lockdowns Corona: Europäer setzen auf Testen und Warnen

Die EU-Staats- und Regierungschefs geloben engere Zusammenarbeit im Kampf gegen die Pandemie. Vorerst müssen sie zuhause aber vor allem das öffentliche Leben zurückfahren. Donald Trump indes macht wieder einmal alles anders. mehr...


Trotz eines Exportstopps gelangten deutsche Rüstungslieferungen nach Saudi-Arabien.

«Riesenschwindel» Deutsche Rüstungsgüter über Umwege nach Saudi-Arabien

Drei Mal hat die Bundesregierung den Rüstungsexportstopp für Saudi-Arabien schon verlängert. Ganz gekappt hat sie die Lieferungen an das Königreich aber nicht. Die Linke nennt das einen «Riesenschwindel» mehr...


Eine Mehrheit der Deutschen steht hinter den Maßnahmen des Teil-Lockdowns - Gastronomen werden wohl klagen.

Corona-Krise Rechtszweifel an Teil-Lockdown

Droht eine Klagewelle gegen den teilweisen Lockdown im November? Gastronomen, Kulturschaffende, aber auch Nagelstudio-Betreiber könnten dagegen vorgehen. Doch die Mehrheit der Bürger stärkt der Politik den Rücken. mehr...


Hinweis auf die Maskenpflicht in Timmendorfer in Schleswig-Holstein Strand.

Verweis auf Teil-Lockdown Touristen müssen bis 2. November raus aus Schleswig-Holstein

Kein Urlaub mehr ab Montag in Schleswig-Holstein: Touristen müssen wegen des Teil-Lockdowns zur Corona-Bekämpfung bis dahin ihre Sachen packen. Für Inseln und Halligen gilt ein drei Tage längere Frist, um den Abreiseverkehr zu entzerren. mehr...


Plant nun doch höhere Hürden für die Umwandlung von Miet- in Eigentumswohnungen: undesbauminister Horst Seehofer.

Angespannter Wohnungsmarkt Seehofer für höhere Hürden für Umwandlung von Mietwohnungen

Wenn aus einer Mietwohnung eine Eigentumswohnung wird, ist sie vom Markt - jedenfalls für Mieter. Wo Wohnungen ohnehin knapp sind, will Bauminister Seehofer solche Umwandlungen erschweren. mehr...


Herausforderer Joe Biden greift auf einer Wahlkampfkundgebung US-Präsidenten Donald Trump an.

Vier Tage vor der US-Wahl Biden wirft Trump «Superspreader-Event» vor

In Florida könnte sich die US-Wahl entscheiden. Donald Trump und Joe Biden sprachen beide im umkämpften Bundesstaat - die Auftritte zeigten einmal mehr die Unterschiede zwischen ihnen. mehr...


Dr. Christian Haggenmiller über Biotechnologie beim Militär: «Andere Nationen haben eben weniger Scheu vor manchen Entwicklungen, ein anderes ethisches und juristisches Verständnis.».

«Optimierung» von Soldaten Forscher: Biotech wesentliches Element künftiger Kriege

Wird der Soldat der Zukunft pharmazeutisch auf Höchstleistung eingestellt und mit Implantaten ausgerüstet? Militärwissenschaftler erforschen, was möglich ist - und fordern internationale Regeln für die Begrenzung des Machbaren. mehr...


Bundeskanzlerin Merkel trifft sich mit ihren europäischen Kollegen per Video, um über den Kampf gegen Corona zu beraten.

Videogipfel EU-Ratschef: «Wir sitzen alle im selben Boot» bei Corona

Zu Anfang der Pandemie machte in der EU jeder seins. Inzwischen geben sich die 27 Staaten mehr Mühe, an einem Strang zu ziehen. Aber für Bundeskanzlerin Angela Merkel bleibt eine große Sorge. mehr...


Polizisten der Eliteeinheit Raid treffen ein, um die Kirche Notre-Dame nach einem Messerangriff zu durchsuchen.

Höchste Terrorstufe Drei Tote in Nizza bei Messerangriff in Kirche

Frankreich hat sich noch nicht von dem Schock über den Mord am Lehrer Samuel Paty erholt - da schlägt schon wieder ein Angreifer auf brutale Weise zu. Drei Menschen verlieren in Südfrankreich ihr Leben. Präsident Macron findet deutliche Worte. mehr...


Heinrich Bedford-Strohm, Vorsitzender des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), will von der Spitze der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) abtreten und nicht für eine weitere Amtszeit als EKD-Ratsvorsitzender kandidieren.

Kämpfer für die Ökumene Bedford-Strohm will EKD-Vorsitz abgeben

Seit 2014 ist Heinrich Bedford-Strohm das Gesicht der evangelischen Kirche in Deutschland. Jetzt hat er seinen Abschied von der Kirchenspitze in einem Jahr angekündigt. mehr...


Trump-Anhänger mit Rollatoren. Die Präsidentschaftswahl in den USA findet am 03. November 2020 statt.

Nach Wahltermin Stimmzettel in zwei Bundesstaaten dürfen verspätet ankommen

In der Corona-Krise geben mehr Amerikaner als sonst ihre Stimme bei der Präsidentenwahl per Brief ab. Doch niemand weiß so recht, wie schnell die Wahlunterlagen ankommen. Deswegen gibt es Streit darüber, ob sie auch noch nach dem Wahltermin eintreffen dürfen. mehr...


1 - 25 von 17352 Beiträgen