Zeichen auch an Deutschland Bidens Botschaft an Verbündete: Amerika ist zurück

Der Gewählte US-Präsident Joe Biden richtet eine Botschaft an die Verbündeten.

Der künftige US-Präsident stellt sein Kabinett zusammen. Der Neuanfang soll auch in der Welt ankommen. Joe Biden verspricht das Land in internationale Abkommen zurückzuführen. mehr...

Die Weihnachtsmärkte bleiben geschlossen - der Teil-Lockdown könnte bis kurz vor dem Fest verlängert werden.

Kurz vor Weihnachten Länder wollen Teil-Lockdown bis 20. Dezember verlängern

Der rasante Anstieg ist zwar gestoppt, die Corona-Infektionszahlen sind aber weiter auf einem hohen Niveau. Deshalb sollen nach dem Willen der Länder etwa Kneipen und Restaurants weiter geschlossen bleiben. Ob dem Bund die Vorschläge der Länder reichen? mehr...


Ex-Außenminister John Kerry soll Klimabeauftragter im neuen US-Kabinett werden.

Kerry wird Klimabeauftragter Joe Biden besetzt erste Schlüsselposten seines Kabinetts

Joe Biden hat eine Regierung versprochen, die so vielfältig wie Amerika sein werde. Mit seinen ersten Plänen hält sich der künftige Präsident daran: Ein Latino soll Heimatschutzminister werden und eine Frau die Geheimdienste koordinieren. mehr...


Tische und Stühle stehen abgesperrt vor einer Pizzeria in Hannover. Der von Bund und Ländern beschlossene Teil-Lockdown wird möglicherweise verlängert.

Corona-Gipfel am Mittwoch Längerer Teil-Lockdown absehbar - offene Fragen bei Schulen

Am Mittwoch wollen Bund und Länder Klarheit schaffen, wie es weitergeht mit den Corona-Maßnahmen - und wie Deutschland Weihnachten und Silvester verbringt. Einige Punkte zeichnen sich schon. mehr...


Nach besonders hohen Corona-Infektionszahlen werden ab Mittwoch im thüringischen Landkreis Hildburghausen alle Schulen und Kitas geschlossen.

Bundesweiter Corona-Brennpunkt Alle Schulen und Kitas im Landkreis Hildburghausen schließen

Einige Zeit verlief das Corona-Infektionsgeschehen in Thüringen überschaubar. Inzwischen spitzt sich die Lage vor allem in einem Landkreis immer weiter zu. Das hat nun Konsequenzen, die nicht nur Kinder und Eltern spüren werden. mehr...


Armenier verlassen ihre Dörfer, bevor aserbaidschanische Streitkräfte die Kontrolle in der umstrittenen Region Berg-Karabach übernehmen.

Konflikt um Berg-Karabach Armenien gibt mehr als 120 Orte an Aserbaidschan ab

Freud und Leid liegen in Berg-Karabach eng beieinander. Während Bewohner nach dem Ende der Kämpfe in ihre Wohnungen zurückkehren, müssen andere ihre Heimat verlassen. Armenien übergibt 121 Städte und Dörfer an Aserbaidschan mehr...


Der Ministerpräsident von Mecklenburg-Vorpommern, Harald Ringstorff, sitzt während seines Abschiedsempfangs im Jahr 2008 in Schwerin in einem Strandkorb, den er zuvor als Geschenk erhalten hatte.

Im Alter von 81 Jahren Alt-Ministerpräsident Harald Ringstorff gestorben

Ein Jahrzehnt lang prägte Harald Ringstorff als Ministerpräsident Mecklenburg-Vorpommern. Für bundesweites Aufsehen sorgte er mit der bundesweit ersten rot-roten Koalition auf Länderebene. mehr...


Nicolas Sarkozy, ehemaliger Präsident von Frankreich, winkt beim Verlassen des Gerichtssaals. Frankreichs ehemliger Präsident Sarkozy steht wegen vermuteter Bestechung und unerlaubter Einflussnahme in Paris vor Gericht.

Langjährige Haftstrafe droht Prozess gegen Frankreichs Ex-Staatschef Sarkozy unterbrochen

Ein früherer Präsident vor Gericht - das ist in Frankreich eine Sensation. Gegen Nicolas Sarkozy werden Korruptionsvorwürfe erhoben. Droht nun eine längere Verschiebung wegen der Corona-Pandemie? mehr...


Die Aktivisten Ivan Lam (l.) und Joshua Wong wurden auf einem Gefängnishof in Hongkong von Justizvollzugsbeamten aneinandergekettet. Der prominente Hongkonger Pro-Demokratie-Aktivist Wong und zwei weitere Aktivisten, Lam und Chow, wurden in Gewahrsam genommen.

Unerlaubten Protest geplant Hongkonger Aktivist Joshua Wong muss in Haft

Ein Hongkonger Gericht hat entschieden, dass sich der prominente Aktivist Wong und zwei Mitstreiter bis zu einer Urteilsverkündung in Haft begeben müssen. Ihnen drohen bis zu fünf Jahren Gefängnis. mehr...


Die Fregatte "Hamburg" läuft Anfang August in Wilhelmshaven zu ihrem Einsatz vor der libyschen Küste aus.

Einsatz gegen Waffenschmuggel Türkei erzwingt Abbruch von Bundeswehr-Inspektion vor Libyen

Mit dem Veto gegen eine bereits laufende Waffenembargo-Kontrolle geht die Türkei einmal mehr auf Konfrontationskurs zu Deutschland und zur EU. Die möglichen Konsequenzen scheinen die Regierung in Ankara nicht zu schrecken. Sie wirft Deutschland Gewaltanwendung vor. mehr...


Kinder hocken in einem behelfsmäßigen Lager in Scheberghan.

Save the Children meldet Täglich werden Kinder in Afghanistan getötet oder verletzt

Mehr als 26.000 Kinder und Jugendliche sind laut der Hilfsorganisation Save the Children in den vergangenen 15 Jahren Opfer des Konflikts in Afghanistan geworden. mehr...


In Ahnatal hatten sowohl Amtsinhaber Michael Aufenanger (CDU) als auch Herausforderer Stephan Hänes (SPD) mit jeweils 2106 exakt die Hälfte der Stimmen bekommen.

Vorschrift der Gemeindeordnung Nach Patt in Stichwahl: Bürgermeister soll ausgelost werden

Da es bereits im ersten Wahlgang ein knappes Ergebnis war, mussten die beiden Bürgermeisterkandidaten der Kleinstadt Ahnatal in die Stichwahl. Bei dieser holten beide nun exakt 2106 Stimmen. Nun soll ein ungewöhnliches Verfahren für die Entscheidung sorgen. mehr...


Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu.

Israelischer Regierungschef Berichte: Netanjahu reiste heimlich nach Saudi-Arabien

Amerikanische und saudische Regierungsvertreter treffen sich zu Gesprächen - dann stößt Medienberichten zufolge der israelische Regierungschef Benjamin Netanjahu dazu. Saudi-Arabien bestreitet Netanjahus Teilnahme mittlerweile. mehr...


Dorothea Gansloser (l.) und Kim Gühler simulieren im Messezentrum Ulm eine Impfung. Das Deutsche Rote Kreuz probte den Ablauf zur Impfung eines Corona-Impfstoffs in dem neben weiteren für das Land Baden-Württemberg geplanten Impfzentren.

Aufbau einer Online-Plattform Spahn und Scholz erwarten noch 2020 erste Corona-Impfungen

Viele Vorbereitungen sind bereits getroffen, jetzt muss nur noch der Impfstoff her. Sowohl der Bundesgesundheitsminister als auch der Finanzminister gehen davon aus, dass es schon sehr bald losgehen könnte. mehr...


SPD-Politiker Carsten Schneider kritisiert die Grünen nach ihrem Bundesparteitag.

Neues Grünen-Grundsatzprogramm Nach Parteitag: SPD kritisiert «schwarz-grünen Kuschelkurs»

Der Grünen-Parteitag kommt bei den Sozialdemokraten nicht gut an. Es bleibt offen, ob eine Koalition mit Union oder mit SPD und Linken angestrebt wird. Carsten Schneider warnt vor einer «schwarz-grünen Liebesheirat». mehr...


Hunderte Demonstranten protestieren in Guatemala-Stadt gegen die Regierung von Präsident Alejandro Giammattei.

Umstrittener Haushaltsplan Guatemalteken gehen gegen Regierung auf die Straße

Im Eilverfahren haben die Abgeordneten das Budget fürs nächste Jahr durchgepeitscht. Der Haushalt trifft auf breite Kritik von Unternehmern bis zur Kirche. Bei Protesten in ganz Guatemala machen Demonstranten ihrem Ärger Luft. mehr...


In einigen Bundesländern wie Berlin könnte es zu einem Böllerverbot wegen Corona kommen.

SPD-geführte Bundesländer Beschlussvorlage: Silvester-Feuerwerk soll untersagt werden

Das große Silvester-Knallen könnte dieses Jahr ausfallen - zumindest in den SPD-geführten Bundesländern. Die Gründe für die Absagen sind vielfältig. mehr...


«Um ein schönes Weihnachten verbringen zu können, müssen wir den Lockdown verlängern und sicher auch vertiefen», sagt CSU-Chef Markus Söder.

Kein einsames Weihnachten Vorlage: Teil-Lockdown soll bis 20.12. verlängert werden

Die zweite Corona-Welle ist deutlich schlimmer als die im Frühjahr. Eigentlich sollten die derzeitigen Beschränkungen Ende November auslaufen. Das erwartet derzeit aber kaum noch jemand. mehr...


Der Auspuff eines Autos (Symbolbild).

Linnemann hält Vorstoß der EU-Kommission für falschen Weg Kritik an Euro-7-Norm

Paderborn (WB/as) - Mit der Euro-7-Norm plant die EU-Kommission die schärfsten Abgasregeln für Neuwagen ab 2025. Die Autohersteller befürchten das politisch gewollte Aus für Benziner und Diesel – mit dramatischen Folgen für den Industriestandort Deutschland und Millionen Arbeitsplätze. Das kritisiert Unions-Fraktionsvize Carsten Linnemann (CDU) aus Paderborn. mehr...


Bereitschaftspolizisten stehen am Rande eines Protests von Oppositionellen.

Belarus Polizeigewalt bei friedlichen Protesten gegen Lukaschenko

Mit immer neuer Gewalt reagiert der Apparat von Machthaber Lukaschenko in Belarus auf die Proteste der Demokratiebewegung. Viele Menschen lassen sich aber nicht abschrecken. Anführerin Tichanowskaja will nun die Polizei als «Terrororganisation» einstufen lassen. mehr...


Das Abzeichen für die Mission «Offener Himmel» prangt am Arm eines Crew-Mitglieds des neuen A319-Missionsflugzeugs der Bundeswehr.

Open-Skies-Vertrag USA verlassen Abkommen über militärische Beobachtungsflüge

Militärische Beobachtungsflüge zwischen Nato-Staaten und Russland gelten seit Ende des Kalten Krieges als wichtige vertrauensbildende Praxis. Die USA machen aber nicht mehr mit. Und jetzt hängt alles an Russland - ohne die Atommacht wäre das Abkommen hinfällig. mehr...


Polizisten lösen eine Sitzblockade von Gegen-Demonstranten auf.

«Schweigemarsch» Protestzüge gegen Corona-Politik in deutschen Städten

Der Widerstand gegen die Corona-Einschränkungen treibt weiter viele Menschen auf die Straße, aber auch Gegendemonstranten machen mobil. Am Wochenende gab es mehrere Aktionen in Großstädten, vor allem in Leipzig und Berlin sah sich die Polizei zum Eingreifen gezwungen. mehr...


Kanzlerin Angela Merkel und Finanzminister nehmen aus dem Kanzleramt in Berlin am virtuellen G20-Gipfel teil.

Virtuelle Konferenz G20 will gerechte Verteilung von Corona-Impfstoffen

Das Corona-Virus hat fast alle Länder dieser Welt erwischt. Die reichsten und mächtigsten Staaten bekennen sich beim G20-Gipfel dazu, bei der Bekämpfung der Pandemie an einem Strang zu ziehen. Ein Teilnehmer stört aber noch einmal die Harmonie. mehr...


Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Olaf Scholz, Bundesminister der Finanzen (SPD), bei einer Sitzung des Bundeskabinetts im Kanzleramt.

Erheblicher Anstieg Kampf gegen Corona-Krise: Bund plant deutlich mehr Schulden

Die Pandemie ist noch lange nicht vorbei. Die Bundesregierung will noch einmal in die Vollen greifen, vor allem um die Folgen der Krise für Firmen und Jobs abzufedern. mehr...


Donald Trump muss juristische Niederlagen einstecken.

Niederlagen vor Gericht Trump kämpft weiter gegen Wahlergebnisse

Donald Trump wollte Millionen Stimmen für ungültig erklären lassen. Der Grund: angeblicher «massiver Wahlbetrug». Doch der US-Präsident muss in mehreren Bundesstaaten Rückschläge einstecken. Ein kritischer Parteifreund Trumps spricht inzwischen von einer «Bananenrepublik». mehr...


1 - 25 von 17702 Beiträgen