Konflikte Kramp-Karrenbauer: Nato-Abzug aus Afghanistan im September

Bewaffnete Soldaten stehen im November 2019 Wache während eines Überraschungsbesuchs des damaligen US-Präsidenten Donald Trump.

«Gemeinsam rein, gemeinsam raus» - dieses Prinzip gilt seit 20 Jahren für den Nato-Einsatz in Afghanistan. Der angekündigte Abzug der US-Truppen hat deshalb auch Auswirkungen auf die Bundeswehr. mehr...

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder hält die beschlossene Bundes-Notbremse für nicht ausreichend zur Corona-Bekämpfung.

Verschärfung des Lockdowns Söder: Bundes-Notbremse nicht ausreichend gegen Corona-Welle

Wie bereits der Virologe Christian Drosten, sagt nun auch Bayerns Ministerpräsident Söder, die neue Bundes-Notbremse sei nicht genug. Beide sagen, die Corona-Lage sei weiter kritisch. mehr...


Die britische Regierung lässt die Rolle des früheren Premierministers David Cameron im Fall des insolventen Finanzdienstleisters Greensill Capital prüfen.

Finanzdienstleister Greensill-Insolvenz wird in London zum Lobby-Skandal

Der Fall des insolventen Finanzdienstleisters Greensill wirft ein Schlaglicht auf die Verquickung von Politik und Wirtschaft in der britischen Regierung. Auch ein Ex-Premierminister steht im Fokus. mehr...


Boiko Borissow, Ministerpräsident von Bulgarien verzichtet auf eine weitere Amtszeit.

Boiko Borissow Bulgariens Regierungschef verzichtet auf weitere Amtszeit

Anfang April war seine pro-europäische GERB bei der Parlamentswahl wieder stärkste Partei geworden. Doch das Schmieden eines Regierungsbündnisses unter Ministerpräsident Borissow scheint schwierig. mehr...


Ein Corona-Impfstoff-Fläschchen von Biontech/Pfizer.

Corona-Pandemie EU: Weitere 50 Millionen Biontech-Impfdosen bis Ende Juni

Der Corona-Impfstoff von Biontech/Pfizer wird in der EU am häufigsten gespritzt. Nun kündigt Brüssel eine weitere vorgezogene Lieferung an. Das könnte helfen, ein anderes Loch teilweise zu stopfen. mehr...


Anti-Putsch-Demonstranten tragen während eines Protests Wassermelonenstücke, in denen durchgestrichene chinesische Fähnchen stecken.

Haftbefehle gegen Ärzte Neue Großdemos in Myanmar

Die Militärführung in Myanmar stellt Haftbefehle gegen 20 Ärzte aus, darunter prominente Vertreter des Gesundheitssystems im Kampf gegen das Coronavirus. Erneut kommt es zu Großkundgebungen. mehr...


Ein Prozessteilnehmer mit einer Kapuze kommt kurz vor Beginn des Prozesses gegen die rechtsterroristische Vereinigung "Gruppe S." im Oberlandesgericht Stuttgart-Stammheim.

Rechtsterrorismus «Gruppe S.» - Anwälte zweifeln an Aussagen des Kronzeugen

Zwölf Männer stehen in Stuttgart vor Gericht, weil sie eine rechte Terrorzelle gegründet haben sollen. Die Anwälte der Gruppe rücken nun die Glaubwürdigkeit des Kronzeugen in den Fokus. mehr...


Eine Krankenschwester in einer Klinik in Moskau bereitet eine Impfung mit dem russischen Corona-Impfstoff Sputnik V vor.

Corona-Impfstoff Russland wartet auf den Sputnik-Effekt

Für Wladimir Putin ist der Corona-Impfstoff Sputnik V das «beste Vakzin der Welt». Doch das Impfen geht im Riesenreich nur schleppend voran. Selbst Deutschland hat inzwischen eine bessere Impfquote. mehr...


US-Behörden haben eine vorübergehende Aussetzung der Impfungen mit dem Wirkstoff von Johnson & Johnson empfohlen.

Gesundheitsrisiken Corona-Impfstoff: Johnson & Johnson verschiebt Europa-Start

Ein neuer Rückschlag bei den Impfungen gegen Corona droht. Wie beim Impfstoff von Astrazeneca wurden auch beim Vakzin von Johnson & Johnson spezielle Thrombosen erfasst. Wie geht es nun weiter? mehr...


Russlands Außenminister Sergej Lawrow zu Gast bei Irans Außenminister Mohammed Dschawad Sarif.

Lawrow-Besuch Iran will Urananreicherung weiter erhöhen

In Wien wird versucht, das Atomabkommen mit dem Iran zu retten. Nach dem Angriff auf eine Atomanlage kündigt das Land jedoch an, sich noch stärker über die damaligen Vereinbarungen hinwegzusetzen. mehr...


Ein Demonstrant sitzt in Minnesota als Protest auf einer Straße vor einer Reihe von Bereitschaftspolizisten.

Minneapolis Proteste gegen US-Polizei nach Tötung eines Schwarzen

Die Tötung von George Floyd löste in den USA massive Proteste gegen Polizeigewalt und Rassismus aus. Nun stirbt ganz in der Nähe erneut ein Schwarzer durch eine Polizeikugel. Wieder gibt es Proteste. mehr...


Bewaffnete US-Soldaten bei einem Überraschungsbesuch des US-Ex-Präsidenten Donald Trump in Bagram Air Field. Laut Regierungskreisen plant US-Präsident Biden den Abzug aus Afghanistan bis zum 11. September.

Konflikte Biden will US-Truppenabzug aus Afghanistan bis 11. September

Die Entscheidung über einen Truppenabzug aus Afghanistan ist bislang eine der heikelsten für US-Präsident Biden. Nun steht ein Termin für den Abzug fest. Das Datum besitzt hohe Symbolkraft. mehr...


US-Verteidigungsminister Lloyd Austin gibt nach einem Treffen mit der Bundesverteidigungsministerin im Bundesverteidigungsministerium eine Pressekonferenz.

US-Verteidigungsminister Abschied vom Abzug: USA stocken Truppen in Deutschland auf

US-Präsident Trump wollte eigentlich 12.000 Soldaten aus Deutschland abziehen. Sein Nachfolger Biden hat die Pläne schnell gestoppt. Das ist aber noch nicht alles. mehr...


CSU-Vorsitzender Markus Söder kommt zur Sitzung der Unions-Fraktion in den Bundestag.

Kanzlerkandidatur Söder und Laschet: K-Frage diese Woche klären

Montag war es noch ein Fernduell - mit Laschet in Berlin und Söder in München. Heute treffen sie in Berlin direkt aufeinander. Vor den Abgeordneten der CDU/CSU-Fraktion kreuzen sie die Klingen. mehr...


US-Präsident Joe Biden hat Russland ein Treffen vorgeschlagen.

Truppenaufmarsch Ukraine-Konflikt: Biden schlägt Putin Gipfeltreffen vor

Russland lässt Truppen entlang der Grenze zur Ukraine aufmarschieren. In den Nato-Staaten wächst die Sorge um eine Eskalation des Konflikts. US-Präsident Biden schlägt Kremlchef Putin einen Gipfel vor. mehr...


Die Angeklagten werden von Justizbeamten kurz vor Beginn des Prozesses gegen die rechtsterroristische Vereinigung "Gruppe S." in einen Saal im Oberlandesgericht Stuttgart-Stammheim geführt.

Extremismus Prozess gegen mutmaßliche Terrorzelle «Gruppe S.» gestartet

Ein Dutzend Männer im Kampf gegen die Demokratie? Im Prozess gegen zwölf mutmaßliche Rechtsterroristen in Stuttgart tun sich Abgründe auf. Ein Ausflug in die rechte Unterwelt, der an den NSU erinnert. mehr...


Bayern will sich bald von der Impf-Priorisierung lösen.

Coronavirus Bayern will sich Ende Mai von Impf-Priorisierung lösen

Insgesamt läuft die Impfkampagne in Deutschland eher schleppend. In Bayern geht es nach Ansicht des Gesundheitsministers gut voran. Deswegen will man sich bald von der Impf-Reihenfolge lösen. mehr...


Hubertus Heil (SPD), Bundesminister für Arbeit und Soziales.

Pandemie Firmen müssen Beschäftigten Coronatests anbieten

Lange wurde gerungen - jetzt wird die deutsche Wirtschaft zu Corona-Testangeboten verpflichtet. Wirtschaftsfunktionäre üben scharfe Kritik, doch es gibt auch Bedenken von anderer Seite. mehr...


Menschen halten während einer Kundgebung vor dem Büro des Premierministers Suga ein Banner mit der Aufschrift «Werft kein radioaktives Wasser ins Meer».

Nach Fukushima-Gau Japan: Radioaktives Wasser soll gefiltert ins Meer

Das Vorhaben schockt Japaner wie Nachbarländer. Radioaktives Wasser, das seit der Atomkatastrophe in Fukushima zum Kühlen der Reaktoren benutzt wird, soll nach einer Behandlung ins Meer fließen. mehr...


Der österreichische Gesundheitsminister Rudolf Anschober während einer Pressekonferenz in Wien.

Nach Kreislaufkollaps Österreichs Gesundheitsminister erklärt Rücktritt

Rudolf Anschober war seit der zweiten Corona-Welle ein Mahner und warnte vor schnellen Öffnungen. Zuletzt fühlte er sich in der Regierung oft allein. Sein Abschied war emotional. mehr...


Schüler sitzen in einem Klassenzimmer in einer Grundschule in Jerusalem.

Corona-Pandemie Israels Regierung beschließt weitgehende Schulöffnungen

Die intensive Impfkampagne in Israel ermöglicht nun auch den Jüngsten im Land wieder mehr Normalität. mehr...


Demonstranten strecken während eines Protests gegen den Tod von George Floyd ihre Fäuste in die Höhe (Archiv).

Polizeigewalt in den USA USA: Schwarzer von Polizistin bei Verkehrskontrolle getötet

Der Tod von George Floyd im vergangenen Jahr löste in den USA schwere Proteste gegen Rassismus und Polizeigewalt aus. Nun stirbt im selben Bundesstaat erneut ein Schwarzer - durch eine Polizeikugel. mehr...


Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) kommt zur Sondersitzung des Verteidigungsausschusses zur Reform des Kommandos Spezialkräfte (KSK) der Bundeswehr.

Bundeswehr Kramp-Karrenbauer weist Vorwürfe in KSK-Affäre zurück

Die Verteidigungsministerin hat versprochen, nach der Skandalserie beim Kommando Spezialkräfte hart durchzugreifen. Die Elitetruppe bleibt aber in den Schlagzeilen. mehr...


Susanne Hennig-Wellsow (l) und Janine Wissler, beide Vorsitzende der Linken, stellen auf einer Pressekonferenz einen Entwurf des Wahlprogramms der Linken zur Bundestagswahl 2021 vor.

Fokus Gerechtigkeit Linke präsentiert Programm-Entwurf für Wahl

Für mehr gesellschaftliche Gerechtigkeit wollen die Linken gleich mehrere Stellschrauben justieren. Das Programm für die Bundestagswahl liegt jetzt vor. mehr...


126 - 150 von 20020 Beiträgen