Zwei Flugkörper Südkorea: Nordkorea testet wieder Raketen

Menschen im Bahnhof von Seoul verfolgen eine Nachrichtensendung, in der über den Abschuss der Raketen berichtet wird.

Nordkorea hält immer wieder Artillerie-Schießübungen ab. Dabei werden auch Raketen getestet. Beim jüngsten Test fliegen die Raketen über das ganze Land hinweg. mehr...

In der Bundesregierung werden bereits Hilfen für Mieter erwogen, die wegen der Corona-Krise ihre Wohnungsmiete nicht mehr zahlen können.

Gesetzentwurf Mietern soll in Krise nicht gekündigt werden dürfen

Was tun, wenn man wegen wegbrechender Löhne und Einnahmen in der Krise die Miete nicht mehr zahlen oder Schulden nicht begleichen kann? Die Regierung will viele normalerweise geltende Regeln zum Schutz der Betroffenen ändern. mehr...


Migranten stehen auf den abgebrannten Überresten des Gemeinschaftszentrums.

Feuer in Flüchtlingstreff Lesbos: Mutmaßliche Brandstifter festgenommen

Anfang März brennt ein Gemeinschaftszentrum nahe einer Flüchtlingsunterkunft auf der griechischen Insel Lesbos. Jetzt hat die Polizei drei Verdächtige festgenommen. Sie könnten im Auftrag gehandelt haben. mehr...


Bundeskanzlerin Angela Merkel bei der Sitzung des Bundeskabinetts am Mittwoch.

Corona-Krise Bundesregierung plant Nachtragshaushalt von 150 Milliarden

Die Bundesregierung muss in der Krise umplanen. Die Koalition plant einen Nachtragshaushalt. Es geht auch um einen Rettungsschirm für Unternehmen. mehr...


Das Archivbild zeigt ein Flugzeug von Turkish Airlines am Flughafen Hannover.

Rückreisen erschwert Türkei stellt Flugverkehr nach Deutschland ein

Aus der Türkei hat die Bundesregierung bislang noch keine Deutschen ausgeflogen - weil es noch reguläre Verbindungen gab. Die sind nun allerdings gekappt. mehr...


Polizeifahrzeuge im Englischen Garten in München.

Ausgangsbeschränkungen Corona: Immer mehr Länder schränken öffentliches Leben ein

Bayern prescht vor: Im Ringen um die Eindämmung der Corona-Pandemie schränkt der Freistaat die Bewegungsfreiheit seiner Bürger ein. Auch andere Ländern ziehen die Zügel an. Ergebnis: ein Flickenteppich. Wird am Sonntag eine gemeinsamer Kurs gefunden? mehr...


Björn Höcke (l) und Andreas Kalbitz im vergangenen Jahr während einer Wahlkampfveranstaltung.

Alternative für Deutschland AfD-Vorstand erwartet Auflösung des «Flügels»

Der Inlandsgeheimdienst hält den «Flügel» der AfD für rechtsextrem. Auch etliche Funktionäre der Partei haben mit der Vereinigung ein Problem. Nun könnte der «Flügel» bald Geschichte sein. mehr...


Ein Grenzbeamter kontrolliert in Tijuana am Grenzübergang zwischen Mexiko und den USA einen Pass.

Schärfere Regeln für Migranten USA machen Grenze zu Mexiko weitgehend dicht

Washington/Mexiko-Stadt (dpa) - Die USA schließen wegen der Ausbreitung des Coronavirus ihre gemeinsame Grenze mit Mexiko weitestgehend für den Personenverkehr. Der Austausch von Waren sei davon nicht betroffen, erklärte Außenminister Mike Pompe. Die neue Regelung gelte ab Mitternacht (05.00 MEZ Samstag). mehr...


Ein Mann mit Mundschutzmaske im leeren Terminal eines Flughafens.

Corona-Krise Reisewarnung gilt auch für die Osterferien

Außenminister Maas hatte bereits am Dienstag vor Reisen ins Ausland gewarnt. Jetzt ist klar, dass das auch für die Osterferien gilt. Die Rückholaktion für Urlauber läuft unterdessen auf Hochtouren. mehr...


Die Renten steigen spürbar.

Ab Sommer Renten steigen spürbar - Plus 4,2 Prozent im Osten

Viele gute Nachrichten gibt es nicht derzeit. Millionen Rentner aber können sich freuen. Bei ihren Bezügen läuft es in diesem Sommer noch etwas besser als bereits vorhergesagt. mehr...


Folge der Corona-Krise: Die EU-Kommission lockert erstmals die Haushaltsregel.

Ausweichklausel aktiviert Corona-Krise: EU-Kommission will Haushaltsregeln lockern

Covid-19 und seine Folgen machen der Wirtschaft arg zu schaffen. Die EU-Kommission will deshalb größtmögliche Flexibilität ermöglichen - und macht einen bislang einmaligen Schritt. mehr...


Die Treibhausgas-Emissionen gehen auch durch die Folgen der Corona-Krise zurück.

2020-Ziel ganz nah Rettet das Coronavirus Deutschlands Klimabilanz?

Homeoffice und abgesagte Familienfeste - in der Corona-Krise bleiben die Leute zu Hause. Autobauer und Zulieferer fahren die Fertigung runter. Der Ausnahmezustand senkt den CO2-Ausstoß deutlich, sagen Experten - und kann dem Klima dennoch schaden. Warum das? mehr...


Afghanische Sicherheitskräfte.

«Abscheuliche Tat» Taliban töten 22 afghanische Soldaten - Armee will Rache

Seit Tagen herrscht Stillstand vor geplanten Friedensgesprächen zwischen der Regierung und den Taliban. Nun sterben mindestens 22 Soldaten bei einem Angriff. Die Sicherheitskräfte kündigen Rache an. mehr...


Tausende Lastwagenfahrer müssen in einem Kilometerlangen Stau vor der Grenze zu Polen ausharren.

«Lösungen finden» Corona-Krise: Europas Megastaus gehen zurück

Verkehrschaos und Riesenstaus an den europäischen Binnengrenzen haben tagelang Tausende Menschen in die Verzweiflung getrieben. Nun wird die Lage besser. Aber noch läuft es nicht überall rund. mehr...


General Martin Schelleis, Inspekteur der Streitkräftebasis der Bundeswehr.

Amtshilfe für Behörden Bundeswehr will über ganz Deutschland verteilt helfen

Nicht alles haben wir, nicht alles dürfen wir, sagt der Koordinator der Bundeswehr für den Kriseneinsatz. Bald soll bundesweit ein Netzwerk stehen. Reservisten können sich nun melden. mehr...


Finanzminister Olaf Scholz vergangene Woche während einer Pressekonferenz zu den wirtschaftlichen Auswirkungen der Coronakrise.

Coronakrise Regierung erwägt Rettungsfonds mit Staatsbeteiligung

In der Finanzkrise vor mehr als zehn Jahren musste der Staat sich an Banken beteiligen, die in Schieflage gerieten. In der Corona-Krise könnte ähnliches bevorstehen - aber diesmal geht es nicht um Banken. mehr...


An der Bundesstraße B96 kontrollieren Polizisten Fahrzeuge die nicht in Mecklenburg-Vorpommern zugelassen sind.

Corona-Krise «Entscheidender Tag»: Kommt es zu Ausgangssperren?

Reichen die bisherigen Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus in Deutschland aus? Politiker und Wissenschaftler haben in den vergangenen Tagen - teils erfolglos - «soziale Distanz» angemahnt. Nun werden weitere Schritte diskutiert. mehr...


Ein Mann mit einer selbstgemachten Schutzmaske im Zentrum von Sevilla.

Teils drastische Einschränkung Im Ausnahmezustand - So schützt sich Europa gegen Corona

Ausgangssperren, Mundschutzpflicht, Passierscheine: Mit weitreichenden Einschränkungen kämpfen auch die europäischen Nachbarländer gegen die Corona-Pandemie. Immer häufiger belassen es die Regierungen nicht bei Appellen. mehr...


Sicher ist sicher: Mit einer Schutzmaske kauft eine Frau in einem Supermarkt ein.

Umfrage Jeder Zweite in Sorge vor Corona-Infektion

Wachsende Sorge in Deutschland vor einer Infizierung mit dem Coronavirus. Innerhalb von zwei Wochen hat sich einer Umfrage zufolge der Anteil der besorgten Bürger verdoppelt. mehr...


Von morgendlichem Berufsverkehr ist in der Lavesallee an der Waterloosäule in Hannover nichts mehr zu spüren.

Anti-Corona-Maßnahmen Ärztepräsident warnt vor Überforderung

Wie weit darf der Staat die Rechte der Bürger beschneiden? Die Debatte um eine bundesweite Ausgangssperre tobt weiter. Am Sonntag soll es dazu ein Spitzengespräch geben. Andere Länder sind rigoroser. mehr...


New York ist mit offiziell knapp neun Millionen Einwohnern die größte Stadt der Vereinigten Staaten von Amerika und eines der globalen wirtschaftlichen und kulturellen Zentren.

Steigende Infektionen New York wird US-Zentrum in Corona-Krise

Die Zahl der bestätigten Corona-Fälle in New York vervierfachte sich seit Dienstag auf fast 4000 - vor allem wegen deutlich mehr Tests. Das Gesundheitssystem der Millionenmetropole scheint mäßig vorbereitet. Der Gouverneur wählt drastische Worte. mehr...


Die Fußgängerzone in der Freiburger Innenstadt ist menschenleer.

Öffentliche Orte Freiburg erlässt Ausgangssperre für Gruppen

Während immer mehr Menschen am Coronavirus sterben, genießen andere unbeschwert die Frühlingssonne. Freiburg greift nun zu drastischen Maßnahmen. mehr...


Ein Plakat informiert vor dem Bundespresseamt über Schutzmaßnahmen zum Coronavirus.

Milliarden-Hilfspaket Regierung und Parlament bringen Corona-Notpaket auf den Weg

Der Staat bleibt in der Corona-Krise handlungsfähig: Die Regierung schiebt umfassende Notprogramme an - und Minister und Parlament gehen dabei ungewöhnliche Wege. mehr...


Nato-Generalsekretät Jens Stoltenber während einer Pressekonferenz im Hauptquartier der Allianz.

«In Sicherheit investieren» Nato: Trotz Corona an mehr Verteidigungsausgaben festhalten

Die Coronakrise belastet die Wirtschaft rund um den Globus. Dennoch sollten die Nato-Staaten mehr in ihre Verteidigung investieren, fordert Generalsekretär Jens Stoltenberg. Dies mache sich auch in Zeiten der Krise bezahlt. mehr...


Der Grünen-Politiker Cem Özdemir, hier im Februar, ist positiv auf das Coronavirus getestet worden.

«Bitte bleibt zu Hause» Grünen-Politiker Özdemir positiv auf Coronavirus getestet

Berlin (dpa) - Der frühere Grünen-Chef Cem Özdemir ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Der 54-Jährige veröffentlichte auf Instagram ein Video, in dem er sagte, es gehe ihm «sehr gut». mehr...


151 - 175 von 14279 Beiträgen