Coronavirus Österreich sieht sich mit Tests auf dem richtigen Weg

Einem Schulkind in Wien wird die Handhabung eines Antigen-Schnelltests gezeigt.

Während Deutschland sein Heil im Lockdown sucht, wagt Österreich seit zwei Wochen das große Experiment: Testen, was das Zeug hält - und so die Infektionsketten durchbrechen. mehr...

Brennende Barrikaden in Barcelona.

Proteste Rapper in Haft: Vierte Krawall-Nacht in Folge in Spanien

In Spanien sorgt ein Streit um Meinungsfreiheit für viele wütende Proteste. Erneut sind viele Menschen für einen Rapper auf die Straße gegangen, der das Königshaus scharf kritisiert hatte. mehr...


Digitale Münchner Sicherheitskonferenz: Auch US-Präsident Joe Biden war zugeschaltet.

Digitales Treffen Positive Reaktionen auf Biden-Rede bei Sicherheitskonferenz

Deutsche Politiker zeigen sich zufrieden mit Bidens Rede bei der virtuellen Münchner Sicherheitskonferenz. Unerwartetes Lob kommt von der Linkspartei. mehr...


Kanzlerin Angela Merkel trifft heute bei zwei diplomatischen Treffen auf den neu gewählten US-Präsidenten Joe Biden.

Impfstoff-Verteilung im Fokus G7-Gipfel macht Milliardenzusagen für Kampf gegen Pandemie

Die Corona-Pandemie kann nicht besiegt werden, wenn sich das Virus in Entwicklungsländern weiter ausbreitet. Die G7-Staaten machen Druck bei der weltweiten Impfstoff-Verteilung. mehr...


US-Präsident Joe Biden erklärt sich bereit, mit den Iranern über das Atomabkommen zu sprechen.

Atomkonflikt Atomabkommen mit Iran: USA-Angebot weckt Hoffnung

Kann das Aus für das Atomabkommen mit dem Iran doch noch abgewendet werden? Nach Ankündigungen der neuen US-Regierung keimt Hoffnung. Der Iran stellt allerdings Bedingungen. mehr...


Die Kuppel des Kapitols in Washington, ist hinter den Schornsteinen des einzigen Kohlekraftwerks in der US Hauptstadt sehen.

Klimaschutz USA offiziell wieder Mitglied des Pariser Klimaabkommens

Die US-Regierung verspricht die Kehrtwende in der Klima-Politik: Der Kampf gegen die Krise soll auf allen Ebenen Kernstück der amerikanischen Außenpolitik werden. mehr...


In Berlin gibt es seit einem Jahr einen Mietendeckel.

Mietenexplosion Verbände fordern bundesweiten Mietenstopp

Beschäftigte erleiden in der Corona-Pandemie oft kräftige Einkommensbußen, viele Geschäfte bangen um ihre Existenz. Doch eines bleibt konstant: die Miete. Hilft die «Wohnraumoffensive» der Regierung? mehr...


Medizinisch geschultes Personal nimmt in einer Galerie in Berlin-Mitte einen Mund- und Nasenabstrich für einen Corona-Schnelltest.

Pandemie RKI warnt vor Corona-Wendepunkt - Lockerungen in Gefahr

Ansteckendere Varianten des Coronavirus machen das Eindämmen der Pandemie schwerer als befürchtet - Experten schwant schon ein Ende der jüngsten Entspannung. Was bedeutet das für Ostern? mehr...


Tablets in einer Grundschule.

Digitalisierung Schul-Fördergelder: 1,4 von 7 Milliarden abgerufen

Die Schulen flott machen fürs digitale Zeitalter - das soll mit dem Digitalpakt Schule erreicht werden, einem milliardenschweren Förderprogramm. Aber die Gelder fließen weiterhin recht langsam ab. mehr...


Der Leichensack mit den sterblichen Überreste einer jungen Frau wird in Naypyitaw in einen Transporter gelegt. Die Frau gilt als das erste offizielle Todesopfer der Proteste gegen den Militärputsch.

20-jährige Studentin Erstes Todesopfer bei Protesten in Myanmar

Die Proteste in Myanmar haben seit Freitag ein Gesicht: Es ist das einer Studentin, die von der Polizei mit einem Kopfschuss niedergestreckt wurde. Die Demos dauern aber an - mit Musik von Michael Jackson. mehr...


Markus Söder (CSU), Ministerpräsident von Bayern, nimmt in der bayerischen Staatskanzlei an einer Videokonferenz mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und bayerischen Landräten und Oberbürgermeistern teil.

Corona-Krise Merkel spricht mit Kommunalpolitikern über Pandemie

Das Frühjahr naht, die Rufe nach einem Ende der Lockdown-Starre werden lauter. Die Fixierung auf Inzidenzwerte gerät zunehmend in die Kritik. Die Kanzlerin sucht den Kontakt zu Kommunalpolitikern. mehr...


Ein Junge nutzt zusammen mit seinem Vater einen Laptop für den Heimunterricht.

Schulen öffnen 753.000 Erstklässler von Einschränkungen betroffen

Am Montag öffnen in vielen Bundesländern die Schulen für jüngere Kinder. Mehr als zwei Millionen Grundschüler profitieren davon. Besonders wichtig ist das für Kinder mit Förderbedarf. mehr...


Wollen Grüne Einfamilienhäuser verbieten oder den Bau auf kommunaler Ebene erschweren?

Bundestagsabgeordnete Britta Haßelmann (Bielefeld): „Diese Behauptung ist falsch“ Wollen die Grünen wirklich Einfamilienhäuser verbieten?

Bielefeld (WB) - Für seine Aussagen zum Bau von Einfamilienhäusern hat nicht nur Anton Hofreiter, der Grünen-Fraktionsvorsitzende im Bundestag, scharfe Kritik aus dem bürgerlichen Lager einstecken müssen. Die Grünen stehen mal wieder als Verbotspartei da. mehr...


Möchte die Bundeswehr nur in Ausnahmefällen ins Ausland entsenden: Linken-Kandidatin Susanne Hennig-Wellsow.

Linken-Kandidatin Hennig-Wellsow: «Bundeswehr hat im Ausland nichts zu suchen»

In gut einer Woche wählen die Linken eine neue Doppelspitze. Einem möglichen progressiven Bündnis stellt Kandidatin Hennig-Wellsow nun schon mal ihre Vorstellungen vor. mehr...


In einer TV-Ansprache kündigt der algerische Präsident Abdelmadjid Tebboune Neuwahlen an.

Neuwahlen angekündigt Algeriens Präsident Tebboune löst Parlament auf

Die Protestbewegung sieht Algeriens Präsident als Teil alter Seilschaften. Tebboune versucht nun mit einem radikalen Schritt Vertrauen in seinen Regierungsapparat zu erhalten. mehr...


Am vergangenen Samstag hatte Staatschef Sergio Mattarella Draghi und sein Kabinett aus Berufspolitikern und parteilosen Experten vereidigt.

Ex-EZB-Chef Italiens Premier gewinnt auch zweites Vertrauensvotum

In Italien hat Mario Draghi seine erste Bewährungsprobe bestanden. Der frühere Zentralbankchef gewinnt zwei Vertrauensfragen in beiden Häusern des Parlaments deutlich. mehr...


Ungarns Ministerpräsident Viktor Orban verlässt den Gipfel der EU-Staats- und Regierungschefs im vergangenen Dezember.

NGO-Gesetz EU-Kommission startet neues Verfahren gegen Ungarn

Vor gut einem halben Jahr erklärte das höchste EU-Gericht das ungarische NGO-Gesetz für rechtswidrig. Doch Budapest ist bislang nicht aktiv geworden. Nun verliert die EU-Kommission die Geduld. mehr...


Ein Soldat der Bundeswehr sitzt auf dem Gelände des Police-Trainings-Camps in Kundus in einem gepanzerten Fahrzeug Dingo.

Eskalation statt Abzug? Nato verschiebt Afghanistan-Entscheidung

Der Einsatz in Afghanistan ist der blutigste in der Geschichte der Bundeswehr. Zuletzt sah es so aus, als könne er in diesem Frühjahr endlich enden. Doch nun kommt es vermutlich ganz anders. mehr...


Der Eingang zur Internationalen Atomenergiebehörde in Wien.

IAEA-Inspektoren USA und Europäer warnen Iran im Atomstreit

Im Atomstreit mit dem Iran ist keine Lösung in Sicht. Der Machtwechsel in den USA soll neue Bewegung bringen. Vorerst gilt das aber nur für die Abstimmung Washingtons mit den europäischen Partnern. mehr...


Der russische Oppositionspolitiker Alexej Nawalny während einer Anhörung vor dem Bezirksgericht Babuskinsky in Moskau.

Oppositionspolitiker Kreml lehnt Forderung nach Nawalnys Freilassung ab

Im Fall Nawalny gibt sich Moskau weiterhin unnachgiebig. Selbst der Europäische Gerichtshofs für Menschenrechte findet beim Kreml kein Gehör. mehr...


15 Minuten bis zum Ergebnis: Antigen-Testkassetten für den Corona-Schnelltest liegen neben einer Stoppuhr.

Corona-Pandemie Sorge vor dritter Welle wächst - Steinmeier beklagt Ungeduld

Trotz Lockdown gehen die Corona-Zahlen nicht weiter zurück. Dennoch gibt es immer neue Forderungen nach Öffnungen. Zugleich werden aber auch Rufe nach schärferen Restriktionen lauter. mehr...


Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin. Als eines von über 300 Biosphärenreservaten auf der Erde wurde das Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin 1990 von der UNESCO anerkannt.

Umweltschutz Verstöße im Naturschutz: EU verklagt Deutschland vor EuGH

Deutschland weist Schutzgebiete für Tiere und Pflanzen nicht so aus, wie es soll. Der Vorwurf der EU-Kommission gipfelt nun in einer Klage. Umweltverbände begrüßen den Schritt. mehr...


Eine Pflegerin blickt gemeinsam mit einer Bewohnerin eines Böblinger Pflegeheims aus dem Fenster.

Corona-Pandemie Altenpflege: Heftiger Streit über bundesweiten Tarifvertrag

Gerade in Corona-Zeiten sind sie für viele Helden: Altenpflegerinnen und Altenpfleger. Aber es gibt viele Probleme in der Branche. Soll ein Tarifvertrag für ganz Deutschland gelten? mehr...


Syrische Kinder sitzen zwischen beschädigten Gebäuden im Dorf Afes. Rund zehn Jahre nach dem Beginn des Syrien-Konfliktes beklagt der UN-Menschenrechtsrat schwere Kriegsverbrechen in dem Krisenland.

Vereinte Nationen UN beklagen schwere Kriegsverbrechen im Syrien-Konflikt

Der Ausbruch des syrischen Bürgerkriegs jährt sich im nächsten Monat zum zehnten Mal. Die Menschenrechtsbilanz des Konflikts fällt einem UN-Bericht zufolge verheerend aus. Auf Zivilisten wird kaum Rücksicht genommen. mehr...


Der Impfstoff des britischen Konzerns sei «sicher und gut», so Karl Lauterbach.

Corona Lauterbach lässt sich kommende Woche mit Astrazeneca impfen

Als «klares Bekenntnis zu Astrazeneca» wird sich Karl Lauterbach kommende Woche den Impfstoff von Astrazeneca verabreichen lassen. Der SPD-Gesundheitsexperte hilft als Impfarzt in einem Leverkusener Impfzentrum aus. mehr...


201 - 225 von 19227 Beiträgen