Parteien «Keine romantischen Gefühle»: Die Grünen als Lieblingsgegner

Die Grünen-Vorsitzenden Annalena Baerbock und Robert Habeck beim digitalen Politischen Aschermittwoch ihrer Partei.

Verbotspartei? Türöffner für eine Bundesregierung mit der Linken? Regierungshörig? Die Grünen bekommen zu Beginn des Superwahljahres besonders ihr Fett weg. mehr...

Deutsche Polizeibeamte kontrollieren ein Fahrzeug am tschechisch-deutschen Grenzübergang Petrovice/Bahratal im Erzgebirge.

Deutschland Fast 16.000 Personen bei Grenzkontrollen abgewiesen

Aus Tschechien und Tirol darf nur noch einreisen, wer sich anmeldet oder einen negativen Corona-Test hat. Laut einem Medienbericht wurden bereits Tausende abgewiesen. mehr...


Alexej Nawalny steht hinter Glas im Gerichtssaal.

Russland Ein Tag, zwei Prozesse: Nawalny muss ins Lager

Innerhalb weniger Stunden muss sich Kremlkritiker Nawalny zweimal vor Gericht verantworten - und verliert beide Prozesse, die von vornerein als politisch motiviert in der Kritik standen. mehr...


Maskenpflicht in der Innenstadt von Flensburg. Die Fallzahlen sind hier derzeit hoch.

Infektionsgeschehen Corona-Zahlen in Deutschland steigen wieder

Der wochenlange Abwärtstrend bei den Corona-Zahlen scheint gebrochen. Am Samstag gab es wieder einen Anstieg. Doch die Pläne zur Öffnung vieler Schulen und Kitas in Deutschland zum Wochenbeginn stehen. Für die Beschäftigten dort rückt nun eine frühere Impfmöglichkeit näher. mehr...


Blick auf den Kölner Dom.

Kirche «Spiegel»: Hohe Opferzahlen in neuem Missbrauchsgutachten

Das Missbrauchsgutachten für das Erzbistum Köln ist noch unter Verschluss. Einem Medienbericht zufolge enthält es Angaben zu hunderten Fällen und Opfern. mehr...


Polizei an einer Absperrung. Dänemark hat wegen der Corona-Lage in Flensburg mehrere kleinere Grenzübergänge geschlossen.

Coronavirus Dänemark schließt mehrere Grenzübergänge zu Deutschland

In Flensburg hat die britische Virusvariante die Oberhand gewonnen. Inzwischen gehen fast alle Neuinfektionen auf die Mutante zurück. Die Grenzstadt reagiert - und auch Dänemark zieht Konsequenzen. mehr...


Helfer des Roten Kreuzes tragen einen Verletzten von einer Demonstration gegen den Putsch weg.

Nach Militärputsch Medien: Mindestens zwei Tote bei Protesten in Myanmar

Die Demonstrationen in Myanmar nach der Absetzung der Regierung durch das Militär reißen nicht ab. Örtliche Medien berichten nun von weiteren Toten bei Auseinandersetzungen mit Sicherheitskräften. mehr...


Frauen in einem großen Flüchtlingslager in Idlib auf der syrischen Seite der Grenze zur Türkei.

Hilfsorganisation Welthungerhilfe: Bislang schlimmste Hungerkrise in Syrien

Seit rund zehn Jahren tobt in Syrien ein Bürgerkrieg. Fast zwölf Millionen Menschen wurden seitdem vertrieben. Die Lage in den Camps ist dramatisch. Doch der humanitären Hilfe fehlt Geld. mehr...


Ein leeres Klassenzimmer an einer Grundschule.

Coronavirus Schul-Rückkehr am Montag: Wiedersehensfreude und Warnungen

Nach rund zwei Monaten sollen viele weitere Kinder am Montag ihre Kita oder Grundschule wieder von innen sehen. Das finden die einen riskant, die anderen überfällig. mehr...


Der lybische Warlord Chalifa Haftar soll von einem Trump-Unterstützer beraten worden sein, so die UN.

Bürgerkrieg Libyen: UN sehen Trump-Unterstützer als Söldner-Hintermann

Eine geheime Söldner-Mission mitten im libyschen Bürgerkrieg: Die Kämpfer kommen aus westlichen Ländern - und ein von den UN ausgemachter Drahtzieher hat Beziehungen zu Ex-US-Präsident Donald Trump. mehr...


Der Covid-19-Impfstoff von Biontech/Pfizer.

Impfstoff Biontech-Gründer: Dosis für 15 bis 30 Euro angeboten

In der Debatte um die Impfstoff-Bestellungen der EU meldet sich nun erneut Ugur Sahin zu Wort. Der Biontech-Gründer nennt konkrete Summen, die er in den Verhandlungen gefordert haben will. mehr...


Ein Bündnis Hanauer Jugendorganisationen unter dem Motto «Kein Vergeben - Kein Vergessen - Gemeinsam gegen Rassismus» demonstriert auf dem Marktplatz am Brüder Grimm-Denkmal.

Gedenken Hanauer Anschlag: «Seitdem steht die Welt um uns still»

Innerhalb von nur fünf Minuten starben am 19. Februar 2020 in Hanau neun Menschen durch einen rassistischen Anschlag. Die Frage, wie es dazu kommen konnte, wühlt die Angehörigen bis heute auf. mehr...


Einem Schulkind in Wien wird die Handhabung eines Antigen-Schnelltests gezeigt.

Coronavirus Österreich sieht sich mit Tests auf dem richtigen Weg

Während Deutschland sein Heil im Lockdown sucht, wagt Österreich seit zwei Wochen das große Experiment: Testen, was das Zeug hält - und so die Infektionsketten durchbrechen. mehr...


Brennende Barrikaden in Barcelona.

Proteste Rapper in Haft: Vierte Krawall-Nacht in Folge in Spanien

In Spanien sorgt ein Streit um Meinungsfreiheit für viele wütende Proteste. Erneut sind viele Menschen für einen Rapper auf die Straße gegangen, der das Königshaus scharf kritisiert hatte. mehr...


Digitale Münchner Sicherheitskonferenz: Auch US-Präsident Joe Biden war zugeschaltet.

Digitales Treffen Positive Reaktionen auf Biden-Rede bei Sicherheitskonferenz

Deutsche Politiker zeigen sich zufrieden mit Bidens Rede bei der virtuellen Münchner Sicherheitskonferenz. Unerwartetes Lob kommt von der Linkspartei. mehr...


Kanzlerin Angela Merkel trifft heute bei zwei diplomatischen Treffen auf den neu gewählten US-Präsidenten Joe Biden.

Impfstoff-Verteilung im Fokus G7-Gipfel macht Milliardenzusagen für Kampf gegen Pandemie

Die Corona-Pandemie kann nicht besiegt werden, wenn sich das Virus in Entwicklungsländern weiter ausbreitet. Die G7-Staaten machen Druck bei der weltweiten Impfstoff-Verteilung. mehr...


US-Präsident Joe Biden erklärt sich bereit, mit den Iranern über das Atomabkommen zu sprechen.

Atomkonflikt Atomabkommen mit Iran: USA-Angebot weckt Hoffnung

Kann das Aus für das Atomabkommen mit dem Iran doch noch abgewendet werden? Nach Ankündigungen der neuen US-Regierung keimt Hoffnung. Der Iran stellt allerdings Bedingungen. mehr...


Die Kuppel des Kapitols in Washington, ist hinter den Schornsteinen des einzigen Kohlekraftwerks in der US Hauptstadt sehen.

Klimaschutz USA offiziell wieder Mitglied des Pariser Klimaabkommens

Die US-Regierung verspricht die Kehrtwende in der Klima-Politik: Der Kampf gegen die Krise soll auf allen Ebenen Kernstück der amerikanischen Außenpolitik werden. mehr...


In Berlin gibt es seit einem Jahr einen Mietendeckel.

Mietenexplosion Verbände fordern bundesweiten Mietenstopp

Beschäftigte erleiden in der Corona-Pandemie oft kräftige Einkommensbußen, viele Geschäfte bangen um ihre Existenz. Doch eines bleibt konstant: die Miete. Hilft die «Wohnraumoffensive» der Regierung? mehr...


Medizinisch geschultes Personal nimmt in einer Galerie in Berlin-Mitte einen Mund- und Nasenabstrich für einen Corona-Schnelltest.

Pandemie RKI warnt vor Corona-Wendepunkt - Lockerungen in Gefahr

Ansteckendere Varianten des Coronavirus machen das Eindämmen der Pandemie schwerer als befürchtet - Experten schwant schon ein Ende der jüngsten Entspannung. Was bedeutet das für Ostern? mehr...


Tablets in einer Grundschule.

Digitalisierung Schul-Fördergelder: 1,4 von 7 Milliarden abgerufen

Die Schulen flott machen fürs digitale Zeitalter - das soll mit dem Digitalpakt Schule erreicht werden, einem milliardenschweren Förderprogramm. Aber die Gelder fließen weiterhin recht langsam ab. mehr...


Der Leichensack mit den sterblichen Überreste einer jungen Frau wird in Naypyitaw in einen Transporter gelegt. Die Frau gilt als das erste offizielle Todesopfer der Proteste gegen den Militärputsch.

20-jährige Studentin Erstes Todesopfer bei Protesten in Myanmar

Die Proteste in Myanmar haben seit Freitag ein Gesicht: Es ist das einer Studentin, die von der Polizei mit einem Kopfschuss niedergestreckt wurde. Die Demos dauern aber an - mit Musik von Michael Jackson. mehr...


Markus Söder (CSU), Ministerpräsident von Bayern, nimmt in der bayerischen Staatskanzlei an einer Videokonferenz mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und bayerischen Landräten und Oberbürgermeistern teil.

Corona-Krise Merkel spricht mit Kommunalpolitikern über Pandemie

Das Frühjahr naht, die Rufe nach einem Ende der Lockdown-Starre werden lauter. Die Fixierung auf Inzidenzwerte gerät zunehmend in die Kritik. Die Kanzlerin sucht den Kontakt zu Kommunalpolitikern. mehr...


Ein Junge nutzt zusammen mit seinem Vater einen Laptop für den Heimunterricht.

Schulen öffnen 753.000 Erstklässler von Einschränkungen betroffen

Am Montag öffnen in vielen Bundesländern die Schulen für jüngere Kinder. Mehr als zwei Millionen Grundschüler profitieren davon. Besonders wichtig ist das für Kinder mit Förderbedarf. mehr...


Wollen Grüne Einfamilienhäuser verbieten oder den Bau auf kommunaler Ebene erschweren?

Bundestagsabgeordnete Britta Haßelmann (Bielefeld): „Diese Behauptung ist falsch“ Wollen die Grünen wirklich Einfamilienhäuser verbieten?

Bielefeld (WB) - Für seine Aussagen zum Bau von Einfamilienhäusern hat nicht nur Anton Hofreiter, der Grünen-Fraktionsvorsitzende im Bundestag, scharfe Kritik aus dem bürgerlichen Lager einstecken müssen. Die Grünen stehen mal wieder als Verbotspartei da. mehr...


251 - 275 von 19289 Beiträgen