Umkämpfte Provinz Idlib Russische Luftangriffe in Idlib - Aktivisten zählen 78 Tote

Nach einem russischen Luftangriff steigen am Rande der Provinz Idlib Rauchschwaden auf.

Die Waffenruhe für die syrische Rebellenhochburg Idlib hatten die Präsidenten Russlands und der Türkei im März direkt ausgehandelt. Acht Monate später greifen russische Kampfflugzeuge dort nun eine von der Türkei unterstützte Miliz an. mehr...

Bundeskanzlerin Angela Merkel kommt zu einer Sitzung des Bundeskabinetts im Kanzleramt.

Corona-Pandemie Merkel: Deutschland stehen schwere Monate bevor

Kontakte reduzieren sei das Gebot der Stunde, mahnt die Kanzlerin. Aber wie geht das, ohne Schulen, Kitas und Betriebe zu schließen? mehr...


Die Demonstration in Istanbul kritisiert die politische Haltung Frankreichs gegenüber der islamischen Religion und dem Heiligen Propheten Mohammed.

Neuer Streit um Karikaturen? Nach Aussagen von Macron: Boykott gegen Frankreich

Frankreichs Präsident Macron verteidigt im Streit um Mohammed-Karikaturen die Meinungsfreiheit - und löst Entrüstung aus. Arabische Länder rufen zum Boykott auf. Erdogan attackiert Macron - und legt trotz Abzug des französischen Botschafters noch mal nach. mehr...


Ingrida Simonyte, Spitzenkandidatin der Vaterlandsunion, spricht mit Journalisten.

Stärkste politische Kraft Wahlsieg für Konservative bei Parlamentswahl in Litauen

Bei der Parlamentswahl in Litauen muss die Regierungspartei eine Niederlage einstecken. Wahlsieger werden die Konservativen mit ihrer parteilosen Spitzenkandidatin - und wollen nun den Machtwechsel. mehr...


Die Kandidaten für den Bundesvorsitz der CDU, Norbert Röttgen (L), Armin Laschet und Friedrich Merz (R).

Krisensitzung in Berlin CDU-Präsenzparteitag vom Tisch

Jetzt muss der Parteivorstand entscheiden: Folgt er den Vorstellungen von Laschet oder von Merz. Gibt es einen digitalen Parteitag, eine Briefwahl - oder wird das Delegiertentreffen auf 2021 verschoben? mehr...


Ein Demonstrant steht in Minsk einer Reihe von Polizisten gegenüber.

100.000 protestieren in Minsk Polizei in Belarus setzt und Blend- und Lärmgranaten ein

Der elfte Protestsonntag in Serie hat für die Demokratiebewegung in Belarus (Weißrussland) eine besondere Bedeutung: Ein Ultimatum an Machthaber Lukaschenko läuft aus. Der 66-Jährige selbst muss auch eine Schlappe hinnehmen. mehr...


In langen Schlangen stehen die Menschen in Chiles Hauptstadt an, um ihre Stimmen abzugeben.

Referendum Chilenen stimmen über neue Verfassung ab

Es ist ein Ergebnis der großen Proteste vom vergangenen Jahr: In Chile wird darüber abgestimmt, ob das Land eine neue Verfassung bekommt. Die aktuelle stammt aus einer dunklen Zeit der jüngeren Geschichte. mehr...


Einheiten der Nationalpolizei kontrollieren in der Innenstadt von Salamanca die Ausgangssperre.

Nächtliche Ausgehsperre Spanien ruft erneut den Corona-Notstand aus

Spanien zieht wieder die Corona-Handbremse an: Um eine nächtliche Ausgehsperre und andere strenge Maßnahmen anordnen zu dürfen, ruft die Regierung zum zweiten Mal den Notstand aus. Ausgenommen sind die Kanaren, die das Virus wieder unter Kontrolle bringen konnten. mehr...


Ein Mann und eine Frau mit Mund-Nasen-Schutz vor der Quadriga des Brandenburger Tores in Berlin.

Brandsätze auf RKI-Gebäude Corona-Lage in Deutschland verschärft sich

Die Zahl der täglich registrierten Corona-Neuinfektionen ist inzwischen fünfstellig. Die Bundesregierung warnt vor den Folgen und ruft die Bürger zur Mithilfe auf. Gleichzeitig gehen Gegner der Corona-Maßnahmen in Berlin auf die Straße. mehr...


Eine Streife der Bundespolizei kontrolliert in der Nacht in Berlin die Einhaltung der Sperrstunde und der Kontakteinschränkungen.

Fetischparty aufgelöst Hunderte Polizisten überwachen Corona-Regeln in Berlin

Im Kampf gegen die Corona-Pandemie werden an vielen Orten die Vorsichtsmaßnahmen verschärft - aber halten sich die Menschen auch daran? In Berlin wurde am Wochenende stärker kontrolliert, auch die Bundespolizei half. So fällt die erste Bilanz aus. mehr...


Ein Kind hält in Istanbul ein mit einem Schuhabdruck versehenes Foto von Emmanuel Macron in die Kamera.

Neuer Karikaturen-Streit? Mehrere arabische Länder boykottieren Frankreich

Bei einer Gedenkfeier für den ermordeten Lehrer Paty hatte sich Frankreichs Präsident zu Mohammed-Karikaturen geäußert. Nun rufen einige arabische Länder zum Boykott Frankreichs auf. Der türkische Präsident attackiert Macron - und legt trotz Abzug des französischen Botschafters noch mal nach. mehr...


Frank Werneke (R), Verdi-Vorsitzender, neben Minister Horst Seehofer.

Lohnplus und Pflegezulage Einigung bei Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst

Es waren Tarifverhandlungen in nicht ganz normalen Zeiten. Die Kassenlage ist bei Bund und Kommunen angespannt. Doch gerade in der Corona-Krise sollten die Beschäftigten mehr Geld bekommen - allen voran die in der Pflege und im Krankenhaus. mehr...


Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge in Berlin.

Offenbar junge Studentin Deutschland gewährt Flüchtling aus Hongkong Asyl

Die Opposition in Hongkong fühlt sich durch ein neues Sicherheitsgesetz bedroht, das vor vier Monaten beschlossen wurde. Seitdem stellt sich die Frage, wie Deutschland mit Aktivisten umgeht, die hier Zuflucht suchen. Jetzt gibt es eine erste Antwort. mehr...


Dampf steigt aus den Kühltürmen eines Atomkraftwerks. Im Hintergrund sind Windräder zu sehen.

Behörden-Chef Grossi in Berlin IAEA: Klimaziele sind ohne Atomkraft unerreichbar

Das Werben für die Atomkraft gehört zum Auftrag der Internationalen Atomenergiebehörde (IAEA). Vor seinem Besuch in Berlin stellt IAEA-Chef Grossi heraus, wie wenig Nachahmer die Deutschen beim Atom-Stopp haben. mehr...


Schilder weisen darauf hin, dass der Zugang zu den Aufzügen der Gletscherbahn in Hintertux nur mit Mund-Nasen-Schutz gestattet ist.

Neue Bechränkungen Corona-Zahlen steigen: Österreich greift härter durch

Weniger Kontakte, mehr Abstand und öfter Masken: Österreich verschärft die Corona-Regeln, um die Zahl der Corona-Neuinfektionen einzudämmen. Opern- und Theatergäste sind auch betroffen. mehr...


Ein Opfer des IS-Anschlags wird in einem Krankenhaus in Kabul behandelt.

Terror in Afghanistan Viele Schüler bei IS-Anschlag in Kabul getötet und verletzt

Während Taliban und Regierungsvertreter über Frieden sprechen, geht der Terror in Afghanistan weiter. Jetzt hat ein Selbstmordanschlag die Hauptstadt Kabul erschüttert - viele Kinder sterben. mehr...


«Brauchen dringend einen Neustart im Umgang mit den Vertretern des politischen Islam und des legalistischen Islamismus»: Christoph de Vries (CDU).

«Neustart» gefordert CDU-Politiker sieht Naivität im Umgang mit politischem Islam

Wer steht für welche Werte und vertritt welche Ideologie? Bei ihrer Zusammenarbeit mit islamischen Verbänden und Vereinen sollten Ministerien und auch die Kirchen genauer hinschauen, rät der Berichterstatter der Unionsfraktion für Religionsgemeinschaften. mehr...


Macht Corona zu einer Glaubensfrage: US-Präsident Donald Trump spielt die Gefahr herunter.

«Ich hatte es, hier bin ich» Trump spielt im Wahlkampf Corona-Gefahr herunter

Während der US-Wahlkampf auf die Zielgerade geht, steigt im Land steil die Zahl der Corona-Infektionen. Präsident Donald Trump spielt die Gefahr jedoch konsequent herunter. Unterdessen gibt es einen neuen Corona-Fall im Umfeld des Weißen Hauses. mehr...


Externe Berater kosten die Bundesregierung viel Geld (Symbol).

Innenministerium an der Spitze Berater kosten Regierung im ersten Halbjahr 186 Millionen

Mehr als 20.000 Menschen arbeiten im Kanzleramt und den Bundesministerien. Muss man da noch Millionen für Sachverstand von außen ausgeben? Die Meinungen gehen seit Jahren weit auseinander. mehr...


Ein Leitschild auf dem Bürgersteig weist in Manchester auf die Beachtung der Mindestabstände hin.

Corona-Krise Zahl der Corona-Neuinfektionen steigt weltweit

Weltweit haben sich der Johns-Hopkins-Universität zufolge inzwischen mehr als 42 Millionen Menschen mit dem Coronavirus angesteckt, mehr als 1,1 Millionen Infizierte sind schon gestorben. Viele Staaten stemmen sich mit scharfen Maßnahmen gegen weitere Corona-Ausbreitung. mehr...


US-Präsident Donald Trump bei seiner Stimmabgabe in West Palm Beach in Florida.

Wahllokal in Florida Wahl in den USA: Trump hat seine Stimme schon abgegeben

Zehn Tage vor dem offiziellen Wahltermin hat US-Präsident Donald Trump schon mal frühzeitig seine Stimme abgegeben. In der Corona-Krise nutzen auch Millionen andere Amerikaner die Möglichkeit der frühen Stimmabgabe. mehr...


Präsident Erdogan im August während einer Fernsehansprache.

Polizei-Einsatz wegen Betrugs Erdogan verurteilt Moschee-Razzia in Berlin als rassistisch

Hintergrund der Polizeirazzia war Betrug bei Corona-Finanzhilfen. Im Zuge der Aktion in Berlin wurde auch eine Moschee durchsucht - aus Sicht der Regierung in Ankara ein Fall von Islamfeindlichkeit. mehr...


Polens Präsident Andrzej Duda auf einem Archivfoto.

Andrzej Duda Polens Präsident positiv auf Corona getestet

Polen meldet laufend neue Rekorde bei der Zahl der Neuinfektionen. Auch das Staatsoberhaupt ist nun positiv getestet worden. mehr...


Angela Merkel bei einer Kabinettssitzung unter der Woche.

Erneute Bitte per Video Merkel: Gebot der Stunde heißt Kontakte reduzieren

Der Videopodcast von Kanzlerin Merkel mit ihrem dramatischen Corona-Appell hatte vor einer Woche Wellen geschlagen. Um ihren Worten Nachdruck zu verleihen, hat sie diesen Podcast nun eine Woche später einfach nochmal wiederholt. mehr...


In Montpellier wird des ermordeten Lehrers gedacht.

Frankreich Verurteilungen nach positiven Aussagen über Lehrer-Mord

Der Mord an einem Lehrer nahe Paris hat Frankreich schockiert. Aber es gibt auch Menschen, die die islamistische Tat befürwortet haben. Die Justiz hat nun in Schnellverfahren erste Urteile nach solchen Äußerungen gesprochen. mehr...


76 - 100 von 17358 Beiträgen