Abstimmung am Freitag im Bundestag
CDU-Männer stimmen gegen Ehe für alle

Berlin/Ostwestfalen-Lippe (WB/as). Die sieben männlichen CDU-Bundestagsabgeordneten aus OWL stimmen am Freitag gegen die  Ehe für alle.

Mittwoch, 28.06.2017, 15:27 Uhr aktualisiert: 30.06.2017, 07:46 Uhr
Symbolbild. Foto: dpa
Symbolbild. Foto: dpa

Dazu haben die sieben ostwestfälisch-lippischen CDU-Bundestagsabgeordneten Ralph Brinkhaus (Gütersloh), Cajus Caesar (Lippe), Christian Haase (Höxter), Dr. Carsten Linnemann (Paderborn), Dr. Tim Ostermann (Herford), Karl-Heinz Wange (Paderborn) und Heinrich Zertik (Lippe) am Mittwoch eine gemeinsame Erklärung abgegeben.

Lena Strothmann (Bielefeld) hat sich noch nicht entschieden.

Mehr lesen Sie am Donnerstag, 29. Juni, im WESTFALEN-BLATT.

Kommentare

bermbeck  schrieb: 30.06.2017 14:31
M.Albers hat gemeint, dass das angekündigte Abstimmungsverhalten der OWL-Bundestagsmitglieder nicht zeitgemäß ist. Recht hat er. Punkt.
M.K.  schrieb: 29.06.2017 10:26
Besser eine Ehe aus Liebe, als aufgrund gesellschaftlicher Konventionen!
Nun können wir zeigen, wie tolerant wir eingestellt sind.
Nigel L.  schrieb: 29.06.2017 09:23
Nicht zeitgemäß?
Es geht den Staat SEHR WOHL etwas an. PUNKT:
M. Albers  schrieb: 29.06.2017 00:09
Nicht zeitgemäß
Es geht den Staat nichts an. Punkt.
4 Kommentare
Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4964413?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2198335%2F
So geht das nicht weiter!
Hier wird kein Umsatz gemacht (Symbolbild).
Nachrichten-Ticker