Länder planen Öffnung Streit über Schulen und Kitas - Wie ansteckend sind Kinder?

Kinder sitzen in einem Kindergarten dicht auf einer Bank nebeneinander.

Geschäfte haben längst wieder geöffnet, Gaststätten und Hotels inzwischen auch - doch Schulen und Kitas sind vom Regelbetrieb noch immer weit entfernt. Ist das gerechtfertigt? mehr...

Die EU-Kommission plant ein Konjunkturprogramm im Umfang von 750 Milliarden.

Kosten von 750 Milliarden Euro Steuerzahlerbund kritisiert von der Leyens Corona-Aufbauplan

In Brüssel sind sich viele einig, dass die dramatische Wirtschaftskrise einer starken gemeinsamen Antwort bedarf. Aber das sehen längst nicht alle so. mehr...


Das schlechte Wetter macht der Nasa einen Strich durch die Rechnung.

Cape Canaveral Schlechtes Wetter: «Crew Dragon»-Start zur ISS verschoben

Neun Jahre ist es her, dass zuletzt Astronauten von den USA aus zur Internationalen Raumstation starteten. Das sollte sich ändern - ein erster Teststart musste allerdings erstmal wieder verschoben werden. mehr...


In den USA sind mehr als 100.000 Menschen nach einer Corona-Infektion gestorben.

Weltweit mehr als 350.000 Tote US-Wissenschaftler: Mehr als 100.000 Corona-Tote in den USA

US-Präsident Trump hat im April noch gehofft, dass die Zahl der Toten in der Corona-Pandemie in den USA unter 100.000 bleiben könnte. Diese Hoffnung stellt sich nun als trügerisch heraus. Auch in Brasilien wird ein hoher Anstieg der Corona-Toten vermeldet. mehr...


Einsatz in Dortmund, der Stadt mit 120 „gefährlichen Orten”. Foto: dpa

Nordrhein-Westfalen 220 „gefährliche Orte” in NRW

In Nordrhein-Westfalen werden aktuell mindestens 220 Straßen von der Polizei als „gefährliche Orte” eingestuft. Ostwestfalen-Lippe taucht auf der Liste des Innenministers nicht auf. mehr...


Düsseldorfs Kenan Karaman (2.v.l.) drehte mit seinem Tor die Partie gegen Schalke.

28. Bundesliga-Spieltag Leipzig verpasst Platz zwei - Nächste Schalke-Pleite

Hertha BSC bleibt auch im dritten Spiel unter Bruno Labbadia ungeschlagen. RB Leipzig fällt durch das 2:2 im Titelrennen weiter zurück. Schalke bleibt nach der Corona-Pause weiterhin punktlos und für Paderborn rückt der Klassenerhalt in weite Ferne. mehr...


Bei der Festnahme wurde einer der beiden Geflüchteten durch eine Kugel tödlich getroffen.

Tödliche Schüsse Flüchtiger Straftäter hielt Mutter Messer an Hals

Tödliches Ende einer Flucht aus der Psychiatrie: Zwei Patienten nehmen in Aachen eine Mutter als Geisel. Zwei Polizisten schießen. mehr...


Die Entscheidung ist gefallen: Die Frankfurter Buchmesse findet statt - aber anders als sonst.

«Sonderedition» Frankfurter Buchmesse soll im Herbst stattfinden

Die Leipziger Buchmesse wurde im Frühjahr wegen der Corona-Pandemie kurz vor der Eröffnung abgesagt. Die Frankfurter Buchmesse will es im Herbst dennoch wagen. mehr...


EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat sich bei ihrem Konzept eng an dem Vorschlag Deutschlands und Frankreichs orientiert - geht aber deutlich darüber hinaus.

Merkel erwartet Hürden EU-Kommission: 750 Milliarden Euro für Wiederaufbauprogramm

Nicht kleckern, sondern klotzen: EU-Kommissionschefin von der Leyen will mit einem Riesenprogramm gegen die Rezession ankämpfen. Sie bekommt viel Zuspruch - aber auch heftigen Gegenwind. mehr...


«Wir leben immer noch am Anfang der Pandemie. Wir haben keinen Impfstoff, wir haben kein Medikament bis jetzt», sagt Kanzlerin Merkel.

Corona-Krise Merkel: «Wir leben immer noch am Anfang der Pandemie»

Abstand halten, Mundschutz im Bus - bei manchem hat der Corona-Frust längst eingesetzt. Dennoch seien Grundregeln weiter wichtig, meint Kanzlerin Merkel. Nicht zuletzt aus Rücksicht auf andere: «Ich leb' ja nicht alleine.» mehr...


Twitter stellt einem Trump-Tweet ein schlechtes Zeugnis aus.

Präsident startet Gegenangriff Twitter unterzieht Trump erstmals Faktencheck: durchgefallen

Donald Trump wird ein freimütiger Umgang mit der Wahrheit nachgesagt. Nun wird er in seinem Lieblingsmedium Twitter zum ersten Mal mit einem Faktencheck konfrontiert. Der US-Präsident empört sich - natürlich auf Twitter. Und droht sogar mit Schließung. mehr...


Blumen und Kerzen vor einer Synagoge in Halle (Saale), vier Tage nach dem rechtsextremistischen Anschlag auf die Gemeinde.

Polizeiliche Kriminalstatistik Mehr politisch motivierte Verbrechen

Rechte und Linke, die aufeinander losgehen. Steinwürfe auf Büros von Abgeordneten. Rassisten und Rechtsextremisten, die Amtsträger und Menschen mit Migrationshintergrund ermorden. Der Anstieg der von Radikalen und Extremisten verübten Straftaten ist besorgniserregend. mehr...


Die Bayern-Spieler feiern in Dortmund den Matchwinner Joshua Kimmich (M).

Meisterlicher FC Bayern Erster Triple-Schritt von «Jupp» Flick

Matchwinner Joshua Kimmich verkörpert den Unterschied im Topspiel zwischen Bayern und Dortmund. Er führt die «Next Generation» der Münchner an, mit der Hansi Flick als Trainer eine Ära prägen könnte. mehr...


Die Cyber-Attacke gegen den Bundestag war im Mai 2015 bekannt geworden.

«Abgedroschene Geschichte» Russland weist Vorwurf der Beteiligung an Hacker-Fall zurück

«Ungeheuerlich» hat die Kanzlerin das genannt, was die Ermittler über den Hackerangriff auf den Bundestag 2015 herausgefunden haben. Ein russischer Geheimdienst soll dafür verantwortlich sein. Jetzt antwortet die russische Botschaft auf die Vorwürfe. mehr...


Stephan Harbarth, Vorsitzender des Ersten Senats und neuer Präsident des Bundesverfassungsgerichts, verkündet das Urteil zum Versorgungsausgleich bei Ehescheidungen.

Bundesverfassungsgericht Urteil zu Betriebsrenten: Mehr Geld für geschiedene Frauen

Der Mann verdient das Geld, die Frau kümmert sich um die Kinder - eine traditionelle Rollenverteilung macht sich auch bei der Rente bemerkbar. Bei einer Scheidung werden die finanziellen Nachteile bisher nicht immer fair ausgeglichen. Damit soll nun Schluss sein. mehr...


Münchens Matchwinner Joshua Kimmich (l) begrüßt Torwart Manuel Neuer.

Nach Bundesliga-Spitzenspiel Bayern meistert Titelprüfung - Favre sorgt für Rätselraten

Es bleibt dabei. Der BVB müht sich vergeblich, die Bayern vom Thron zu stoßen. Nach dem 1:0 beim Verfolger ist den Münchnern der achte Titel in Serie kaum noch zu nehmen. Ein Ex-Bayern-Profi schlug vor, die Schale schon mal nach München zu schicken. mehr...


Joshua Kimmich (M) war nach seinem Siegtreffer in Dortmund der gefeierte Bayern-Spieler.

28. Bundesliga-Spieltag Bayern nach Sieg auf Meisterkurs - Leverkusen verliert klar

Der FC Bayern untermauert durch einen Sieg im Bundesliga-Topspiel gegen Dortmund seinen Titelanspruch und zieht auf sieben Punkte davon. Leverkusen verpasst den Sprung auf Platz drei. Bremen und Frankfurt stecken trotz Teilerfolgen weiter im Abstiegskampf. mehr...


Zumindest innerhalb Europas sollen Urlaube im Sommer wieder möglich sein.

Neustart im Juni Regierung stellt Weichen für Sommerurlaub in Europa

Doch ab in den Süden? Ein Eckpunktepapier der Bundesregierung weist den Weg für einen Start in den Sommerurlaub in Europa. Details müssen allerdings noch geklärt werden. mehr...


Ein Justizbeamter nimmt dem Angeklagten vor Prozessbeginn die Handschellen ab.

Erstes Urteil gefallen Bundesweiter Missbrauchsfall: Zehn Jahre Haft für Soldaten

Ein 27-Jähriger gesteht, kleine Kinder schwer missbraucht und Aufnahmen davon mit anderen Verdächtigen geteilt zu haben. Der Fall gehört zu einem bundesweiten Kinderpornografie-Tauschring. Nun muss der Mann dafür lange Zeit in Haft. mehr...


Ein Bundeswehrsoldat der Eliteeinheit Kommando Spezialkräfte (KSK) trainiert den Häuserkampf und eine Geiselbefreiung. KSK-Kommandeur Markus Kreitmayr warnt vor rechten Tendenzen bei der Bundeswehr-Eliteeinheit.

Rechte Tendenzen KSK-Kommandeur wegen Extremismus in Alarmstimmung

Der Fund eines Waffenverstecks bei einem KSK-Soldaten in Sachsen hat «eine neue alarmierende Qualität». Der Kommandeur der Eliteeinheit appelliert an die Anständigen und warnt mögliche weitere Extremisten. Sie sollen die Bundeswehr ganz verlassen oder würden entfernt. mehr...


Richard Ferrand, Präsident der französischen Nationalversammlung, im Februar neben Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble.

«Solidarischer und souveräner» Schäuble und Ferrand: EU muss aus der Corona-Krise lernen

Am Donnerstag tagt die Deutsch-Französische Parlamentarische Versammlung. Vor dem Treffen der 100 Abgeordneten aus Bundestag und Assemblée nationale haben die Präsidenten beider Parlamente schon mal vorgedacht. Es geht um Konsequenzen aus der Corona-Krise. mehr...


Die Deutschlandfahne weht vor dem Abendhimmel auf dem Reichstagsgebäude im Wind.

Allensbach-Umfrage Corona-Krise trübt die Stimmung der Deutschen

Die Mehrheit der Deutschen findet das Corona-Krisenmanagent der Bundesregierung gut. Und dennoch: Mehr als jeder vierte Bürger kann sich vorstellen, dass hinter den Maßnahmen zur Einschränkung der Pandemie auch andere Ziele stecken. mehr...


Für den GfK-Konsumklimaindex werden jeden Monat 2000 Verbraucher befragt.

GfK-Konsumklimaindex Konsumklima nach erstem Corona-Schock leicht erholt

Die Stimmung der Verbraucher in Deutschland hat sich gebessert - wenn auch nur ein wenig. Im Vergleich zum Vorjahr sind die Werte laut GfK-Konsumklimaindex noch immer schlecht, die Verunsicherung der Verbraucher sitzt tief. mehr...


1 - 25 von 8815 Beiträgen