Bundesweite Razzien Mehr als 100 Festnahmen bei Schlag gegen Rotlicht-Bande

Polizisten führen in Bonn eine Person ab: Mehr als 100 Personen wurden bei der bundesweiten Aktion gegen eine Bande im Rotlichtmilieu vorläufig festgenommen.

Die Bundespolizei ist mit einer Großrazzia und Festnahmen gegen die Organisierte Kriminalität im Rotlichtmilieu vorgegangen. Im Fokus steht ein Bordell-Netzwerk mit Prostituierten aus Thailand. mehr...

Geht nach dem Derbysieg mit breiter Brust ins Pokal-Halbfinale gegen Eintracht Frankfurt: Schalke-Coach Domenico Tedesco.

DFB-Pokal Schalke oder Frankfurt: Wer folgt den Bayern ins Finale?

Schalke 04 und Eintracht Frankfurt haben eine lange Pokal-Tradition. Im Halbfinale streiten sich die Bundesligisten darum, wer am 19. Mai in Berlin den FC Bayern München herausfordern darf. mehr...


Zweifach-Torschütze Robert Lewandowski gratuliert dem dreimal erfolgreichen Thomas Müller - Leverkusen Spieler resignieren.

DFB-Pokal Einzug ins Finale: FC Bayern demontiert auch Leverkusen

Viele glaubten, der FC Bayern könne bei zuletzt starken Leverkusenern im Halbfinale des DFB-Pokals wanken. Die Antwort des Meisters war deutlich: Durch ein 6:2 zogen die Bayern ins Endspiel ein, mehr...


Verdi-Chef Bsirske (l) und Bundesinnenminister Seehofer in Potsdam.

Verdi berät weiter Kommunale Arbeitgeber stimmen Tarifkompromiss zu

Drei Tage lang rangen Arbeitgeber und Gewerkschaften miteinander - dann kamen ihre Verhandlungsführer zu einem Ergebnis. Nach einigem Zögern stimmte der kommunale Arbeitgeberverband VKA zu. mehr...


F-16-Kampfjet der israelischen Luftwaffe auf einem Militärflughafen bei Eilat.

Nach Vergeltungsdrohung Medien: Israel stellt sich auf Raketenangriff Irans ein

Die Luftabwehr feuerte, doch offensichtlich ins Leere: Ein Fehlalarm in Syrien zeigt, wie angespannt die Stimmung im Bürgerkriegsland ist. Derweil warten Chemiewaffenexperten weiter auf Zugang nach Ost-Ghuta. Israel sieht Anzeichen für iranische Vorbereitungen eines Angriffs aus Syrien. mehr...


Eine EU-Flagge und eine türkische Flagge wehen vor einer Moschee in Istanbul. Brüssel prangert «deutliche Verschlechterungen der Rechtsstaatlichkeit und der Presse- und Meinungsfreiheit» in der Türkei an.

Hoffnung für Balkanländer EU äußert vernichtende Kritik an Entwicklung der Türkei

Der EU-Beitrittskandidat Türkei bekommt von der EU einmal mehr ein dramatisch schlechtes Zeugnis ausgestellt. Anderen Ländern, die in die Europäische Union wollen, wird hingegen Mut gemacht. mehr...


Emmanuel Macron, Präsident von Frankreich, hält eine Rede im Europäischen Parlament.

Warnung vor Nationalismus Macron will Ende des EU-Reformstaus

Für den französischen Präsidenten geht es nicht nur um die Reform der EU. Er will damit auch EU-weit den Nationalismus bremsen. Berlin sträubt sich. Die Kanzlerin hofft dennoch auf eine gemeinsame Linie mit Paris. mehr...


Marius Müller-Westernhagen ohne Echo.

«Erschreckend ignorant» Musikpreis unter Druck - Westernhagen gibt Echos zurück

Der Musikpreis Echo steht vor einem Scherbenhaufen. Immer mehr Preisträger geben ihre Trophäen zurück - jetzt auch noch Marius Müller-Westernhagen. Die Kritik reißt nicht ab. Was sagt der Veranstalter zu all dem? mehr...


Blick in die Fußgängerpassage, in der bei einer Schlägerei unter Jugendlichen ein 15-Jähriger getötet wurde.

Konflikt unter Jugendlichen Gewaltausbruch in Passau: 15-Jähriger stirbt nach Schlägerei

Gewaltausbruch mit tödlichem Ausgang in Passau: Ein Jugendlicher stirbt nach einer Schlägerei mitten in der Innenstadt. Die Polizei nimmt sechs junge Männer fest, der Innenminister spricht von einer «besonders brutalen Schlägerei». Was steckt hinter der Tat? mehr...


Die Angst vor globalen Cyberangriffen wächst (Symbolbild).

Infiltration von Netzwerken USA und Großbritannien warnen vor russischer Cyberattacke

Die USA und Großbritannien werfen Moskau vor, in großem Stil Netzwerke infiltriert zu haben und eine globale Cyberattacke zu planen. Ein Vertreter des Weißen Hauses spricht von einer «gewaltigen Waffe». mehr...


Der Dortmunder Ömer Toprak lässt nach dem 0:2 auf Schalke den Kopf hängen.

Niederlage im Revierderby Primäres Saisonziel in Gefahr: BVB zurück im Krisenmodus

Der wankende BVB sehnt das Saisonende herbei. Nach diversen Rückschlägen will sich das Team von Trainer Peter Stöger noch in die Champions League retten. Einfach wird das nicht. Das Restprogramm hat es in sich. Nun fällt auch noch Batshuayi aus. mehr...


Menschen gehen an zerstörten Häusern und Autos im syrischen Duma vorbei.

OPCW-Ermittler blockiert EU ringt um Lösung im Syrien-Konflikt

Der Staub hat sich gelegt nach dem Raketenangriff in Syrien, nun schlägt die Stunde der Diplomatie. Dabei wird auch eine größere Rolle für Kanzlerin Merkel gefordert. Ermittler der OPCW sollen Spuren sichern. Doch sie kommen nicht weiter. mehr...


Polizisten stehen auf dem Bahnhof in Mönchengladbach. In dem Sonderzug befanden sich Fans auf der Rückreise vom Spiel Bayern München gegen Borussia Mönchengladbach am 14. April.

Bei Haftantritt Mutmaßlicher Sexualstraftäter aus Fußballzug stellt sich

Eine junge Frau soll in einem Zug voller Fußball-Fans sexuell missbraucht worden sein. Der Druck auf den mutmaßlichen Täter war offensichtlich hoch. Er stellte sich. mehr...


Verdi-Chef Frank Bsirske (l) und Bundesinnenminister Horst Seehofer bei der Fortsetzung der Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst.

Neue Streiks möglich Tarifrunde für öffentlichen Dienst bisher ohne Annäherung

Müssen sich die Bürger auf neue Streiks von Straßenbahnfahrern, Erziehern und Flughafenpersonal einstellen? An diesem Dienstag wird bei den Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst die Stunde der Wahrheit erwartet. mehr...


Es gibt rund sechs Millionen Hartz-IV-Bezieher, viele haben noch einen Minijob.

Probleme bei der Eingliederung Hartz-IV-Bezieher ohne Job sind immer länger arbeitslos

Es gibt zwar weniger Langzeitarbeitslose in Deutschland. Trotzdem spricht die zuständige Behörde von einer «Verhärtung der Langzeitarbeitslosigkeit». mehr...


«Ich glaube nicht, dass er medizinisch nicht dazu in der Lage ist, Präsident zu sein. Ich denke, er ist moralisch nicht dazu geeignet, Präsident zu sein», sagt James Comey über Trump.

Comey im Interview Ex-FBI-Chef: Trump «moralisch ungeeignet» für Präsidentenamt

In einem mit Spannung erwarteten Interview greift der ehemalige FBI-Chef James Comey Donald Trump scharf an. Die Liste der Vorwürfe ist lang - und bringt den US-Präsidenten einmal mehr auf die Palme. mehr...


Conchita Wurst (Thomas Neuwirth) hat öffentlich gemacht, mit HIV infiziert zu sein.

ESC-Gewinner Conchita Wurst: «Ich bin seit vielen Jahren HIV-positiv»

Ein Ex-Freund soll Conchita Wurst damit erpresst haben, die HIV-Infektion des österreichischen Travestiekünstlers öffentlich zu machen. Das wollte sich die Dragqueen nicht länger bieten lassen. mehr...


Die Truppen von Kremlchef Putin stehen auf der Seite von Syriens Präsident Assad.

Nach Angriff in Syrien USA kündigen neue Sanktionen gegen Moskau an

Die USA, Frankreich und Großbritannien haben der syrischen Führung ein klares Signal gesendet: Stoppt den Einsatz von Chemiewaffen oder rechnet mit Militärschlägen. Russland verurteilt den Angriff verbal, die USA künden neue Sanktionen gegen Moskau an. mehr...


Keine Annäherung: Seehofer: Unterschiedliche Positionen bei Tarifverhandlungen

Keine Annäherung Seehofer: Unterschiedliche Positionen bei Tarifverhandlungen

Zunächst Optimismus zum Start der entscheidenden Verhandlungsrunde für den öffentlichen Dienst. Doch dann verkündet Innenminister Seehofer erst einmal, dass alles kompliziert ist. mehr...


Die Polizei schätzte die Zahl der Teilnehmer auf rund 315.000.

Katalanische Separatisten Hunderttausende demonstrieren in Barcelona

Barcelona (dpa) - Hunderttausende Menschen haben von der Justiz in Spanien die Freilassung der hinter Gittern sitzenden katalanischen Separatisten-Führer gefordert. mehr...


Schalkes Spieler um Nabil Bentaleb (M) feiern den 2:0 Sieg im Revierderby.

Revierderby BVB zurück im Frustmodus - Schalker adeln Tedesco

Nach dem prestigeträchtigen Sieg im Derby über den BVB adelten die Schalker Fans den Trainer. Auf Geheiß des Anhangs erkletterte Domenico Tedesco ein Podest auf der Nordtribüne und ließ sich feiern. Dagegen schoben die Dortmunder mächtig Frust - mal wieder. mehr...


Alexander Dobrindt: «Bei abgelehnten Asylbewerbern sollten wir stärker auf Sachleistungen umstellen.

Sachleistungen statt Geld Dobrindt: Weniger Hartz IV für abgelehnte Asylbewerber

Der CSU-Landesgruppen-Chef will abgelehnten Asylbewerbern verstärkt Sachleistungen zur Verfügung stellen. Bei der CDU sieht man das ähnlich. Dadurch würden die Anreize für eine Antragstellung in Deutschland deutlich reduziert, so Innenexperte Harbarth. mehr...


Nach heftiger Kritik: Echo-Veranstalter wollen Preis überarbeiten

Nach heftiger Kritik Echo-Veranstalter wollen Preis überarbeiten

Die Echo-Verleihung an die Rapper Kollegah und Farid Bang hat Empörung ausgelöst. Auch der Preis selbst gerät in die Kritik. Der Bundesverband Musikindustrie will Konsequenzen ziehen und das Konzept überarbeiten. mehr...


Daniel Ricciardo vom Team Red Bull Racing hat sich beim Großen Preis von China den Sieg geholt.

Großer Preis von China Schuhtrinker Ricciardo: Nach Pechsträhne endlich ganz oben

Damit hat Daniel Ricciardo nicht gerechnet. Der Sieg im Großen Preis von China kam für den Australier überraschend. Möglich gemacht haben ihn seine Mechaniker bei Red Bull - dank eines Kraftakts. mehr...


Milos Forman im Oktober 2010 beim Filmfestival in Zürich.

Tod mit 86 Jahren Oscar-Preisträger Milos Forman ist tot

Seine Filme «Einer flog über das Kuckucksnest» und «Amadeus» wurden mit Oscar-Trophäen überhäuft. Hollywood hat den Exil-Tschechen Milos Forman verehrt. Nun ist er gestorben und die Filmgemeinde trauert um ein Genie. mehr...


1176 - 1200 von 3641 Beiträgen