Union für härtere Gangart Koalitionsstreit über Abschiebungen hält an

Abgelehnte Asylbewerber steigen am Baden-Airport in Rheinmünster im Rahmen einer Sammelabschiebung in ein Flugzeug.

Hat der Rechtsstaat in der Flüchtlingsunterkunft in Ellwangen kapituliert? Die Koalition zeigt sich von den Vorgängen aufgeschreckt. Doch der Bundespräsident findet mahnende Worte. mehr...

Nürnbergs Spieler freuen sich voller Erleichterung über den Aufstieg.

2. Liga Nürnberg bejubelt Aufstieg - Kiel schafft Relegation

Der Traditionsclub 1. FC Nürnberg bejubelt die Bundesliga-Rückkehr nach vier Jahren. Düsseldorf feiert Aufstiegsparty trotz 1:1 gegen Kiel. Die Norddeutschen haben den Relegationsrang sicher. Nur die Abstiegsfrage ist noch ungeklärt. mehr...


Briefträger der Deutschen Post in Stuttgart.

Umstrittenes Konzept Post macht Entfristung von Zahl der Krankentage abhängig

Mehr als 20 Tage in zwei Jahren sollte man bei der Post nicht krank sein, wenn man in einen unbefristeten Arbeitsvertrag wechseln will. Aus der Politik kommen kritische Kommentare, doch die Post versteht die Aufregung nicht. mehr...


Der damalige VW-Chef Martin Winterkorn wird vom US-Justizministerium der Mittäterschaft im Diesel-Abgasskandal beschuldigt.

Untersuchung läuft noch VW-Aufsichtsrat prüft Schadenersatzanspruch gegen Winterkorn

Der Abgas-Skandal bedeutete einen Absturz für den Volkswagen-Lenker Martin Winterkorn, der sich beim Rücktritt 2015 «fassungslos» über die «Verfehlungen dieser Tragweite im Volkswagen-Konzern» zeigte. Lange war es ruhig um ihn. Nun kehrt die Affäre mit Wucht zurück. mehr...


Sieht in Deutschland eine «aggressive Anti-Abschiebe-Industrie» am Werk: CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt.

Nach Ellwangen Dobrindt beklagt «Anti-Abschiebe-Industrie» in Deutschland

Berlin (dpa) - CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt sieht in Deutschland eine «aggressive Anti-Abschiebe-Industrie» am Werk, die durch Klagen Abschiebungen von Flüchtlingen zu verhindert sucht. mehr...


Zentrale Notaufnahme des Krankenhauses Bergmannsheil Buer in Gelsenkirchen.

Gegensteuern gefordert Ärzte dringen auf Lösungen für überfüllte Notaufnahmen

Wenn ihnen plötzlich unwohl ist, gehen manche nicht erst am nächsten Morgen zum Hausarzt, sondern gleich ins Krankenhaus - stundenlanges Warten oft inklusive. Die Ärzte fordern ein stärkeres Gegensteuern. mehr...


Es ist schwer für die Hamburger Spieler nach der Niederlage in Frankfurt noch Optimismus zu verbreiten.

Abstieg droht HSV vor Sturz in Zweitklassigkeit - Titz beschwört Wunder

Dem Hamburger SV droht der erste Abstieg aus der Fußball-Bundesliga. Nach der Niederlage in Frankfurt kann sich das Gründungsmitglied am letzten Spieltag nicht mehr aus eigener Kraft retten. Trainer und Spieler verbreiten dennoch Zweckoptimismus. mehr...


Die Hamburger Matti Steinmann (l-r), Nicolai Müller und Julian Pollersbeck scheinen fassungslos nach Spielende in Frankfurt.

33. Spieltag Abstiegsfinale als Bundesliga-Schlussakt - Kampf um Europa

Ist der HSV jetzt noch zu retten? Kann Wolfsburg überhaupt noch gewinnen? Wer macht das Rennen um die Champions-League-Millionen? Die Bundesliga steuert auf ein spannendes Finale zu. mehr...


Schalkes Spieler feiern ausgelassen die Vize-Meisterschaft.

33. Spieltag HSV-Hoffnung lebt trotz Niederlage: Schalke Vizemeister

Der Hamburger SV hat trotz einer Niederlage in Frankfurt noch eine letzte Hoffnung im Kampf gegen den erstmaligen Bundesliga-Abstieg. Leipzig leistet gegen Wolfsburg Schützenhilfe. Auch das Rennen um die Europacup-Plätze bleibt spannend. mehr...


Mehr als 1600 Festnahmen: Polizei geht vor Putins Amtseid hart gegen Opposition vor

Mehr als 1600 Festnahmen Polizei geht vor Putins Amtseid hart gegen Opposition vor

Viele junge Russen haben nie einen anderen Präsidenten gekannt als Putin. Der sitzt fest im Sattel. Doch unter Führung des Kremlkritikers Nawalny begehrt ein Teil der jungen Generation auf. mehr...


Nach einer Eruption des Kilauea strömt Lava über eine Straße bei Puna auf Big Island.

Tausende Bewohner betroffen Vulkanausbruch und Beben erschüttern Hawaii

Es war das schwerste Beben seit 1975. Erst bricht auf Hawaii einer der aktivsten Vulkane der Welt aus, dann folgen Erdstöße in Serie. Und die Erde soll weiter aktiv bleiben. mehr...


Der Saal des UN-Sicherheitsrats in New York: Dem Weltsicherheitsrat gehören die fünf Vetomächte USA, Russland, China, Großbritannien und Frankreich sowie zehn wechselnde Mitglieder an.

Israel zieht Bewerbung zurück Deutschlands Sitz im UN-Sicherheitsrat greifbar

Israel steigt aus dem Rennen um einen Sitz im mächtigsten UN-Gremium aus - für Deutschland ist das Ziel damit in greifbare Nähe gerückt. Auf Kosten Israels soll das nicht gehen. mehr...


Statue enthüllt: Feiern zum 200. Geburtstag von Karl Marx in Trier

Statue enthüllt Feiern zum 200. Geburtstag von Karl Marx in Trier

In Trier wird der 200. Geburtstag von Karl Marx groß gefeiert. Höhepunkt ist die Enthüllung einer Riesen-Statue, die China der Geburtsstadt von Marx geschenkt hat. mehr...


Wolfgang Völz starb im Alter von 87 Jahren.

Abschied Käpt'n Blaubär und Sir John: Wolfgang Völz ist tot

Auf hoher See erlebte er dank Käpt'n Blaubär haarsträubende Abenteuer. Die Raumpatrouille Orion brachte ihn bis zu den Sternen. Mit 87 Jahren ist der Berliner Schauspieler Wolfgang Völz jetzt gestorben. mehr...


Nach der Landung der letzten Maschine am Flughafen Tegel nehmen Mitarbeiter Abschied von Air Berlin.

Insolvente Fluggesellschaft Tausende frühere Air-Berlin-Beschäftigte haben neuen Job

80 Prozent der Mitarbeiter hätten gute Job-Aussichten, sagten die Manager nach der Insolvenz. Jetzt zeigt sich: Das war vermutlich übertrieben. mehr...


Der Däne Peter Regin (r) kämpft mit Leon Draisaitl (l) um den Puck.

Eishockey-WM Fehlstart nach Neuanfang: DEB-Team 2:3 gegen Dänemark

Mit viel Pech hat das neuformierte Eishockey-Nationalteam den WM-Auftakt gegen Gastgeber Dänemark verloren. Der Olympiazweite scheiterte im Penaltyschießen am starken dänischen NHL-Goalie Andersen. mehr...


Der damalige Vorstandsvorsitzende der Volkswagen AG, Martin Winterkorn, ist vom US-Justizministerium der Mittäterschaft im Diesel-Abgasskandal beschuldigt.

Anklage wegen Mittäterschaft US-Justiz erlässt Haftbefehl gegen Ex-VW-Chef Winterkorn

Die oberste Etage sei in die Manipulationen nicht eingeweiht gewesen, hieß es immer bei VW. Zumindest die US-Justiz sieht das anders - und klagt Ex-Konzernchef Winterkorn an. Sollte er verurteilt werden, droht ihm eine lange Haftstrafe. Auch in Deutschland wird weiter ermittelt. mehr...


Landeserstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge in Ellwangen: Bundesinnenminister Seehofer bezeichnete den am Montag erzwungenen Rückzug der Polizei aus der Unterkunft als «Schlag ins Gesicht der rechtstreuen Bevölkerung».

Nach Großrazzia in Ellwangen Asylsuchender aus Togo wehrt sich gegen Abschiebung

Bis zu 200 Flüchtlinge verhindern die Abschiebung eines Migranten - teils gewaltsam, wie die Polizei sagt. Tage später können die Beamten den Gesuchten bei einem Großeinsatz fassen. Nun soll er Deutschland so schnell wie möglich verlassen. Aber das ist fraglich. mehr...


Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen will weg von der jahrelangen Fokussierung auf Auslandseinsätze. Stattdessen soll sich die Bundeswehr wieder «gleichrangig» der Landes- und Bündnisverteidigung widmen.

Ausgaben in Milliardenhöhe Zurück zum Kalten Krieg? Von der Leyen will Truppe umbauen

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen will die Bundeswehr wieder verstärkt zur Landesverteidigung einsetzen. Hintergrund ist die zunehmende Konfrontation mit Russland. Der Umbau dürfte teuer werden. mehr...


Muharrem Ince tritt bei den anstehenden Wahlen als Präsidentschaftskandidat gegen Amtsinhaber Erdogan an. Die Präsidentschaftswahlen finden am 24.06.2018 statt.

«Mobilmachung» vor der Wahl Kämpferischer CHP-Kandidat tritt gegen Erdogan an

Die CHP ist die größte Oppositionspartei in der Türkei, nun schickt sie mit Muharrem Ince einen kämpferischen Abgeordneten ins Rennen gegen Präsident Erdogan. Kann er dem Amtsinhaber gefährlich werden? mehr...


Der Literaturnobelpreis 2018 wird um ein Jahr verschoben. 

Belästigung und Korruption Nach Skandal: Literaturnobelpreis fällt dieses Jahr aus

Die #MeToo-Debatte hat die Schwedische Akademie schwer getroffen. Die ehrwürdige Institution steckt in einer ihrer tiefsten Krisen. Nun ziehen die Verantwortlichen für den Literaturnobelpreis eine dramatische Konsequenz. mehr...


Twitter hat seinen mehr als 330 Millionen Nutzern eine Änderung ihrer Passwörter empfohlen, nachdem diese durch eine technische Panne intern im Klartext gespeichert worden sind.

330 Millionen betroffen Sicherheitslücke: Twitter-Nutzer sollten ihr Passwort ändern

Twitter hat eine Zeit lang die Passwörter seiner Anwender intern unverschlüsselt gespeichert. Obwohl es bislang keinen Hinweis auf Datenklau oder einen Missbrauch der Zugangsdaten gibt, sollten die Anwender schnell aktiv werden. mehr...


Die US-Pornodarstellerin Stormy Daniels (Stephanie Clifford) spricht nach dem Verlassen des Bundesgerichts mit Medienvertretern.

130.000 Dollar an Anwalt Cohen Trump liefert neue Version über Zahlung an Pornostar

Die Affäre um die Pornodarstellerin Stormy Daniels lässt Donald Trump nicht los. Nun dreht er gemeinsam mit seinem Anwalt Rudy Giuliani die Geschichte. Seine Kritiker müssen das nicht glauben, sondern das Gegenteil beweisen. mehr...


Ein Transporthubschrauber vom Typ NH90 der Bundeswehr steht im Hangar.

Hubschrauber nicht einsetzbar Zu wenig Flugstunden: Bundeswehr-Piloten verlieren Lizenzen

Kaputtes Gerät, keine Flugstunden, keine Lizenz: Piloten der Bundeswehr müssen wegen Mängeln an Militärmaschinen immer wieder am Boden bleiben. Das hat langfristige Folgen. mehr...


UN-Soldaten patrouillieren in Mogadischu.

Krimineller Hintergrund? Deutsche Rotkreuz-Krankenschwester in Somalia entführt

Somalia ist eines der ärmsten Länder der Welt. Hilfe wird dort dringend benötigt. Doch Kriminelle und Islamisten nehmen die Helfer ins Visier. Nun wurde eine deutsche Krankenschwester verschleppt. mehr...


1251 - 1275 von 3845 Beiträgen