Streit in der Union Seehofer erhält in Islam-Debatte parteiintern Unterstützung

Bundesminister Horst Seehofer hat mit seiner Islam-Äußerung eine parteiinterne Debatte losgetreten.

Mit einem umstrittenen Satz zum Islam hat Horst Seehofer Kritik auch aus der CDU auf sich gezogen - zumindest CSU-intern bekommt er aber Rückendeckung. Wer Seehofers Äußerung als Akt der Ausgrenzung sehe, handele böswillig, sagt der neue CSU-Generalsekretär. mehr...

WM-Testspiel: Löw zieht «wichtige Erkenntnisse» aus Spanien-Spiel

WM-Testspiel Löw zieht «wichtige Erkenntnisse» aus Spanien-Spiel

Joachim Löw nimmt «viele wichtige Erkenntnisse» mit nach Berlin. Nach dem intensiven 1:1 gegen Spanien kündigt er einige Umstellungen gegen Brasilien an. Müller und Özil bekommen frei. Ein Weltmeister stellt eine lange Mängelliste auf. Die WM-Elf steht in großen Teilen schon. mehr...


Thomas Müller (M) erzielte den Treffer zum 1:1 gegen Spanien.

Remis in Düsseldorf WM-Härtetest: Spanier reizen Löws Weltmeister

Das war schon ein richtiger WM-Probelauf. Gegen starke Spanier kommen die deutschen Fußball-Weltmeister nach einiger Anlaufzeit zurück ins Spiel und retten ihre Serie von nun 22 Spielen ohne Niederlage. Als nächster Gradmesser wartet Brasilien. mehr...


Facebook-Datenskandal: Durchsuchung in Londoner Cambridge-Analytica-Zentrale

Facebook-Datenskandal Durchsuchung in Londoner Cambridge-Analytica-Zentrale

Unangenehmer Besuch vor dem Wochenende: Datenschützer verschaffen sich mit Gerichtsbeschluss Zugang zu Cambridge Analytica. Das Unternehmen steht unter Verdacht, Millionen US-Wähler für Donald Trump beeinflusst zu haben. mehr...


Polizisten sichern während einer Geiselnahme in einem Ort am Rande von Carcassonne eine Straße.

IS reklamiert Tat für sich Geiselnahme in Frankreich endet mit Tod des Täters

Die vergangenen Monate war es ruhig, nun wird Frankreich erneut vom Terror heimgesucht. Drei Menschen sterben, ein mutmaßlich islamistischer Terrorist wird erschossen. Eine Kleinstadt im Süden steht unter Schock. mehr...


Herbert Raymond McMaster winkt vor dem West Wing des Weißen Hauses.

Präsident wirft McMaster raus Trump ernennt Hardliner Bolton zum Sicherheitsberater

Seit Tagen gab es in Washington Spekulationen, Trump könne den früheren UN-Botschafter John Bolton ins Weiße Haus holen. Nun soll der Hardliner den bisherigen Sicherheitsberater McMaster ersetzen. Das schürt Befürchtungen nach einer neuen Kursverschärfung. mehr...


Bayern bekommt Grenzpolizei: Seehofer verspricht «null Toleranz» bei Extremisten

Bayern bekommt Grenzpolizei Seehofer verspricht «null Toleranz» bei Extremisten

Als Bundesinnenminister setzt Horst Seehofer auf Härte im Kampf gegen Kriminalität und Extremismus. Er will schon sehr bald eigene Initiativen vorlegen. Sein Nachfolger in München hat das schon getan. mehr...


Nach der Drohung der US-Regierung mit milliardenschweren Strafzöllen hat Peking Gegenmaßnahmen angekündigt.

Börsen reagieren mit Talfahrt China im Visier der USA: Furcht vor Handelskrieg wächst

Die EU hat für sich Ausnahmen von US-Strafzöllen ausgehandelt, vorerst zumindest. Nun will US-Präsident Donald Trump verstärkt gegen China vorgehen. Nicht nur die deutsche Wirtschaft ist besorgt. mehr...


Alexander Wladimirowitsch Jakowenko, russischer Botschafter in London, spricht bei einer Pressekonferenz nach dem Giftanschlag auf den Ex-Agenten Sergej Skripal.

Fall Sergej Skripal EU: Russland sehr wahrscheinlich hinter Giftanschlag

Nach London geht jetzt auch die EU mit Moskau scharf ins Gericht: Die Verantwortung für den Giftanschlag auf einen ehemaligen Agenten schreibt sie Russland zu. Der EU-Gipfel beteuert seine Solidarität mit Großbritannien. mehr...


Nicolas Sarkozy verlässt in einem Auto eine Außenstelle des französischen Innenministeriums (Archivbild).

Französischer Ex-Präsident Sarkozy bezeichnet Libyen-Vorwürfe als Verleumdung

Angebliche Wahlkampf-Millionen aus Libyen, ein Ex-Präsident im Visier der Justiz: Der Verdacht gegen Nicolas Sarkozy ist enorm. Sichtlich angefasst setzt der Konservative in einem TV-Interview zum Gegenangriff an. mehr...


Aljona Savchenko und Bruno Massot haben nach dem Kurzprogramm auch in der Kür überzeugt.

Eiskunstlauf-WM Olympiasieger Savchenko/Massot erstmals Weltmeister

Die Olympiasieger Savchenko/Massot zeigen nach den Winterspielen keine Schwäche und holen sich den WM-Titel mit Weltrekord. Das Publikum in Mailand feiert die Oberstdorfer Paarläufer frenetisch. mehr...


Theresa May, Premierministerin von Großbritannien, begrüßt Bundeskanzlerin Angela Merkel beim EU-Gipfel der Staats- und Regierungschefs.

Merkel beim EU-Gipfel Fall Skripal: EU verschärft Ton gegenüber Russland

Der EU-Gipfel wollte eigentlich beraten, wie Europa wettbewerbsfähiger werden kann. Doch dann ging es zunächst um ganz andere Baustellen der Weltpolitik. mehr...


Donald Trump zeigt das unterzeichnete Dekret, welches milliardenschwere Strafzölle für den Rivalen China beinhaltet.

Strafpaket für China Trump lässt EU bei Zöllen vorerst vom Haken

Atempause für die Stahlexporteure in Deutschland und der EU: Die USA nehmen ihre europäischen Verbündeten und einige weitere Staaten erst einmal von erhöhten Zöllen auf Stahl und Aluminium aus. China trifft es dagegen hart. mehr...


Facebook-Gründer Zuckerberg: «Das war ein grober Vertrauensbruch und es tut mir sehr leid, dass das passiert ist.»

Barley verlangt Aufklärung Facebook-Entschuldigung nach Datenskandal

Nach wachsendem Druck entschuldigt sich Mark Zuckerberg im Datenskandal um Cambridge Analytica nun doch. In einer Medienoffensive kündigt er Reformen an. Die Politik will Antworten. mehr...


Mit gesenktem Kopf sitzt der Angeklagte Hussein K. im Landgericht.

Lebenslange Freiheitsstrafe Freiburger Mordprozess: Höchststrafe für den Angeklagten

Das Verbrechen des jungen Flüchtlings erschütterte ganz Deutschland und löste eine erbitterte politische Debatte aus. Im Fall des Freiburger Sexualmords hat das Gericht nun das Urteil verkündet. Der Angeklagte ist damit nicht einverstanden. mehr...


DFL-Präsident Reinhard Rauball erhält am Rande der Mitgliederversammlung eine Erklärung der Fans für den Erhalt der 50+1-Regel überreicht.

DFL Mitgliederversammlung 50+1 bleibt: Vereine gegen Regeländerung - Videobeweis kommt

Die 36 deutschen Fußball-Profivereine haben sich auf ihrer Mitgliederversammlung mehrheitlich für eine Beibehaltung der 50+1-Regel entschieden. Der Videobeweis wird fester Bestandteil der Bundesliga. mehr...


Die Silhouette eines Stahlarbeiters vor glühendem Stahl.

Trumps Handelsbeauftragter Lighthizer: EU soll Ausnahmeregelung bei Zöllen erhalten

Washington (dpa) - Die Europäische Union soll Ausnahmeregelungen bei den von US-Präsident Donald Trump verhängten Strafzöllen auf Stahl und Aluminium erhalten. mehr...


Erste Regierungserklärung: Gegenwind für GroKo im Bundestag: «Selbstbedienungsladen»

Erste Regierungserklärung Gegenwind für GroKo im Bundestag: «Selbstbedienungsladen»

Die große Koalition ist auch groß beim Stellenzuwachs - das sorgt für heftige Kritik bei der ersten Regierungserklärung des Vizekanzlers und Finanzministers. Der verspricht mehr als die «Schwarze Null». mehr...


Bundeskanzlerin Angela Merkel am Mittwoch während der Generalaussprache der Abgeordneten im Bundestag.

Nach Rede im Bundestag Türkei: Merkel-Kritik an Syrien-Offensive «inakzeptabel»

Die Entspannungsphase zwischen Deutschland und der Türkei scheint schon nach wenigen Wochen wieder vorbei zu sein. Ankara reagiert harsch auf Merkels Kritik an der türkischen Syrien-Offensive. Die Kanzlerin betrachte die Lage «mit den Augen von Terroristen». mehr...


Die Netzkosten sind Teil des Strompreises.

OLG Düsseldorf hat entschieden Gericht dämpft Hoffnung auf etwas niedrigere Stromkosten

Ein knappes Viertel der privaten Stromrechnung entfällt allein auf die Kosten für die Leitungen. Die Bundesnetzagentur wollte hier den Rotstift ansetzen. Damit ist sie vor Gericht gescheitert. mehr...


Vorstandschef Richard Lutz während der Bilanz-Pressekonferenz der Deutsche Bahn AG in Berlin

Große Investitionen geplant Bahn zieht immer mehr Kunden an

Bahnchef Lutz sieht die Erwartungen der neuen Koalition an sein Unternehmen als Ansporn. Es wird viel Geld in die Hand genommen, um die Bahn besser zu machen - und pünktlicher. mehr...


Ein türkischer Polizist steht vor einem Gerichtssaal, in dem Journalisten wegen Terror-Unterstützung angeklagt sind. Die Bertelsmann-Studie spricht von einer «stark defekten Demokratie am Bosporus».

Aushöhlung der Gewaltenteilung Studie: 3,3 Milliarden Menschen leben in Autokratien

Es ist ein düsterer Trend, den die Bertelsmann-Stiftung in 129 Entwicklungs- und Schwellenländern sieht: Repressionen nehmen zu, politische Freiheiten werden beschnitten. Auch in manchen Demokratien versuchten Staatschefs, mit harter Hand zu regieren. mehr...


Tarifkonflikt im öffentlichen Dienst: Verdi kündigt neue Warnstreikwelle an

Tarifkonflikt im öffentlichen Dienst Verdi kündigt neue Warnstreikwelle an

Düsseldorf/Berlin - Müllabfuhr, Kitas, Nahverkehr: Die Warnstreiks im öffentlichen Dienst haben in dieser Woche Viele direkt zu spüren bekommen. Zu Ostern gibt es jetzt eine Atempause, dann startet die Gewerkschaft Verdi eine neue Welle. mehr...


Facebook-Gründer Mark Zuckerberg: «Wir haben die Verantwortung, Ihre Daten zu schützen - und wenn wir dies nicht können, verdienen wir es nicht, Ihnen zu dienen.»

Keine Entschuldigung Facebook-Chef Zuckerberg räumt nach Daten-Skandal Fehler ein

Tagelang schwieg Mark Zuckerberg im Datenskandal um die Firma Cambridge Analytica. Jetzt verspricht der Facebook-Chef, Informationen der Nutzer besser zu schützen. Eine ausdrückliche Entschuldigung bekommen sie nicht. mehr...


Produktion bei ThyssenKrupp in Duisburg.

Aufschub im Zollstreit? Trumps Handelsbeauftragter lässt EU hoffen

Werden EU-Staaten doch noch von den US-Zöllen auf Stahl und Aluminium ausgenommen? Der Handelsbeauftragte von US-Präsident Trump lässt Europa am Mittwoch hoffen. Doch eine Bestätigung von ganz oben bleibt zunächst aus. mehr...


1326 - 1350 von 3614 Beiträgen