«Nicht jetzt» Unionsspitze will Kanzler-Debatte runterkochen

CSU-Chef Markus Söder und Kanzlerin Merkel auf Schloss Herrenchiemsee.

Der Zeitplan steht. Anfang Dezember wird ein neuer CDU-Chef gewählt, dann der Kanzlerkandidat für CDU und CSU gekürt, anschließend geht es in die Bundestagswahl. Doch nicht zuletzt die Corona-Krise bringt die Frage nach Merkels Nachfolge nach vorn - allen Appellen zum Trotz. mehr...

Kanzleramtschef Braun: «Derzeit kann man sagen: Wir haben Corona in Deutschland im Griff.».

Positive Bilanz Kanzleramtschef: Deutschland hat Corona derzeit im Griff

Während in Ländern wie den USA die Corona-Pandemie weiter um sich greift, ist die Lage in Deutschland deutlich entspannter. Kanzleramtschef Braun weckt Hoffnungen etwa mit Blick auf größere Veranstaltungen - doch darauf folgt prompt Kritik. mehr...


Hessens Innenminister Peter Beuth spricht in Wiesbaden.

Anonymer Verfasser Serie rechtsextremer «NSU 2.0»-Drohmails reißt nicht ab

Immer wieder tauchen weitere rechtsextreme Drohmails auf. Wer steckt hinter «NSU 2.0»? Und was hat die hessische Polizei damit zu tun? Noch gibt es viele offene Fragen. mehr...


Arbeitsminister Heil (r) und Entwicklungsmminister Müller während einer Pressekonferenz zum Lieferkettengesetz in Berlin.

Einhaltung von Menschenrechten Wirtschaft und Regierung streiten über Lieferkettengesetz

Können deutsche Unternehmen die etlichen Schritte bei der Produktion ihrer Waren im Ausland kontrollieren? Vor der geplanten Vorlage eines Gesetzes gegen Ausbeutung in den Lieferketten prallen die Behauptungen scheinbar unversöhnlich aufeinander. mehr...


Mitarbeiter der Stadtreinigung beseitigen am Morgen vor der Alten Oper Scherben der zertrümmerten Scheiben einer Bushaltestelle.

«Hagel aus Flaschenwürfen» Nächtliche Krawalle in Frankfurt: Gewalt gegen Beamte

Bei einem Ausbruch von Gewalt mitten in Frankfurt werden mindestens fünf Polizisten verletzt. Fast 40 Menschen werden festgenommen. Die Randale hinterlässt Scherben und eine neue Debatte. mehr...


Eine elektronenmikroskopische Aufnahme zeigt das neuartige Coronavirus (SARS-CoV-2), das Covid-19 verursacht.

Pandemie spitzt sich weiter zu Mehr als 600.000 Corona-Tote weltweit

Es ist eine unvorstellbare Zahl: Mehr als 600.000 Corona-Tote weltweit. Das entspricht der Bevölkerung einer Großstadt. Und Millionen Menschen litten oder leiden an der Lungenkrankheit. mehr...


Polizisten im Einsatz gegen Demonstranten in Portland.

Anhaltende Proteste USA: Massive Kritik an Einsatz von Bundespolizisten

«Bananenrepublik» und «Geheimpolizei»: Die Demokraten machen Trump schwere Vorwürfe. In Portland setzt die US-Regierung angesichts anhaltender Protest ihre eigenen Sicherheitskräfte ein - gegen den erklärten Willen der örtlichen Behörden. mehr...


In den Kaiserstallungen in Nürnberg ist eine der ältesten Jugendherbergen untergebracht.

Kerngeschäft eingebrochen Schulgruppen fehlen: Jugendherbergen kämpfen um Existenz

Jugendherbergen sind in Deutschland eine Institution mit langer Geschichte. Doch in der Corona-Krise ist das Kerngeschäft eingebrochen: Es fehlen die Klassenfahrten. Geht es so weiter, stehen Standorte vor dem Aus, warnt der Geschäftsführer des Herbergswerks. mehr...


Die Staats- und Regierungschefs beraten sich zum Milliarden-Programm zur Bewältigung der Corona-Wirtschaftskrise.

Streit um Milliardenpaket Verlängerung beim EU-Gipfel: Sonntag geht es weiter

Mehr als 36 Stunden nach dem Gipfel-Beginn wird unterbrochen - und verlängert. Schon nach ein paar Stunden Schlaf wollen die EU-Staats- und Regierungschefs einen neuen Anlauf nehmen. Dann soll der Durchbruch im Streit im das Corona-Aufbauprogramm gelingen. mehr...


Der Schriftzug von Wirecard an der Firmenzentrale des Zahlungsdienstleisters.

Insolventer Dax-Konzern Opposition: Aufklärung zu Wirecard notfalls im U-Ausschuss

Die mutmaßlichen Bilanzmanipulationen bei Wirecard blieben über Jahre unentdeckt. Längt ist das nicht mehr nur ein Wirtschaftsskandal, sondern setzt auch die Politik immer mehr unter Druck. Die Opposition fordert Aufklärung - auch vom Kanzleramt. mehr...


Verkohlte Trümmer liegen in der Kathedrale Saint-Pierre-et-Saint-Paul nach einem Brand.

«Gotisches Juwel» Möglicherweise Brandstiftung: Feuer in Kathedrale von Nantes

Von der Orgel ist nur noch ein verkohlter Trümmerhaufen übrig, ein großes Fenster wurde zerstört, Wände sind schwarz vom Rauch. Der Brand in Nantes reißt nach dem Feuer in Notre-Dame alte Wunden auf. Die Frage steht im Raum: War es diesmal Absicht? mehr...


International wird am Geburtstag des verstorbenen Mandela der Nelson-Mandela-Tag gefeiert.

Kampf gegen Ungleichheit «Neues Globales Abkommen»: Guterres will Weltordnung ändern

Er gilt eigentlich nicht als Mann der großen Visionen. Doch anlässlich des Geburtstages von Nelson Mandela fordert UN-Chef Guterres nichts weniger als ein neues internationales Machtverhältnis - und zielt dabei auch auf US-Präsident Donald Trump. mehr...


Polizeifahrzeuge an einem Sportplatz nahe Oppenau, der der Polizei als Sammelpunkt diente.

Schwere räuberische Erpressung Pistolen-Räuber von Oppenau sitzt in Untersuchungshaft

Erleichterung im Schwarzwald: Der seit Tagen gesuchte bewaffnete 31-Jährige aus Oppenau ist gefasst. Nun sitzt er in Untersuchungshaft. Doch die Ermittlungen sind damit noch lange nicht beendet. mehr...


Eine junge Frau mit einer Schutzmaske an einem Strand.

«Cluster-Isolierung» Ärztepräsident mahnt Urlauber zu besonderer Vorsicht

Weltweit ist die Corona-Pandemie nicht abgeflaut - auch Deutschland könnte eine neue Welle treffen. Der oberste Mediziner des Landes richtet deshalb einen klaren Appell an alle Urlauber. mehr...


Horst Seehofer vergangene Woche bei der Vorstellung des Verfassungsschutzberichts 2019.

Rassismus bei der Polizei Seehofer bekräftigt Ablehnung gegen Polizeistudie

Kein "Beleg für strukturelle Neigungen": Der Bundesinnenminister bleibt bei seinem Nein zu einer Studie üer Rassismus in der Polizei. Aus Einzelfällen könne nicht auf die gesamte Organisation geschlossen werden. mehr...


Rodney Harrison von der New Yorker Polizei spricht auf einer Pressekonferenz.

New York Zerstückelte Leiche: Brutaler Mord scheint aufgeklärt

Es klingt wie aus einem gruseligen Kriminalroman: In einer New Yorker Wohnung wird eine wohl mit einer Säge zerstückelte Leiche gefunden, die Einzelteile in Plastiktüten gestopft. Der Hintergrund des grausamen Verbrechens könnte aber ganz banal sein. mehr...


Ein Lastwagen fährt auf das Gelände des Fleischwerks Tönnies in Rheda-Wiedenbrück.

Nach vierwöchiger Stilllegung Tönnies darf wieder Schweine zerlegen

In der Schweinezerlegung bei Tönnies haben sich die meisten Mitarbeiter mit Corona infiziert. Nun wird auch in diesem kritischen Bereich wieder gearbeitet. mehr...


Nach mehreren Tagen ist der Flüchtige gefasst worden.

Flucht endet im Gebüsch Bewaffneter von Oppenau ist gefasst

Für die Ermittler endet eine tagelange Fahndung - für einen Ort im Schwarzwald ein Alptraum. Der Mann, der vier Polizisten entwaffnet hatte und geflohen war, ist gefasst. Spezialkräfte finden ihn sitzend in einem Gebüsch - vor sich vier Waffen. mehr...


André Schürrle hatte zuletzt für Spartak Moskau gespielt.

Ex-Weltmeister hört auf Im Alter von 29 Jahren: Schürrle beendet Karriere

Mit nur 29 Jahren beendet der frühere Fußball-Weltmeister André Schürrle seine Karriere. Das Geschäft, das ihn groß und reich gemacht hat, hat ihn zermürbt. Der Bundestrainer zieht den Hut. mehr...


Das Logo des Waffenherstellers Heckler & Koch ist auf dem Firmengelände an einer Präsentationswand neben Waffen zu sehen.

Grünes Licht von Ministerium Französischer Großaktionär übernimmt Heckler & Koch

Seit fünf Jahren ist die Luxemburger CDE Großaktionär bei Heckler & Koch - nun übernimmt die Holding mit Zustimmung des Wirtschaftsministeriums die Mehrheit des deutschen Waffenherstellers. Am H&K-Stammsitz in Oberndorf sieht man das positiv. mehr...


Bundesminister Hubertus Heil (SPD, l) spricht bei einer Pressekonferenz nach der Informellen Videokonferenz der EU-Arbeits- und -Sozialminister.

Kampf gegen Lohndumping EU will Saisonarbeitskräfte vor Corona schützen

Tönnies ist kein Einzelfall - die Situation vieler Arbeitsmigranten ist EU-weit alles andere als komfortabel. Nun soll Lohndumping und mangelndem Arbeitsschutz der Kampf angesagt werden. mehr...


176 - 200 von 9493 Beiträgen