Anti-Terrorbekämpfung Karlsruhe begrenzt Zugriff auf persönliche Daten

Wieviel Daten dürfen Ermittler sammeln? Das hat das Bundesverfassungsgericht geklärt.

Im Kampf gegen Straftäter und Terroristen darf der Staat Auskünfte über Handy- und Internetnutzer einholen. Karlsruhe ging das schon vor Jahren zu weit. Jetzt schreiten die Richter zum zweiten Mal ein. mehr...

Der von Windkraftanlagen an Land geht weiterhin schleppend voran.

Branche will schnelle Gesetze Windkraft-Ausbau weiter schleppend

Um Kohle- und Atomkraftwerke zu ersetzen, sollen deutlich mehr Windräder in Deutschland gebaut werden. Doch die Branche klagt über Hindernisse - von Bürokratie bis zu Bürgerprotesten. Das spiegelt sich auch in den Ausbau-Zahlen fürs erste Halbjahr wider. mehr...


Hansjörg Bayer aus Blaubeuren steht in seinem Garten, wo er den Steinmeteoriten mit dem Pickel herausgehebelt hat.

30 Kilogramm schwerer Brocken Meteoritenfund - Sensation schlummerte Jahrzehnte im Garten

Jahrzehnte liegt ein Brocken im Garten von Hansjörg Bayer. Er hält ihn für einen Stein, wenn auch ein ungewöhnlicher. Irgendwann lässt er einen Fachmann einen Blick darauf werfen und erfährt: Der vermeintliche Stein ist eine Sensation. mehr...


Im Bilanzskandal um den mutmaßlichen Milliardenbetrug beim Dax-Konzern Wirecard will einer der wichtigsten Beschuldigten mit der Staatsanwaltschaft kooperieren.

Ex-Chef von Dubai-Tochter Wirecard-Skandal: Inhaftierter Manager will kooperieren

Die Aufklärung des Wirecard-Skandals könnte Jahre dauern, da ein großer Teil der mutmaßlichen Scheingeschäfte im Ausland lief. Ein Manager saß in Dubai an der Schaltstelle - und will seinem Herzen offenkundig Luft machen. mehr...


Deniz Yücel wurde in der Türkei zu einer Strafe von zwei Jahren, neun Monaten und 22 Tagen verurteilt.

Wegen PKK-Propaganda «Welt»-Journalist Yücel in Türkei zu Haftstrafe verurteilt

«Willkürlich» und «politisch» - die Verurteilung Deniz Yücels wegen Terrorpropaganda in der Türkei stößt auf scharfe Kritik. Und schon während der Verkündung wird klar: Ein Ende des Falls ist das nicht. mehr...


Real-Trainer Zinedine Zidane jubelt über den Gewinn der spanischen Meisterschaft.

Primera División Reals Meister-Macher Zidane: «Das Gefühl ist gewaltig»

Zinedine Zidane ist der entscheidende Faktor für den Erfolg von Real Madrid. Der frühere Weltklasse-Spieler führt die Königlichen als Trainer zum ersten Meister-Titel nach drei Jahren. Doch er gibt sich bescheiden. mehr...


Noch Plätze frei: Donald Trumps Präsidentschaftswahlkampf entfacht wenig Feuer.

Schlechte Umfragewerte Wenige Monate vor Wahl: Trump wechselt Wahlkampfmanager aus

Die Umfragewerte sind schlecht, die Corona-Pandemie in den USA außer Kontrolle. Nun tauscht Donald Trump wenige Monate vor der Präsidentenwahl einen seiner wichtigsten Strategen aus. Ein Eingeständnis? mehr...


Der britische Außenminister Dominic Raab verurteilte die angeblichen Cyber-Attacken.

Angriff aus Russland Hacker sollen Impfstoff-Forscher ins Visier genommen haben

Medizinische Forschungseinrichtungen gehören nicht zu den klassischen Zielen der berüchtigten Hacker-Truppe «The Dukes». Doch in der Coronakrise sind Informationen zu möglichen Impfstoffen ein Schatz und dienen auch den mutmaßlichen staatlichen Auftraggebern. mehr...


Datenschutzaktivist Max Schrems in Wien.

Datenabkommen «Privacy Shield» «Facebook vs. Schrems»: Was die EuGH-Entscheidung bedeutet

David gegen Goliath 2.0: Der EuGH hat erneut auf Betreiben des Datenschutzaktivisten Max Schrems die Regeln für den Datenverkehr in die USA gekippt. Damit ist aber die Übertragung von Nutzerdaten von EU-Bürgern in die USA nicht generell unmöglich. mehr...


Die Wiederaufnahme des Schlachtbetriebs wurde von einer Greenpeace-Protestaktion begleitet.

Nach Corona-Ausbruch Tönnies schlachtet wieder im Stammwerk

Bei Tönnies in Rheda-Wiedenbrück rollen die Tiertransporter wieder ins Stammwerk. Am heute ist Schlachtung in Deutschlands größtem Fleischbetrieb nach der coronabedingten Zwangspause neu gestartet. Aus der Luft bekam der Konzern allerdings unerwünschten Besuch. mehr...


Die Kabarettistin Idil Baydar bekam auch eine Drohmail in der ihr der Tod gewünscht wurde.

«NSU 2.0» Weitere Drohmails gegen prominente Frauen verschickt

Roland Ullmann wird neuer Landespolizeipräsident in Hessen. Auf ihn wartet viel Arbeit: Es tauchen immer neue rechtsextreme Drohschreiben auf. mehr...


Polizisten überwachen die Lokalsperrungen auf einer Straße in der Touristenhochburg Magaluf.

Vom «Ballermann» zum Buhmann Polizei wacht über Lokalsperren auf Mallorca

Die Schließung vieler Lokale auf Mallorca nach wilden Partys ohne Corona-Schutz macht den «Ballermann» zum Buhmann. Unternehmer klagen, Kellner trauern, aber viele unterstützen die drastische Aktion. mehr...


In Deutschland ist die Marke von 200.000 Infizierten überschritten.

Robert Koch-Institut Mehr als 200.000 Corona-Infektionen in Deutschland

Mehr als 200.000 registrierte Corona-Infektionen klingen viel. Doch die Zahl der Neuinfektionen ist in den vergangenen Monaten dank gemeisamer Anstrengung von Politik, Medizin und Bürgern drastisch gesunken. Entspannung ist laut RKI dennoch nicht angesagt. mehr...


Kanzleramtschef Helge Braun in Berlin.

Kanzleramtschef Braun: Beschränkungen nach Corona-Ausbruch nur noch lokal

Hunderttausende Menschen mussten in NRW mit Corona-Einschränkungen leben, weil es in einem Schlachtbetrieb einen Ausbruch gab. Bund und Länder diskutieren heute weiter, wie das in Zukunft gehandhabt werden soll - mittlerweile zeichnet sich ein Konsens ab. mehr...


Auf Twitter sind viele US-Promis zur Zielscheibe von Hackern geworden.

Dubiose Bitcoin-Werbung Hacker-Attacke auf Twitter-Accounts von US-Promis

San Francisco - Barack Obama, Elon Musk und Jeff Bezos versprachen plötzlich auf Twitter, ihnen zugeschickte Bitcoins doppelt zurückzuzahlen. Ein Fake. Noch nie wurden so viele Prominenten-Accounts auf einmal missbraucht. Das wirft Fragen zu Twitters Sicherheitsmaßnahmen auf. mehr...


Apple begrüßte das Urteil des EU-Gerichts.

Schlappe für EU-Kommission Apple muss doch keine 13 Euro Milliarden Steuern nachzahlen

Vor vier Jahren sorgte EU-Kommissarin Margrethe Vestager für Aufsehen mit einer Riesen-Steuernachzahlung für Apple. Nun gibt das EU-Gericht dem Konzern Recht. Der Streit könnte aber in die nächste Instanz gehen. Denn es geht um 13 Milliarden Euro - und um mehr als nur Geld. mehr...


Thüringens Verfassungsrichter hat eine Paritätsregelung im Landeswahlgesetz gekippt.

Signalwirkung? Paritätsgesetz in Thüringen verfassungswidrig

Im Bundestag und in den Länderparlamenten sind weniger Frauen als Männer vertreten. Thüringen wollte mit Hilfe eines Gesetzes dagegen vorgehen - und scheitert vor dem Verfassungsgerichtshof. Die Entscheidung könnte über Thüringen hinaus wirken. mehr...


Oskar Vurgun, Polizei Brandenburg, und Norma Schürman, Landeskriminalamt (LKA) Berlin, nehmen an einer Pressekonferenz in der Berliner Staatsanwaltschaft zu der Festnahme eines mutmaßlichen Serienvergewaltigers teil.

Untersuchungshaft Im Wald vergewaltigt - Mutmaßlicher Serientäter gefasst

Erst freundlich, dann brutal, dann wieder nett: So beschreiben Ermittler das Vorgehen eines mutmaßlichen Serienvergewaltigers, der in Berlin und Brandenburg mit hoher Frequenz Frauen überwältigte. mehr...


Eine Versuchsperson erhält im «Kaiser Permanente Washington Health Research Institute» eine Spritze mit einem potenziellen Impfstoff der US-Biotech-Firma Moderna gegen Covid-19.

Kampf gegen das Coronavirus US-Impfstoffkandidat zeigt erste gute Ergebnisse

Weltweit wird fieberhaft nach einem Corona-Impfstoff gesucht. Nun melden die USA einen Erfolg. Andere Länder sind schon etwas weiter. mehr...


Trump erklärt, er habe eine Verfügung unterzeichnet, die alle Vorzugsbehandlungen für Hongkong beende.

Peking kontert unmittelbar Streit um Hongkong: Trump ebnet Weg für Sanktionen

Die Spannungen zwischen den USA und China verschärfen sich. Trump unterzeichnet ein Gesetz, um diejenigen zu bestrafen, «die Hongkongs Freiheit auslöschen». Peking reagiert prompt. mehr...


Frisch geschlachtete Schweine hängen in einem Kühlhaus des Fleischunternehmens Tönnies.

Nach Corona-Ausbruch Schweinemäster atmen auf: Tönnies darf wieder schlachten

Nach fast vierwöchigem Produktionsstopp bei Tönnies in Rheda-Wiedenbrück darf das Unternehmen wieder Schweine schlachten. Die Weiterverarbeitung wollen sich die Behörden aber noch genauer anschauen. mehr...


Polizeibeamte führen einen mit Handschellen gefesselten Mann in ein Haus in Berlin-Kreuzberg.

450 Polizisten im Einsatz Groß angelegte Razzia gegen Islamisten-Szene in Berlin

In Berlin wächst die Zahl der Islamisten. In der Corona-Krise sollen einige auch versucht haben, Soforthilfen zu erschleichen. Es gibt noch andere Vorwürfe. Das hat nun Hunderte Polizisten auf den Plan gerufen. mehr...


Polizisten des Sondereinsatzkommandos SEK stehen in einem Wohngebiet am Rand der Ortschaft Oppenau.

Großaufgebot der Polizei Suche in Oppenau geht weiter: Bewaffneter weiter flüchtig

Bei ihrer Suche nach einem bewaffneten 31-Jährigen aus Oppenau im Schwarzwald hat die Polizei ihre Taktik geändert. Es sind weniger Beamte zu sehen - mehr Fahndungsmaßnahmen laufen im Hintergrund. Derweil prüft die Polizei ein «Manifest». mehr...


201 - 225 von 9493 Beiträgen