Corona-Pandemie USA: Notfallzulassung für Impfstoff von Johnson & Johnson

Der Corona-Impfstoff des US-Pharmakonzerns Johnson & Johnson muss nur einmal verimpft werden.

Präsident Biden spricht von «begeisternden Nachrichten für alle Amerikaner»: In den USA ist ein dritter Corona-Impfstoff vorläufig zugelassen worden - und der hat einen großen Vorteil. mehr...

Janine Wissler (l) und Susanne Hennig-Wellsow, die neuen Bundesvorsitzenden der Partei Die Linke, nach ihrer Wahl beim Online-Bundesparteitag.

Online-Bundesparteitag Neue Linke-Chefinnen vor schwerer Aufgabe

Bei der Linken stehen ab jetzt zwei Frauen an der Spitze. Janine Wissler und Susanne Hennig-Wellsow übernehmen große Baustellen: Die Umfragewerte verbessern und klären, wohin die Partei will. mehr...


Bundesgesundheitsminister Jens Spahn wird von verschiedenen Seiten scharf kritisiert.

Gravierende Fragen Krisenmanager Spahn rutscht in die Abwehrrolle

Kaum ein Tag, an dem Jens Spahn die Menschen nicht zu angemessenem Verhalten in der Pandemie ermahnt. Doch verhält sich der Gesundheitsminister selbst immer angemessen? mehr...


Polizisten in der Hamburger Innenstadt. In der Hansestadt ist eine verschärfte Maskenpflicht in Kraft getreten.

Vor Bund-Länder-Beratungen Corona-Pandemie: Lockern trotz steigender Zahlen?

Als zwei ungebremst aufeinander zurasende Züge beschreibt SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach die steigenden Corona-Inzidenzzahlen und die Wünsche nach Lockerungen. Wohl nicht nur er erwartet schwierige Bund-Länder-Beratungen am Mittwoch. mehr...


Noch sind die Geschäfte in den Innenstädten geschlossen, eine Mehrheit wünscht sich jedoch die Öffnung.

Umfrage Verbreiteter Wunsch nach Öffnung von Handel und Gastronomie

Im März wollen viele Menschen wieder shoppen. Die Landkreise wollen regionale Lockerungen. Der Druck auf die Bund-Länder-Runde am Mittwoch ist auch wegen der Sorgen vor einer dritten Welle erheblich. mehr...


Doppeltorschütze Serge Gnabry (r) erzielt das Tor zum 5:1 gegen Kölns Torwart Timo Horn.

Überblick Bundesliga: Das war der Samstag, das kommt am Sonntag

Das Titelrennen zwischen Bayern und Leipzig bleibt spannend. Nach dem nächsten Debakel gibt sich Schalke-Trainer Gross kämpferisch. Ein Abstiegskandidat will die Niederlagen der Konkurrenz nutzen. mehr...


Ex-Präsident Donald Trump. Noch ist der Streit über den künftigen Kurs der US-Republikaner nicht entschieden.

Ex-US-Präsident Erster Trump-Auftritt seit Auszug aus dem Weißen Haus

Das Amt verloren, der Twitter-Account gesperrt: Um Donald Trump ist es zuletzt ruhig geworden. Doch nun kommen Amerikas Konservative zum jährlichen Treffen zusammen - und der Ex-Präsident bekommt wieder eine Bühne. mehr...


Schalkes Mittelfeldspieler Nabil Bentaleb hockt nach einem vergebenen Strafstoß auf dem Rasen.

23. Spieltag S04-Debakel nach Wirbel um Gross - RB bleibt an Bayern dran

Der FC Schalke 04 sorgt als Abstiegskandidat Nummer eins für Schlagzeilen auf und neben dem Platz. Sportlich wird die Lage immer aussichtsloser. Spitzenreiter FC Bayern München legt im Titelrennen mächtig vor - und RB Leipzig zieht dank einer Aufholjagd nach. mehr...


Hinweisschilder zur Maskenpflicht.

Prognose Corona-Ausbreitung wie vor Weihnachten vorhergesagt

Tag für Tag steigen die Zahlen der Corona-Infektionen und der Todesfälle in Deutschland. Lockerungen dürften die Verbreitung der ansteckenderen und wohl auch gefährlicheren britischen Variante nun noch beschleunigen. mehr...


Britische Soldaten bei einer Schweigeminute für Kapitän Sir Thomas Moore.

Trauer um Rekordspendensammler Briten nehmen Abschied von «Captain Tom»

Salutschüsse, Militärflugzeug, Live-Übertragung: Die Bestattung des mit 100 Jahren gestorbenen britischen Pandemie-Helden und Rekordspendensammlers «Captain Tom» wird zum medialen Großereignis. mehr...


Kann ein EU-Impfpass die Chance für eine belastbarere Urlaubsplanung sein?.

Corona-Pandemie Politiker warnen vor überzogenen Erwartungen an EU-Impfpass

Mehr Freiheiten mit einem Impfpass? Wirtschaftsverbände machen Druck. Politiker dämpfen Erwartungen. Auch vor dem nächsten Bund-Länder-Treffen regiert in der Politik die Vorsicht. mehr...


Der VfL Bochum hat sich mit dem Sieg gegen die Würzburger Kickers vorerst an die Tabellenspitze geschossen.

2. Liga Bochum souverän, Kiel mit Glück: Duo zieht an HSV vorbei

Im spannenden Aufstiegsrennen der 2. Liga patzte am Samstag nur die SpVgg Greuther Fürth. Zumindest bis Montag ist der VfL Bochum Tabellenführer. Auch Holstein Kiel siegt - mit Glück. mehr...


Joe Biden hatte bereits im Wahlkampf deutlich gemacht, dass er das Verhältnis zu Saudi-Arabien neu ausrichten werde.

Nach Mord an Khashoggi US-Präsident Biden verschärft Kurs gegenüber Saudi-Arabien

Schon im Wahlkampf hatte Biden einen härteren Kurs gegenüber Riad angekündigt. Nun lässt er Taten folgen: Wegen des Khashoggi-Mordes verhängen die USA Sanktionen. Der Hauptbeschuldigte aber bleibt unbehelligt. mehr...


War genervt vom Verhalten von Bremens Trainer Florian Kohfeldt (l): Eintracht-Coach Adi Hütter (r).

Eintracht-Pleite in Bremen Hütters scharfe Kritik: «Das hat mit Niveau nichts zu tun»

Frankfurter und Bremer gerieten nach dem Freitagabendspiel der Fußball-Bundesliga heftig aneinander. Und das hatte nicht nur etwas mit dem Ende der Frankfurter Erfolgsserie zu tun. mehr...


US-Präsident Joe Biden hat Luftangriffe gegen pro-iranische Milizen in Syrien befohlen.

Militäreinsatz USA setzen Iran mit Luftangriffen in Syrien unter Druck

Der erste US-Militäreinsatz unter Präsident Biden gilt pro-iranischen Milizen in Syrien. Das Pentagon spricht von einer «verhältnismäßigen» Antwort auf jüngste Aggressionen. Berlin gibt Rückendeckung. mehr...


Nach US-Geheimdienstinformationen genehmigte er die Khashoggi-Operation: der saudi-arabische Kronprinz Mohammed bin Salman (hier beim G20-Gipfel im vergangenen Jahr).

Mord an Journalist USA: Kronprinz hat Khashoggi-Operation in Istanbul genehmigt

Nach Veröffentlichung eines hochbrisanten Geheimdienstberichts zum Khashoggi-Mord kündigen die USA Einschränkungen für Bürger Saudi-Arabiens an. Auch hierzulande werden Forderungen nach Sanktionen laut. mehr...


Lisa Federle, Lothar H. Wieler und Jens Spahn beantworten Fragen von Journalisten zur Corona-Lage.

Corona-Krise Spahn: «Noch liegt zu viel Impfstoff im Kühlschrank»

Elf Millionen Dosen Corona-Impfstoff sollen bis Ende nächster Woche hierzulande verteilt sein, verspricht der Gesundheitsminister. Kanzleramtschef Braun hofft durch breites Testen auf «eine Menge Öffnungsperspektiven». mehr...


Königin Elizabeth II. von Großbritannien geht es gesundheitlich weiterhin gut.

Royals Die Queen wirbt fürs Impfen

Eigentlich sind Informationen zur Gesundheit der Royals strikte Privatsache - aber nun hat sich die Queen zu ihrer Corona-Impfung geäußert. Die überraschende Einlassung der 94-Jährigen dient einem klaren Zweck. mehr...


CSU-Politiker Georg Nüßlein schweigt bislang zu den Korruptionsvorwürfen - sein Anwalt lässt mitteilen, dass sein Mandant die Beschuldigungen für nicht begründet halte.

Korruptionsermittlungen CSU-Politiker Nüßlein pausiert als Fraktionsvize

Corona-Masken und ein Verdacht: Gegen den CSU-Politiker laufen derzeit Vorermittlungen wegen Bestechlichkeit. Ein Parteikollege spricht von «schweren Vorwürfen» - Nüßleins Anwalt wiegelt ab. mehr...


Die Furcht vor einer weiteren Ausbreitung der Coronavirus-Mutanten ist groß: In Hamm riegelte die Polizei nach einem bestätigten Fall mehrere Wohnhäuser ab.

Pandemie RKI verschärft Empfehlung zu Corona-Mutanten

Ärzte sollen bei einer Infektion mit einer Virus-Variante oder auch nur dem Verdacht darauf 14 Tage Isolation anordnen. Hintergrund: Bislang ist unklar, wie die neuen Erreger ausgeschieden werden. mehr...


Die Gründer des Mainzer Corona-Impfstoff-Herstellers Biontech, Özlem Türeci und Ugur Sahin.

Impfstoffhersteller Biontech-Gründer erhalten Bundesverdienstkreuz

Doppelte Ehre für das Forscher-Paar Özlem Türeci und Ugur Sahin: Die Preisverleihung am 19. März ist zugleich die erste persönliche Ordensaushändigung durch Bundespräsident Steinmeier in diesem Jahr. mehr...


Expertenrunde unter den Augen der Kanzlerin: Vor der nächsten Bund-Länder-Runde holte sich NRW-Ministerpräsident Laschet die Einschätzung des Corona-Expertenrats ab.

Debatte um Lockerungen Laschet mahnt vor Corona-Beratungen Einigkeit an

Öffnungen nur, um «schwere Schäden» abzufangen: Mit dieser Position geht NRW-Ministerpräsident Laschet in die neuen Corona-Verhandlungen. Zugleich kritisiert er Indiskretionen bei vorangegangenen Runden. mehr...


Zwei Frauen trinken ein Bier im Prater Biergarten in Berlin.

Corona-Lockerungen Altmaier: Öffnung von Außengastronomie um Ostern möglich

Hygienevorschriften, Schnelltests - und ein Bier: Wirtschaftsminister Altmaier rechnet damit, dass Gastronomie-Außenbereiche bald wieder öffnen können. Auch seine Länderkollegen wollen mehr Öffnungen. mehr...


VW hat das Jahr 2020 trotz Corona mit einem Milliardengewinn abgeschlossen.

Autobauer Trotz Corona: Milliardengewinn für Volkswagen

Weggebrochene Verkäufe und Produktionsprobleme haben im Pandemie-Jahr 2020 auch VW unter Druck gesetzt - letztlich sprudelt aber wieder viel Geld. Doch so ganz traut man dem Frieden noch nicht. mehr...


Eine Mitarbeiterin scannt einen Schnelltest, damit das Ergebnis an die getestete Person geschickt werden kann.

Fallzahlen RKI registriert fast 10.000 Corona-Neuinfektionen

Die Corona-Neuinfektionen steigen im Vergleich zur Vorwoche. Der Inzidenzwert geht nach oben und auch der R-Wert klettert. Die neuen Zahlen des RKI sind vorsichtig alarmierend. mehr...


26 - 50 von 11723 Beiträgen