Parteitag in Leipzig Grüne empfehlen sich kämpferisch für Europa

Die EU-Abgeordneten Ska Keller und Sven Giegold in Leipzig.

Interner Streit um den Kurs? Bei den Grünen gehörte das dazu. Jetzt, da der Partei viele Sympathien zufliegen, setzt die Spitze voll auf Geschlossenheit. Optimistisch geht es in den Europawahlkampf. mehr...

Ein Satellitenbild der NASA zeigt schweren Waldbrände in Kalifornien.

Notstand ausgerufen Tote und schwere Schäden durch Waldbrände in Kalifornien

Kalifornien wird wieder einmal von schweren Bränden heimgesucht. Es gibt mindestens neun Tote. Autos schmelzen zu Schrotthaufen ein, Häuser brennen komplett aus. Auch Malibu trifft es hart. Von US-Präsident Trump kommen keine tröstenden Worte. mehr...


Friedrich Merz, Kandidat für den CDU-Bundesvorsitz, spricht im sauerländischen Arnsberg.

Kandidat für den CDU-Vorsitz Merz will kein «Anti-Merkel» sein

Keine vier Wochen mehr bis zur Entscheidung in Hamburg. Die Kandidaten für den CDU-Vorsitz bringen sich in Stellung. Noch meiden die potenziellen Merkel-Nachfolger scharfe Töne. Merz macht seiner Rivalin sogar ein Angebot. mehr...


Ypern lebt vom Kriegsgedenken: 54.896 Namen gefallener Soldaten sind in die Wände des Triumphbogens Menenpoort graviert. An jedem Abend eines Jahres wird in der flämischen Stadt das Signal »The Last Post« geblasen. Foto: Andreas Schnadwinkel

Erster Weltkrieg Das Gedenken kann gar nicht groß genug sein

Belgiens König Philippe und seine Frau, Königin Mathilde, fahren am Sonntag von Brüssel nach Ypern. Dort hat dieser 11. November, der 100. Jahrestag des Endes des Ersten Weltkriegs, eine spezielle Bedeutung. mehr...


Arjen Robben entschied das erste und einzige Champions-League-Finale zweier deutscher Mannschaften.

Kung-Fu-Kahn und Kartenrekord Das ewige Duell Bayern gegen BVB

Am heutigen Samstag steigt in der Bundesliga der Klassiker zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern. In den vergangenen Jahren gab es bereits viele denkwürdige Momente in den Duellen beider Teams. mehr...


Im Ort Paradise steht ein Gebäude lichterloh in Flammen.

Notstand ausgerufen Waldbrände wüten in Kalifornien: Mehrere Tote

Die Stadt Paradise verwandelt sich in ein brennendes Inferno. Die ersten Menschen verbrannten auf der Flucht in ihren Fahrzeugen. Waldbrände bedrohen auch eine der bekanntesten Künstlerstädte. mehr...


Während Tausende Mittelamerikaner auf dem Weg Richtung USA sind, hat US-Präsident Trump eine Verschärfung des Asylrechts angekündigt.

Migranten wandern weiter Trump verschärft Regelungen für Asylsuchende an US-Südgrenze

Nach seinem hochumstrittenen Einreisestopp für Menschen aus einigen vorwiegend muslimischen Ländern macht US-Präsident Donald Trump erneut Ernst bei der Migration. Er beschneidet das Asylverfahren an der Südgrenze. Ob er das überhaupt darf, ist umstritten. mehr...


Annalena Baerbock und Robert Habeck, die Bundesvorsitzenden von Bündnis 90/Die Grünen, in Leipzig.

Vor Parteitag in Leipzig Grüne wollen Ausbreitung der Rechten in Europa stoppen

Rechtspopulisten haben in Europa Rückenwind. Die Grünen wollen sich damit nicht abfinden. Sie setzen einen optimistischen Europakurs dagegen. mehr...


Annette Widmann-Mauz, Vorsitzende der Frauen Union, weist Friedrich Merz, Annegret Kramp-Karrenbauer und Jens Spahn (v.l.) den Weg zur Kandidaten-Vorstellung.

Erstes gemeinsames Treffen Kandidaten für CDU-Vorsitz betonen fairen Wettstreit

Zum ersten Mal präsentieren sich die bekanntesten Kandidaten für die Merkel-Nachfolge Seit an Seit. Bald wird man sie öfter so sehen: Kommende Woche starten die drei eine Vorstellungstour durch Deutschland. mehr...


In Frankfurter Wahlbezirken hatte bei der hessischen Landtagswahl teils erhebliche Pannen mit falsch übermittelten Werten gegeben.

Gespräche über Ampelkoalition Neuauszählung in Hessen: SPD sieht Chance für Machtwechsel

In manchen Wahlbezirken gab es falsch übermittelte Werte, in anderen Teilen des Landes wird neu ausgezählt: Die SPD wittert nun Morgenluft in Hessen. mehr...


DDR-Bürger strömen durch den neuen Grenzübergang an der Bernauer Straße in den Westteil Berlins.

«Schicksalstag der Deutschen» 9. November: Judenhass, Mauerfall und Geburt der Republik

Vor 80 Jahren wurden Synagogen und Geschäfte verwüstet, tausende Juden deportiert - die Pogromnacht war die Vorstufe zum Holocaust. Aber der 9. November ist auch ein Meilenstein für Freiheit und Demokratie. Schwieriges Erinnern, auch wegen beklemmender Aktualität. mehr...


Trauernde werden in das Thousand Oaks Teen Center geführt, wo sich Familien nach der tödlichen Attacke versammelt haben.

13 Tote in Thousand Oaks Motiv nach tödlicher Attacke in kalifornischer Bar unklar

Ein Ex-Soldat richtet in einer Bar in Kalifornien ein Blutbad an. 13 Menschen sterben. Unter den Opfern sind einem Bericht zufolge auch Überlebende des Massakers von Las Vegas vor gut einem Jahr. mehr...


In vielen Städten drohen Fahrverbote. Nachrüstungen könnten helfen, aber deren Umsetzung wird dauern.

Umweltministerin: Reicht nicht Merkel: Diesel-Kompromiss ist "Schritt in richtige Richtung"

Die nächste Einigung mit der Autoindustrie ist kompliziert - und muss noch präzisiert werden. Manch einer wittert erneute «Trickserei», Umweltschützer rechnen mit weiteren Fahrverboten. mehr...


Filialen von Karstadt und Kaufhof liegen sich an einer Straße in Düsseldorf gegenüber.

«Warenhaus AG» kommt Grünes Licht für Fusion von Karstadt und Kaufhof

Wettbewerbshüter haben keine Bedenken gegen den Zusammenschluss der Warenhausriesen. Denn die Konkurrenz im stationären Handel und im Internet ist groß. Doch bei Beschäftigten und Kommunen sorgt die Entscheidung für gemischte Gefühle. mehr...


Zuviel Stickstoffdioxid: Fahrverbote: Umwelthilfe rechnet mit Urteilen im Ruhrgebiet

Zuviel Stickstoffdioxid Fahrverbote: Umwelthilfe rechnet mit Urteilen im Ruhrgebiet

Seit Jahren schon reißen Köln und Bonn EU-Grenzwerte bei der Luftverschmutzung. Das muss ein Ende haben, findet nun ein Gericht. Vor allem Dieselfahrer in der Domstadt sind betroffen. mehr...


Bundesfinanzminister Olaf Scholz in Berlin. Der Bundeshaushalt für 2019 sieht Ausgaben von 356,4 Milliarden Euro vor - fast 13 Milliarden Euro mehr als in diesem Jahr.

Höhere Ausgaben für Sicherheit Bundeshaushalt 2019 steht: 356,4 Milliarden Euro

Es dauert mehr als 15 Stunden bis in den frühen Morgen, dann ist der zweite GroKo-Etat festgezurrt - wieder mit einer «schwarzen Null» und einigen sichtbaren Prioritäten. Die Opposition reagiert enttäuscht. mehr...


Geschockt: Zwei Augenzeuginnen umarmen sich vor der Bar in Thousand Oaks.

13 Tote bei Tanzparty Polizei: Schütze von Thousand Oaks war Ex-Marinesoldat

Sie wollen feiern und tanzen. Doch plötzlich schießt ein Mann in einer Bar in Kalifornien auf College-Studenten. Es gibt viele Tote. Augenzeugen schildern dramatische Szenen. mehr...


Donald Trump und Jeff Sessions (l), der von seiner Frau Mary begleitet wird, im Februar 2017 im Oval Office: Nur einen Tag nach den Kongresswahlen in den USA muss der US-Justizminister seinen Posten in der Regierung räumen.

Behinderung gefürchtet Sessions-Ablösung: Was wird aus den Russland-Ermittlungen?

Es sind nicht mal alle Stimmen der US-Wahl ausgezählt, da geht US-Präsident Trump schon in die Offensive und drängt den ihm unliebsamen Justizminister Sessions aus dem Amt. Was wird nun aus den Russland-Ermittlungen? Die Demokraten wähnen Böses. mehr...


Als einziger Vorstandsvorsitzender der drei großen deutschen Autokonzerne kam Daimler-Chef Dieter Zetsche zu dem Treffen mit Scheuer.

Diesel-Krisentreffen Autobauer zu 3000 Euro auch für Hardware-Nachrüstung bereit

Mehr als fünf Stunden verhandeln Minister Scheuer und die deutschen Autobauer. Jetzt gibt es eine Einigung. Es geht dabei auch um Hardware-Nachrüstungen älterer Diesel. Aber es bleiben Fragen offen. mehr...


Bei der Pressekonferenz von Trump ist es erneut zu einem Eklat mit den Medien gekommen: Trump zettelte auf offener Bühne einen handfesten Streit mit dem CNN-Reporter Jim Acosta an.

Nach Wortgefecht mit Trump Akkreditierung entzogen: Weißes Haus wirft CNN-Reporter raus

Dass US-Präsident Trump auf Medien nicht gut zu sprechen ist und Journalisten regelmäßig verunglimpft, ist kein Geheimnis. Nun holt das Weiße Haus aber zu einem drastischen Schritt gegen einen Reporter aus. Ist das mit der Pressefreiheit zu vereinen? mehr...


Mit dem Rentenpaket soll nach den Plänen der Bundesregierung unter anderem das Rentenniveau von derzeit 48,1 Prozent bis 2025 nicht unter 48 Prozent sinken. Dieses Niveau drückt das Verhältnis der Renten zu den Löhnen aus.

Opposition warnt Rente wird stabilisiert - Jüngere sorgen mehr privat vor

Für die Rente bringt die Koalition einiges auf den Weg. Dafür erhält sie von den Arbeitgebern einen Rüffel. Viele Jüngere verlassen sich aber längst nicht mehr auf die gesetzliche Rente alleine. mehr...


Bayerns Robert Lewandowski (r) jubelt mit Serge Gnabry über sein Tor zum 2:0.

Champions League Lewandowski lässt Kovac durchatmen - Bayern besiegen Athen

Drei Tage vor dem Bundesliga-Gipfel bei Borussia Dortmund nehmen die Bayern wenigstens ein kleines bisschen Schwung aus der Champions League mit. Gegen AEK Athen gelingt der Mannschaft von Trainer Niko Kovac ein verdienter, aber erneut glanzloser Sieg. mehr...


Jeff Sessions verlässt seinen Posten als Justizminister der USA. Das teilte US-Präsident Trump per Twitter mit.

Einen Tag nach Midterm-Wahlen Sessions verlässt Posten als Justizminister

Jeff Sessions ist schon vor längerer Zeit bei Donald Trump in Ungnade gefallen. Auch über seine Entlassung gab es immer wieder Spekulationen. Nun geht er wirklich - nur einen Tag nach den Kongresswahlen. mehr...


Das Regieren dürfte für Donald Trump künftig schwerer werden.

Repräsentantenhaus verloren Trump warnt nach Wahlerfolg der Demokraten vor Machtspielen

Die Republikaner von US-Präsident Trump haben bei den Kongresswahlen zwar den Senat gehalten, das Repräsentantenhaus aber verloren. Für Trump wird das Regieren jetzt schwieriger. Er versucht es mit einem Appell zur Einigkeit, teilt aber zugleich wieder hart aus. mehr...


AKK, wie sie in der CDU gerne genannt wird, sendet vor allem Botschaften in die eigene Partei: Sie habe ein Gespür für die CDU, bringe fast 18 Jahre Regierungserfahrung mit.

Mögliche Merkel-Nachfolge Kramp-Karrenbauer positioniert sich gegen Konkurrenten

Merz, Spahn oder AKK? Die Generalsekretärin hat auf ihrer Zuhörtour die Parteibasis hautnah erlebt. Kann sie diesen Vorteil im Kampf um die Merkel-Nachfolge nutzen? mehr...


26 - 50 von 4041 Beiträgen