Fallzahlen RKI registriert fast 10.000 Corona-Neuinfektionen

Eine Mitarbeiterin scannt einen Schnelltest, damit das Ergebnis an die getestete Person geschickt werden kann.

Die Corona-Neuinfektionen steigen im Vergleich zur Vorwoche. Der Inzidenzwert geht nach oben und auch der R-Wert klettert. Die neuen Zahlen des RKI sind vorsichtig alarmierend. mehr...

Ein Polizist geht mit einem Drogenspürhund in ein Haus im thüringischen Ballstädt.

Rechtsextremismus Razzia gegen Neonazi-Netzwerk - Drogenhandel und Geldwäsche

Es geht um den Verdacht der organisierten Kriminalität, die Verdächtigen gehören aber gleichzeitig zur rechtsextremistischen Szene. Beide Bereiche sind offenbar eng verbunden. mehr...


Bundesfinanzminister Olaf Scholz verfolgt die Debatte im Bundestag.

Kinderbonus und Steuern Bundestag billigt Corona-Steuerentlastungen

Anfang des Monats hatten Union und SPD neue Hilfen für Familien, Restaurants und Geringverdiener beschlossen. Jetzt hat sie der Bundestag abgesegnet. Doch die ersten fordern schon Nachbesserungen. mehr...


Die Linke soll zukünftig von einem Frauenduo geführt werden.

Bundesparteitag Abstimmung aus dem Wohnzimmer: Linke wählt neue Parteispitze

Die Linke wählt auf ihrem Online-Parteitag eine neue Spitze. Katja Kipping und Bernd Riexinger werden abgelöst. Das künftige Führungsduo hofft auf zweistellige Werte im September. mehr...


Stand-Up-Paddler im Markkleeberger See (Sachsen).

Klimawandel Winter wieder zu warm - Ein Februar der Extreme

Wieder einmal zu warm und am Ende voller Kontraste und Rekorde: Der Winter 2020/21 hatte es in sich. Der Klimawandel spielte dabei auch eine Rolle - gerade beim frühlingshaften Ausklang. mehr...


Das Land will mit einer neuen Regelung jetzt dafür sorgen, dass sich vorerkrankte Menschen bevorzugt impfen lassen können.

NRW-Gesundheitsministerium kündigt neue Regelung für Menschen mit Vorerkrankungen an – Ärztliches Attest nötig Schnellere Corona-Impfung im Einzelfall möglich

Düsseldorf (WB/igs) - Mit einem ärztlichen Attest sollen in NRW ab sofort auch Menschen bevorzugt geimpft werden können, deren Vorerkrankung bislang nicht in der Corona-Impfverordnung auftaucht, bei denen aber von einem hohen Risiko für einen schweren Verlauf einer Covid-19-Erkrankung auszugehen ist. mehr...


Die Polizei habe allein in Thüringen 27 Wohn- und Geschäftsräumen durchsucht. (Symbolbild).

Spezialeinsatzkräfte Großangelegte Razzia gegen Neonazi-Netzwerk

Es geht um den Verdacht der organisierten Kriminalität, die Verdächtigen gehören aber gleichzeitig zur rechtsextremistischen Szene. Beide Bereiche sind offenbar eng verbunden. mehr...


Kanzlerin Angela Merkel dämpft die Hoffnung auf schnelle Lockerungen in der Corona-Pandemie.

Corona-Krise Merkel und Söder bremsen Hoffnung auf schnelle Lockerungen

Impfen, Testen, Lockern - Die Sehnsucht nach dem Ausbrechen aus dem Corona-Korsett ist groß. Vor der nächsten Bund-Länder-Runde treten maßgebliche Teilnehmer auf die Bremse. mehr...


Nach einem Fangfehler von Leverkusens Torwart Niklas Lomb braucht Jordan Siebatcheu (l) nur noch zum 1:0 für Young Boys Bern einzunicken.

Europa League Leverkusen macht die Blamage komplett - Patzer von Lomb

Solche eine Enttäuschung. Bayer Leverkusen verliert gegen den Schweizer Meister, ohne sich echt gewehrt zu haben. Damit ist keine deutsche Mannschaft mehr im Achtelfinale der Europa League vertreten. mehr...


Ein Bildschirm zeigt Charles Michel (l, oben), Präsident des Europäischen Rates, der per Video an einem EU-Sondergipfel teilnimmt.

Pandemie EU arbeitet am Corona-Pass für freies Reisen

Immer mehr EU-Staaten dringen auf eine gemeinsames Zertifikat, das Vorteile wie freies Reisen oder Theaterbesuche ermöglichen soll. Von heute auf morgen geht das jedoch nicht. mehr...


Ein 13-jähriger Junge ist an einem Waldrand bei Sinsheim-Eschelbach tot aufgefunden worden.

Sinsheim Eifersucht? 14-Jähriger soll 13-Jährigen getötet haben

Bestürzung nach dem Tod eines 13-Jährigen in Sinsheim - ein nur etwas älterer Jugendlicher soll ihn getötet haben. Das Motiv ist wohl eines der ältesten der Menschheit. mehr...


Das Präsidium des OK für die Fußball-WM 2006(l-r): Vizepräsident Wolfgang Niersbach, Vizepräsident Theo Zwanziger, Präsident Franz Beckenbauer und der 1. Vizepräsident Horst R. Schmidt.

FIFA Wegen Verjährung: Sommermärchen-Skandal zu den Akten gelegt

Wie zuvor das Bundesstrafgericht in Bellinzona wird auch die FIFA den Skandal um die WM 2006 wegen Verjährung nicht weiter verfolgen. Dass die Untersuchungskammer Beckenbauer und Co. für schuldig befindet, dürften die WM-Macher verschmerzen können. mehr...


Ein Intensivpfleger ist auf der Covid-19 Intensivstation mit der Versorgung von Corona-Patienten beschäftigt.

Coronavirus Schlimme Szenarien: Mediziner fordern Lockdown bis April

Eine ansteckendere Corona-Variante breitet sich aus, gleichzeitig sind Lockerungen geplant: Aus Sicht von Intensivmedizinern dürfte das nach hinten losgehen. Sie haben eine klare Forderung. mehr...


Eine Person wird im Impfzentrum in den Emslandhallen in Lingen mit dem Wirkstoff von Biontech/Pfizer gegen Covid-19 geimpft.

Coronavirus Länder wollen Impfkapazitäten stark ausbauen

Langsam kommt mehr Impfstoff in den Bundesländern an. Findet der nun auch schnell den Weg in die Oberarme der Menschen? Eine Umfrage zeigt: Es könnte klappen. Auch die Hoffnung auf Lockerungen wächst. mehr...


Die ersten Schneeglöckchen gucken bereits aus der Erde. Am Wochenende müssen die zarten Pflanzen wieder niedrigere Temperaturen einstecken.

Im Süden sechs Tage mit mehr als 20 Grad - 18,9 Grad in Rahden - ab Freitag wird‘s kühler Wärmerekord im Winter

Rahden/Offenbach (WB/dpa/du) - Auch in den Wintermonaten zeigt sich der Klimawandel: Erstmals in der Geschichte der Wetteraufzeichnungen wurden nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) an Messstationen in Wintermonaten an sechs hintereinander folgenden Tagen Temperaturen von 20 Grad und mehr gemessen. mehr...


Der Beschuldige soll Zugriff auf Dateien mit den Grundrissen der Liegenschaften des Bundestags gehabt haben.

Spionage Deutscher soll Bundestags-Daten an Russen verraten haben

Ein Deutscher soll sensible Informationen über den Bundestag an die Russen weitergegeben haben. Zugang dazu bekam der 55-Jährige, weil seine Firma elektrische Geräte überprüfte. mehr...


Der Bundestag hat eine Durchsuchung bei dem CSU-Abgeordnetem Georg Nüßlein genehmigt.

Immunität aufgehoben Bundestag genehmigt Durchsuchung bei CSU-Politiker Nüßlein

Überraschend setzt der Bundestag einen Zusatzpunkt 22 «Aufhebung der Immunität» auf die Tagesordnung. Es geht um den CSU-Abgeordneten Nüßlein. Die Vorwürfe wiegen schwer. mehr...


Welche Rolle spielen Schulen in der Pandemie?.

Analyse RKI sieht Schüler «eher nicht» als Pandemiemotor

Seit Monaten debattieren Experten und Laien teils hitzig über die Rolle geöffneter Schulen in der Pandemie. Jetzt legt das RKI eine Untersuchung vor. mehr...


Facebook und Google müssen in Australien künftig Geld an Medien zahlen, wenn sie deren Inhalte verbreiten.

Internet Europa, Facebook, Google und die Medien

Was ist da los in Australien? Facebook und Regierung liefern sich ein Pingpong samt Drohkulisse um die Bezahlung von journalistischen Inhalten im Netz. Was macht das mit Europa und Deutschland? mehr...


Ein Polizeibeamter trägt nach einer Razzia im Märkischen Viertel in Berlin eine Ramme.

Verbot von Vereinigung Razzia gegen radikale Islamisten

Die Polizei in Berlin und Brandenburg durchsucht zahlreiche Wohnungen. Dabei geht es um eine radikal-islamistische Vereinigung, die verboten wurde. Hunderte Polizisten sind im Einsatz. mehr...


Pep Guardiola (l) war mit Manchester City für Trainerkollege Marco Rose und Borussia Mönchengladbach eine Nummer zu groß.

Champions League Nach Lehrstunde: Gladbachs Europa-Tour vor dem Ende

Noch ein Spiel, dann ist die Europa-Tournee von Borussia Mönchengladbach wohl beendet. Die wichtigsten Partien stehen jetzt ohnehin in der Bundesliga und im DFB-Pokal an. mehr...


Polizeibeamte während einer Razzia im Märkischen Viertel in Berlin.

Razzia Berlin verbietet radikal-islamistische Vereinigung

Die Polizei in Berlin und Brandenburg durchsucht am Morgen zahlreiche Wohnungen. Dabei geht es um eine radikal-islamistische Vereinigung, die verboten wurde. Hunderte Polizisten sind im Einsatz. mehr...


Der Videospielhändler Gamestop sorgte im Januar durch extreme Kurskapriolen am Finanzmarkt für Aufsehen.

Warnung vor Exzessen Gamestop-Aktie schließt mit einem Plus von 104 Prozent

Nach der Spekulationsschlacht zwischen Hobby-Anlegern und Hedgefonds schien die Luft bei Gamestop raus. Nun geht die Aktie plötzlich wieder durch die Decke. mehr...


Manchester Citys Ilkay Gündogan und Gladbachs Lars Stindl (r) in Aktion.

Champions League Gladbach beim 0:2 gegen Man City überfordert und chancenlos

War es das schon für Gladbach? Gegen die Passmaschine Manchester City stand die Borussia auf verlorenem Posten. Das Abenteuer Champions League dürfte damit im Achtelfinale beendet sein. mehr...


Spritzen und eine Packung mit dem Impfstoff von Astrazeneca in einem Impfzentrum in Berlin.

Corona-Krise Impfstau hemmt Corona-Schutz

Wochenlang war das Hauptproblem der mangelnde Impfstoff - jetzt liegen Impfdosen in großen Menge auf Halde. Nun stellt sich die ethisch heikle Frage: Wer soll als nächstes geimpft werden? mehr...


51 - 75 von 11724 Beiträgen