Viele Geschäfte in OWL öffnen für Einkauf mit Terminvergabe – einige große Ketten nicht Handel macht „ersten Schritt“

Für einen Einkauf beim Modehaus P&C in Bielefeld können Kunden Termine im Internet buchen. Die Bielefelder Innenstadt war am Montag wieder besser besucht als zuletzt. Die Passantenfrequenz lag fast doppelt so hoch wie eine Woche zuvor.

Bielefeld/Paderborn - Langsam kehrt wieder Leben zurück in die Einkaufsstraßen in OWL und füllen sich die Parkplätze. Ob in Großstädten wie Bielefeld und Paderborn oder in kleinen Orten: Die meisten Einzelhändler nutzten am Montag die Möglichkeit, nach 82-tägiger Corona-Zwangspause ihre Läden für Terminshopping wieder zu öffnen. Doch längst nicht alle machten mit. mehr...

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

Börse in Frankfurt Dax steigt auf Rekordhoch

Frankfurt/Main (dpa) - Der deutsche Aktienindex Dax hat zum Wochenbeginn eine Bestmarke erreicht. Der Leitindex baute nach freundlichem Start seine Gewinne stetig aus und stellte am Nachmittag mit 14.402 Punkten den nächsten Rekord auf. mehr...


Das Audi Logo ist auf dem 89. Internationalen Genfer Autosalon zu sehen.

Bundesgerichtshof BGH: Audi haftet nicht automatisch für VW-Abgasbetrug

Im Diesel-Skandal verlangen die allermeisten Autobesitzer Schadenersatz von Volkswagen. Es gibt aber auch Betroffene, die gegen die Konzerntochter Audi klagen. Haben sie aufs falsche Pferd gesetzt? mehr...


Urlaubsreisen stehen bei den Menschen in Deutschland einer Studie zufolge unverändert weit oben auf der Wunschliste, doch die Corona-Pandemie bremst die Planung.

Tourismus Urlaubsreisen hoch im Kurs - Corona verunsichert

Die Tourismusbranche freut es: Urlaub steht trotz Corona-Pandemie bei vielen Menschen ganz oben auf der Wunschliste. Wermutstropfen gibt es dennoch. mehr...


Eine Kundin betritt ein Geschäft in Stralsund (Mecklenburg-Vorpommern).

Corona-Krise Vorsichtige Corona-Lockerung in Einzelhandel

Seit Montag greifen für den Einzelhandel erste Lockerungsschritte - dort wo es die Zahl der Neuinfektionen zulässt. Manche Ladenbesitzer sind erleichtert, andere verwirrt - und Kunden teils abwartend. mehr...


Tui setzt in den bevorstehenden Osterferien auf einen Wiederanlauf des wichtigen Mallorca-Geschäfts.

Tourismus Tui plant Mallorca-Start zu Ostern

Kommt das «17. Bundesland» schon ab Ende März touristisch wieder auf die Beine? Tui hofft auf einen baldigen Start der Mallorca-Frühjahressaison. Noch sind Politik und Behörden aber vorsichtig. mehr...


Takko-Filiale in Radevormwald

Zukunft der Mode-Discountkette aus Telgte ungewiss - etwa 30 Filialen allein in OWL Keine Bürgschaft für Takko

Telgte/Bielefeld (dpa/WB/in) - Die Verhandlungen von Takko mit dem Land Nordrhein-Westfalen über eine Bürgschaft über mehrere Millionen Euro sind nach Angaben des Unternehmens «de facto gescheitert». Allein in Ostwestfalen-Lippe betreibt der Modediscounter etwa 30 Filialen. mehr...


Angesichts wachsender Kritik an umweltschädlichen Inlandsflügen wollen Lufthansa und die Deutsche Bahn ihre Zusammenarbeit verbessern.

Mobilität Super-Sprinter zum Flughafen - DB und Lufthansa kooperieren

Die Bahn kann mit schnellen Zügen viele Inlandsflüge ersetzen. Neue «Super-Sprinter» nach Frankfurt verbessern ab Dezember das Angebot für die Passagiere. Aber eine schmerzhafte Lücke im Netz bleibt. mehr...


Werbekugelschreiber liegen auf einem Tisch während der ITB Berlin 2020. Die Internationale Tourismus-Börse (ITB) findet in diesem Jahr online und ausschließlich für Fachbesucher statt (9. bis 12. März).

Corona-Pandemie Tourismusmesse ITB dieses Jahr online

Das «größte Reisebüro der Welt» öffnet dieses Jahr nur online - und setzt auf ein erfolgreiches Alternativ-Programm. Immerhin. Vor einem Jahr musste die ITB wenige Tage vor dem Start abgesagt werden. mehr...


Der Anteil von Frauen in den Führungspositionen deutscher Unternehmen war noch nie groß, hat sich zuletzt sogar verringert.

Studie Frauenanteil in Führungspositionen geht leicht zurück

Frauen in Führungspositionen bleiben eine Ausnahme. Nur bei Kleinstfirmen übersteigt ihr Anteil gerade mal die 20-Prozent-Marke, wie eine Studie ergibt. Und der Trend ist weiter rückläufig. mehr...


Eine Maschine der Fluggesellschaft Condor parkt auf dem Vorfeld des Düsseldorfer Flughafens.

Luftfahrt Ferienflieger Condor braucht frisches Geld

Flugreisen zu Ostern werden aus Deutschland wegen Corona kaum möglich sein. Der Dauer-Lockdown trifft den Ferienflieger Condor, der erst im vergangenen Jahr vom Staat gerettet wurde. mehr...


Ein Mitarbeiter eines Maschinenbauers schneidet mit einem Trennschleifer korrodierte Metallteile aus dem Träger in einem Wagenkasten.

Produktionserwartungen Ifo: Autoindustrie und Maschinenbau zunehmend optimistisch

Seit Ende 2020 erhalten Deutschlands Maschinenbauer wieder mehr Aufträge. Nun spiegelt sich die verbesserte Auftragslage auch in den ZuKunftsaussichten wieder. mehr...


Strand Can Pastilla in Palma de Mallorca. Urlauber sollen künftig beim Buchen von Flügen oder Reisen nicht mehr vorab zu Kasse gebeten werden.

Verbraucherschutzminister Vorkasse bei Reisen soll abgeschafft werden

Verbraucherschützer fordern es schon länger: Reisende sollten bei Buchungen nicht schon Monate im Voraus bezahlen müssen, sondern erst, wenn sie einchecken. Jetzt kommt Rückenwind aus der Politik. mehr...


Eine Frau nimmt im Homeoffice aus ihrem Wohnzimmer an einer Telefonkonferenz teil.

Länderübersicht Firmen halten sich an Homeoffice-Pflicht

Die Ministerpräsidenten der Länder und Kanzlerin Merkel sehen in der Homeoffice-Pflicht für Unternehmen ein Mittel zur Reduzierung des Corona-Infektionsrisikos, die Regeln sollen nun bis Ende April gelten. Aber wie sieht es mit den Kontrollen aus? mehr...


Die gesunkene Nachfrage bekamen auch die Apotheken in Deutschland zu spüren.

Corona-Hygiene-Maßnahmen Verkauf von Erkältungsmitteln bricht ein

Man ist fast geneigt zu sagen: Corona hat auch seine gute Seite. Denn weil die Menschen Abstand halten, stecken sie sich weniger an und haben weniger Husten oder Schnupfen. mehr...


Jan Kurth ist Geschäftsführer der Möbelverbände in Deutschland.

Verband in Herford: Deutsche Unternehmen spüren Corona-Folgen Möbelexporte brechen ein

Herford (WB/ef) - Das Exportgeschäft der deutschen Möbelindustrie hat im vergangenen Jahr unter den Auswirkungen der Corona-Pandemie gelitten. Nach den Erhebungen des Statistischen Bundesamts sanken die Möbelausfuhren um 4,5 Prozent auf 7,5 Milliarden Euro. „Dabei haben sich vor allem die Lockdowns in vielen Ländern bemerkbar gemacht“, sagt Jan Kurth, Geschäftsführer der Möbelverbände. mehr...


Nicht nur das Impfen gegen Corona, auch die Tests werden das Reisen bald wieder möglich machen. Davon ist der Gründer und Inhaber des Reisekonzerns Alltours, Willi Verhuven, überzeugt.

Alltours-Inhaber Willi Verhuven zu seiner Strategie für die eigenen Hotels des Konzerns ab Herbst Urlaub nur für Geimpfte

Düsseldorf (WB) - Seine eigenen Hotels will der Alltours-Inhaber und -Gründer Willi Verhuven (70) ab Herbst nur noch für Geimpfte öffnen. Im Gespräch mit Reinhard Kowalewsky sagt er, warum sich niemand benachteiligt fühlen muss. mehr...


Mister Minit muss sich vom Markt verabschieden - und mit ihm noch 116 Filialen in Deutschland.

Käufer des Schuhreparatur- und Service-Dienstleisters springt ab Mister Minit gibt endgültig auf

Früher war er in jeder City gern zu Diensten: „Mister Minit“. In den vergangenen Jahren sank die Zahl der Filialen in Deutschland bereits auf 116. Jetzt folgt das endgültige Aus. mehr...


Ein Deliveroo-Fahrer mit Auslieferungsbox auf Tour.

Lieferdienste Deliveroo geht an die Börse

Noch hat das Unternehmen keinen Gewinn gemacht. Dem Selbstbewusstsein der Verantwortlichen von Deliveroo vor dem Börsengang schadet das nicht. Und für Fahrer des Lieferdienstes soll es Prämien geben. mehr...


«Der Urlaub wird dieses Jahr sogar günstiger werden», sagt Tui-Chef Marek Andryszak.

Corona-Pandemie Tui wünscht sich klare Vorgaben für Reisen

Ganz klare Regeln wünscht sich der Touristikkonzern Tui für die kommende Reisesaison. So schlägt Tui-Chef Andryszak einen negativen Test vor der Abreise vor: «Wer keinen hat, fliegt nicht mit». mehr...


Blauer Himmel ist über der Zentrale der Deutschen Bahn (DB) am Potsdamer Platz zu sehen.

Tarifkonflikt Bahn wirft Lokführergewerkschaft «horrende Forderungen» vor

4,8 Prozent mehr Lohn und eine Einmalzahlung: Das fordert die GDL für ihre Mitglieder. Die Bahn spricht von horrenden und realitätsfernen Forderungen. mehr...


Der Audi-Betriebsratschef Peter Mosch formuliert Ansprüche für das Stammwerk in Ingolstadt.

Stammwerk Audi-Betriebsrat fordert Batterieproduktion in Ingolstadt

Der Betriebsratschef von Audi fordert eine Batterieproduktion im Stammwerk zu etablieren. Außerdem fordert Peter Mosch den Q4 e-tron und den Artemis nach Ingolstadt beziehungsweise Neckarsulm zu holen. mehr...


Martin Daum, Vorstandsvorsitzender Daimler Trucks & Buses. Daimler hatte kürzlich angekündigt, Motoren für mittelschwere Lastwagen künftig nicht mehr selbst zu entwickeln und zu bauen.

Zusammenarbeit mit Cummins Daimler-Truck-Chef verteidigt Ausstieg aus Motorenproduktion

Die Transformation in der Branche wird Arbeitsplätze kosten, sagt Daimler-Truck-Chef Daum und verteidigt den Ausstieg aus einem Teil der Motorenproduktion: Gerade dieser Schritt sichere Jobs. mehr...


Überraschend stark ist Chinas Außenhandel im Januar und Februar 2021 gewachsen.

Trotz Corona-Pandemie Chinas Exporte machen Sprung um 60 Prozent

Obwohl die Welt durch die Corona-Pandemie in der Rezession steckt, profitiert China von einem unerwarteten Boom seines Außenhandels. Welchen Vorteil kann die deutsche Wirtschaft daraus ziehen? mehr...


1 - 25 von 18575 Beiträgen