Neue Eskalationsstufe Handelsstreit mit China: Trump verhängt neue Milliardenzölle

Im bisher größten Schritt seiner Zollkampagne belegt Donald Trump China-Importe im Wert von 200 Milliarden Dollar mit Extrazöllen.

Im bisher größten Schritt seiner Zollkampagne belegt Donald Trump China-Importe im Wert von 200 Milliarden Dollar mit Extrazöllen. Auch Firmen in Europa fürchten Auswirkungen auf ihr Geschäft. mehr...

Ein Vorarbeiter kontrolliert beim Reisemobilhersteller Hymer ein halbfertiges Reisemobil.

Nach Investor gesucht US-Wohnmobilriese Thor übernimmt deutsche Hymer-Gruppe

Nach monatelanger Suche hat die Hymer-Familie einen Käufer für ihr Wohnmobil- und Campingwagen-Imperium gefunden. Die Unternehmensgruppe geht an den US-Konkurrenten Thor. Das Ende von bekannten Marken wie Dethleffs oder Bürstner soll das aber nicht sein. mehr...


Geschäftsführer Thomas Kresser im neuen Studio in Löhne: »Die Küchenmarke Alno hat weiterhin einen guten Klang. Daran knüpfen wir mit der Neuen Alno an.« Foto: Bernhard Hertlein

Löhne Küchenindustrie fängt sich

Vor einem Jahr schwankte die Stimmung bei den Hausmessen der Küchenhersteller in OWL zwischen hoffnungsfroh und gedrückt. Das sieht heute anders aus. mehr...


Der Streit um die Diesel-Emissionen belasten die Autobranche.

Vorwurf illegaler Absprachen BMW, Daimler und Volkswagen unter Kartellverdacht

Das Datum hat einige Symbolkraft. Auf den Tag genau vor drei Jahren wurde die Manipulation von Abgaswerten bei Volkswagen öffentlich - und rührte die Branche auf. Nun droht neues Ungemach aus Brüssel: Die EU-Kommission ermittelt nun offiziell gegen BMW, Daimler und VW. mehr...


Fluggäste warten in Hamburg neben ihrem Gepäck.

Gepäck und Co. Zusatzzahlungen bei Flügen nehmen zu

Dublin/Frankfurt (dpa) - Bei der Suche nach zusätzlichen Einnahmequellen werden Fluggesellschaften immer erfinderischer. Das geht aus der am Dienstag in der Endfassung veröffentlichten Studie der Beratungsgesellschaft Ideaworks hervor. mehr...


Ein Flugzeug der Lufthansa im Landeanflug.

Hohe Ticketpreise Kartellamt hält weiterhin ein Auge auf Lufthansa

Köln (dpa) - Das Bundeskartellamt hält wegen kräftig erhöhter Ticketpreise nach der Pleite von Air Berlin weiterhin ein Auge auf die Lufthansa. mehr...


Fotokameras stehen in einem Schaufenster.

Digitalkameras Fotomarkt schrumpft weiter

Klassische Kameras haben einen schweren Stand. Innerhalb von vier Jahren hat sich der Absatz fast halbiert. Die Industrie sieht vor der weltgrößten Fotomesse photokina trotzdem auch viel Licht. mehr...


CO2-Ausstoß: Autos fahren über die Autobahn A2.

Expertenbericht OECD fordert schneller höhere CO2-Preise für Klimaschutz

Paris (dpa) - Der Ausstoß des klimaschädlichen Treibhausgases Kohlendioxid (CO2) wird für Verursacher laut einem Expertenbericht nur langsam teurer. mehr...


Börse in Frankfurt: DAX: Kurse im XETRA-Handel am 18.09.2018 um 13:05 Uhr

Börse in Frankfurt DAX: Kurse im XETRA-Handel am 18.09.2018 um 13:05 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 18.09.2018 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr...


Züge stehen auf dem Gleis- und Freigelände der Verkehrstechnikmesse Innotrans in Berlin.

Internationaler Branchentreff Bahntechnik-Messe Innotrans eröffnet

Berlin (dpa) - Als wichtigste Messe der Bahnbranche ist die Innotrans am Dienstag in Berlin eröffnet worden. Messechef Christian Göke kündigte 146 Weltpremieren für die Industrieschau an. mehr...


Mehrere Züge stehen auf dem Gleis- und Freigelände der Messe Berlin nebeneinander.

3000 Aussteller aus 61 Ländern Bahntechnik-Messe Innotrans eröffnet

Berlin (dpa) - Als wichtigste Messe der Bahnbranche ist die Innotrans am Dienstag in Berlin eröffnet worden. Messechef Christian Göke kündigte 146 Weltpremieren für die Industrieschau an. mehr...


Bertelsmann legt sein Call-Center-Geschäft mit der Saham-Gruppe zusammen.

Neue Partnerschaft Bertelsmann geht bei Call-Centern mit Marokkanern zusammen

Anfang des Jahres sah noch alles nach einem Verkauf der Call-Center-Sparte bei Bertelsmann aus. Jetzt soll es ein neuer Partner richten. mehr...


Ein Liter Bier kann im Laden 70 Cent oder mehr als zehn Euro kosten.

Preiserhöhung Auf der Wiesn wie im Laden: Was treibt den Bierpreis?

München - Ein Liter Bier kann im Laden 70 Cent oder mehr als zehn Euro kosten. Aber der Durchschnittspreis ist dieses Jahr gestiegen, zum ersten Mal seit langem auch für das meistgetrunkene Bier in Deutschland, das Pils. An Hopfen und Malz liegt es nicht. mehr...


Nutzfahrzeug-Vorstand Martin Daum sieht weiterhin Grenzen für den Einsatz von Elektro-Lastwagen.

Elektro-Trucks Daimler-Vorstand: Müssen an Batterie-Langlebigkeit arbeiten

2021 will Daimler mit seinen Elektro-Trucks in Serie gehen. Je weiter ein batteriebetriebener Lastwagen fahren soll, desto teurer wird es allerdings, sagt Vorstand Martin Daum. Denn ein wichtiger Faktor werde häufig übersehen. mehr...


Neues Call-Center-Unternehmen wird etwa 1,2 Milliarden Euro erwirtschaften. Foto: dpa

Gütersloh Bertelsmann verkauft Call-Center nicht

Der Bertelsmann-Konzern wird sein Call-Center-Geschäft nicht aufgeben. Stattdessen schließen die Gütersloher eine Partnerschaft mit der marokkanischen Saham-Gruppe. mehr...


Die Lehman-Pleite 2008 hatte auch für NRW Folgen. Die Zahlen in den Regierungsbezirken geben das entgangene Wirtschaftswachstum an. Auf OWL entfallen dabei 6,4 Prozent. Foto: imago

Bielefeld Lehman-Pleite: Finanzkrise hat vor allem Paderborn getroffen

Volkswirte der Deka haben sich mit den Folgen der Finanzkrise beschäftigt. Vor allem Paderborn hat dadurch an Wirtschaftswachstum eingebüßt. mehr...


IWF-Chefin Christine Lagarde warnt: Ein Brexit ohne Abkommen käme einem «sofortigen Einbruch» gleich.

Sechs Monate vorm EU-Ausstieg IWF warnt London vor «erheblichen Kosten» ohne Brexit-Pakt

In gut einem halben Jahr soll Großbritanniens Scheidung von der EU erfolgen. Die wirtschaftlichen Folgen spürt das Land schon jetzt. Und es könnte noch schlimmer kommen, sagen die Experten des IWF voraus. mehr...


Playmobil-Herstellung in einer Produktionshalle der Firma Geobra Brandstätter im mittelfränkischen Dietenhofen.

Streit mit der Gewerkschaft Playmobil-Hersteller: Keine Einigung im Hitzepausen-Streit

Ein Streit um Hitzepausen bei Playmobil-Hersteller Geobra Brandstätter gerät aus dem Ruder. Betriebsrat und Unternehmen liegen im Clinch. Eine Einigung ist nicht in Sicht. mehr...


Börse in Frankfurt: DAX: Schlusskurse im Späthandel am 17.09.2018 um 20:30 Uhr

Börse in Frankfurt DAX: Schlusskurse im Späthandel am 17.09.2018 um 20:30 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 17.09.2018 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr...


Händler verfolgen im Handelssaal der Börse in Frankfurt die Kursentwicklung.

Börse in Frankfurt Dax schwächelt - Furcht vor Donald Trump

Frankfurt/Main (dpa) - Zum Wochenbeginn ist der deutsche Aktienmarkt nur schwer aus den Startlöchern gekommen. Erneut hielt die Sorge um weitere US-Strafzölle auf Importe aus China die Investoren von Käufen zurück. mehr...


Börse in Frankfurt: DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 17.09.2018 um 17:55 Uhr

Börse in Frankfurt DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 17.09.2018 um 17:55 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 17.09.2018 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr...


«Die bisherigen Kaufprämien waren offenbar nicht attraktiv genug, sonst hätten sie mehr Leute genutzt», sagt Scheuer.

Hersteller müssen nachbessern Scheuer dringt auf mehr Kaufanreize für Fahrer alter Diesel

Um Diesel-Fahrverbote zu verhindern, plant der Verkehrsminister ein neues Konzept - und setzt stark darauf, dass viel mehr Besitzer alter Wagen sich sauberere Modelle kaufen. Da gibt es gleich wieder Streit. mehr...


Eine Entscheidung im milliardenschweren Verfahren um den VW-Abgas-Skandal verzögert sich bis mindestens November.

Bis mindestens November «Dieselgate»-Milliardenverfahren verzögert sich

Hat VW seine Anleger nicht rechtzeitig über «Dieselgate» ins Bild gesetzt? Das wollen die klagenden Investoren wissen. Auf die Antwort auf diese Frage müssen sie möglicherweise noch etwas warten. mehr...


Die überarbeiteten 100- und 200-Euro-Banknoten liegen in der Zentrale der Europäischen Zentralbank (EZB) auf einem Leuchtkasten.

Bessere Sicherheitsmerkmale Zweite Euro-Banknoten-Serie ab Ende Mai 2019 komplett

Im Kampf gegen Geldfälscher machen Europas Währungshüter den nächsten Schritt: Neue Hunderter und Zweihunderter vervollständigen die zweite Euro-Banknoten-Generation. Verbraucher müssen sich allerdings noch etwas gedulden, bevor sie die Scheine in Händen halten können. mehr...


BMW hat in China mehr als 100.000 Fahrzeuge wegen möglicher Probleme mit der Klimaanlage zurückrufen müssen.

Probleme mit der Klimaanlage BMW ruft in China 139.000 Autos zurück

Peking (dpa) - BMW ruft in China mehr als 139.000 Fahrzeuge wegen möglicher Probleme mit der Klimaanlage in die Werkstatt. Das teilte Chinas Qualitätsaufsichtsbehörde auf ihrer Website mit. Betroffen seien 3er BMWs, die zwischen 2005 und 2011 gebaut wurden. mehr...


101 - 125 von 6170 Beiträgen