Verhandlung über Marktzugänge China-Investitionsabkommen: Altmaier sieht «große Brocken»

Wirtschaftsminister Peter Altmaier sieht noch einige Hindernisse für eine Einigung mit China über gleichberechtigte Zugänge zu den Märkten.

Das wiedererstarkte China spielt als Handelspartner eine herausragende Rolle für Deutschland und Europa. Ein Abkommen zwischen dem asiatischen Land und der EU über einen gleichberechtigten Marktzugang lässt aber weiter auf sich warten. mehr...

Sie kellnern, sitzen an der Ladenkasse oder helfen im Büro aus: Fast drei Viertel der Studierenden gehen einer bezahlten Tätigkeit nach.

Umfrage Fast drei Viertel der Studierenden haben Nebenjobs

Die Minijob-Zentrale hat Studierende zu ihren Nebentätigkeiten befragt. Erstaunlich: Für viele steht bei der Auswahl eines Jobs nicht das Geld an erster Stelle. mehr...


Die Umsätze bei Lebensmitteln sind nach Angaben eines Branchenverbands nicht gestiegen.

Corona Verband: Lebensmittel-Umsätze in der Krise nicht gestiegen

Was bei Endverbrauchern in Supermärkten an Umsatz dazu kam, fehlt der Lebensmittelindustrie bei Großkunden. Zudem seien an vielen Stellen Kosten gestiegen. mehr...


Windräder in der Ostsee zwischen den Inseln Rügen und Bornholm.

Ausbau droht zu stocken Windkraft: Netzbetreiber warnt vor Stillstand in der Ostsee

Eigentlich soll die Offshore-Windenergie in der Ostsee deutlich ausgebaut werden. Ein Netzbetreiber warnt nun aber, dass das Ziel nicht erreicht werden könnte. mehr...


EZB-Präsidentin Christine Lagarde ist für dauerhafte staatliche Konjunkturhilfen.

Corona-Krise EZB-Präsidentin deutet weitere Konjunkturhilfe an

Im Sommer erholte sich die europäische Konjunktur langsam vom Corona-Einbruch. Laut EZB-Chefin Lagarde allerdings «ungleichmäßig, ungewiss und unvollständig». Die Notenbank könnte erneut gegensteuern. mehr...


Wirtschaft: Nachhaltigkeit und E-Commerce: Ein Widerspruch?

Wirtschaft Nachhaltigkeit und E-Commerce: Ein Widerspruch?

Der Boom des E-Commerce zeigt sich immer deutlicher: Aktuell verzeichnen Online-Shops im Gegensatz zum stationären Einzelhandel etwa 8-mal so hohe Wachstumsraten. Doch gleichzeitig lässt sich ein weiterer Trend heutzutage nicht mehr übersehen: die weltweite Bewegung rund um Nachhaltigkeit, Klima- und Umweltschutz. mehr...


Wirtschaft: Saugroboter – das sollten Sie beim Kauf beachten

Wirtschaft Saugroboter – das sollten Sie beim Kauf beachten

Mittlerweile sind die Saugroboter keine Exoten mehr, denn sie verbreiten sich in Windeseile in deutschen Haushalten, sodass man bereits von einer Epochenwende sprechen kann. Ihre Funktionsvielfalt, Leistungsfähigkeit und Wendigkeit nimmt stetig zu. mehr...


Ein Auto mit Plug-in-Hybridtechnik steht an einer E-Ladesäule.

«Subventionierter Klimabetrug» Kritik an Kaufprämie für Plug-in-Hybride

Auch Autos mit Verbrenner- und Elektromotor werden mit der Elektro-Kaufprämie gefördert. Die Grünen finden: Deren Nutzen für das Klima ist ziemlich gering. mehr...


Der designierte Siemens-Vorstandschef Roland Busch.

Roland Busch Neuer Chef will Siemens nicht in viele Teile zerlegen

Im kommenden Jahr soll Roland Busch den Vorstand von Siemens anführen. Weitere Abspaltungen vom Konzern schließt er aus. mehr...


Verbraucher müssen sich auf höhere Gaspreise einstellen.

Energiekosten Vergleichsportal: Gaspreise steigen im kommenden Jahr

Gaskunden müssen demnächst wohl tiefer in die Tasche greifen. Grund ist unter anderem eine Klimaschutzmaßnahme. mehr...


Ein Antrag auf Corona-Soforthilfe.

Angaben der Bundesländer Mehr als halbe Milliarde Euro Soforthilfen zurückgezahlt

Viele kleine Unternehmen und Selbstständige haben die Corona-Soforthilfen inzwischen wieder an Bund und Länder zurückgezahlt. Das geht aus einem Medienbericht hervor. mehr...


Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Galeria Kaufhof schlagen am Tag der Schließung ihrer Filiale mit Boxhandschuhen auf eine Pappfigur von Firmeneigner Rene Benko ein.

Filial-Schließungen Galeria-Protest: Mitarbeiter prügeln Benko-Pappkameraden

Rund 2500 Beschäftigte verlieren laut Verdi nach Filialschließungen bei Galeria Karstadt Kaufhof ihren Job. Am letzten Tag tragen sie «ihr» Warenhaus symbolisch zu Grabe. Als Prügelknabe muss dabei ein Papp-Abbild von Eigentümer René Benko herhalten. mehr...


Frühere Weihnachtsgeld-Zahlungen könnten den Einzelhandel stärken und die Weihnachtseinkäufe entzerren.

Corona-Krise Weihnachtsgeld vorzeitig auszahlen? Handel ist zurückhaltend

Wie kann man dem Einzelhandel in der schwierigen Corona-Zeit helfen? Etwa mit einem früher ausgezahlten Weihnachtsgeld, schlägt ein Politiker vor. Die betroffene Branche ist skeptisch. mehr...


Das Kurzarbeitergeld wird von der Agentur für Arbeit gezahlt.

Kritik an Unternehmen CDU-Politiker rügt Missbrauch beim Kurzarbeitergeld

Das Kurzarbeitergeld hat in der Corona-Krise wohl viele Jobs gesichert. Aus der Union kommt aber Kritik an der Praxis: Vielen Menschen werde «ein Jahr Sabbatical auf Kosten der Allgemeinheit finanziert». mehr...


Blick auf Wolkenkratzer im Zentrum von London.

Ratingagentur Moody's senkt Großbritanniens Kreditwürdigkeit

Der Brexit und die Corona-Krise schwächen die britische Wirtschaft erheblich. Das hat auch Folgen für die Kreditwürdigkeit des Landes. mehr...


Die Corona-Krise trifft auch viele Freiberufler.

Umfrage Verband: Bei Freiberuflern 180.000 Arbeitsplätze in Gefahr

In den freien Berufen berichten viele Selbstständige von Problemen durch die Corona-Krise. Oft sind auch die Aussichten schlecht. mehr...


Das ADAC-Logo vor der Zentrale in München.

Automobilclub Wegen Corona: ADAC sagt Hauptversammlung ab

Der ADAC kann bedingt durch die Pandemie in diesem Jahr nicht wie üblich zur Hauptversammlung einladen. Nun wird improvisiert. mehr...


Neuwagenkäufer haben in diesem Jahr im Schnitt mehr Geld ausgegeben.

Studie Neuwagenkäufer geben mehr Geld pro Auto aus

Im Schnitt über acht Prozent mehr als im Vorjahr: Autokäufer greifen tiefer in die Tasche. Das hat nicht nur mit der Vorliebe für SUVs zu tun. mehr...


Die Haupteinkaufsstraße Zeil in Frankfurt am Main: Es gilt Maskenpflicht beim Bummeln.

McKinsey-Umfrage Verbraucher rechnen mit langen Corona-Einschränkungen

Die Krise wird andauern, glaubt eine Mehrheit der Verbraucher. Der Studie zufolge befinden sich viele aber nicht im Krisenmodus - sondern passen sich an. mehr...


Abgestorbene Fichten im Harz.

Trockener Sommer Bäume in Not - Waldschäden nehmen weiter zu

Deutschlands Wäldern geht es seit Jahren schlecht - es regnet zu wenig. In diesem Jahr hat sich die Lage in vielen Regionen weiter verschlechtert. Für zahlreiche Waldbesitzer ist das auch ein finanzielles Desaster. mehr...


Lars Windhorst. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa

Flensburg/Rahden Windhorst streitet für seine Werft

Es gibt Streit zwischen dem aus Rahden im Kreis Minden-Lübbecke stammenden Unternehmer Lars Windhorst und dem Bundesverteidigungsministerium. Dabei geht es, wie eine Sprecherin des Ministeriums bestätigte, um den Auftrag für zwei Tankschiffe. mehr...


Das 1849 gegründete Sankt-Vinzenz-Hospital in Rheda-Wiedenbrück mit seinen knapp 200 Betten ist Teil der Katholischen Hospitalvereinigung Ostwestfalen (KHO). Dessen Geschäftsführer ist Georg Rüter (kleines Foto). Foto: Bernhard Hertlein

Rheda-Wiedenbrück Corona reißt Loch in Klinikbilanz

Nach Ausbruch der Pandemie im Schlachhof Tönnies war das Krankenhaus St. Vinzenz in Rheda-Wiedenbrück gefordert. Doch in der finanziellen Bilanz der Klinik schlägt sich die Behandlung negativ nieder. mehr...


Die Klagen von Dieselfahrern gegen den VW-Konzern füllen viele Ordner Foto: dpa

Wolfsburg Die Zeit arbeitet für VW

Im Dieselskandal sind trotz des Vergleichs des VW-Konzerns mit 240.000 an der Musterfeststellungsklage beteiligten Autobesitzern noch Zehntausende Fälle offen. Die Zeit arbeitet für den Autobauer. mehr...


101 - 125 von 16839 Beiträgen