Schwierige Chefsuche Führungskrise bei Thyssenkrupp

Auch nach einer Aufsichtsratssitzung konnte der Öffentlichkeit bisher kein Kandidat präsentiert werden.

Essen (dpa)- Rund zwei Monate nach den Rücktritten von Thyssenkrupp-Chef Heinrich Hiesinger und Aufsichtsratschef Ulrich Lehner bleibt die Besetzung der Spitze des Industriekonzerns schwierig. mehr...

Neben dem scharfen Wettbewerb insbesondere im Lebensmitteleinzelhandel machen Real auch hohe Personalkosten zu schaffen.

Gespräche mit Interessenten Überlebenskampf: Metro stellt Real zum Verkauf

Haben die Giganten unter den Supermärkten angesichts der zunehmenden Konkurrenz noch eine Chance? Metro-Chef Koch glaubt ja und stellt trotzdem die Kette Real zum Verkauf. mehr...


Ein Landbesitzer aus Mecklenburg-Vorpommern hat die «Knebelverträge» in Karlsruhe gekippt.

Urteil des BGH Landkäufer dürfen Geld für Windräder auf Flächen behalten

An Windkraftanlagen auf ostdeutschen Äckern verdient die Privatisierungs-Gesellschaft BVVG kräftig mit - bis jetzt. Ein Landbesitzer aus Mecklenburg-Vorpommern hat die «Knebelverträge» in Karlsruhe gekippt. Davon profitieren auch Andere. mehr...


«Wir werden die Ergebnisse der Unabhängigkeit sehen», sagte Erdogan mit Blick auf die formelle Unabhängigkeit der türkischen Zentralbank von der politischen Führung.

Kritik an Geldpolitik Erdogan: Geduld mit Zentralbank ist begrenzt

Ankara (dpa) - Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat abermals die Geldpolitik der türkischen Zentralbank kritisiert. Einen Tag nach einer kräftigen Zinsanhebung durch die Notenbank sagte Erdogan vor Parteianhängern, seine Geduld mit der Geldpolitik der Währungshüter habe Grenzen. mehr...


Börse in Frankfurt: DAX: Kurse im XETRA-Handel am 14.09.2018 um 13:05 Uhr

Börse in Frankfurt DAX: Kurse im XETRA-Handel am 14.09.2018 um 13:05 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 14.09.2018 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr...


Insgesamt zeigt sich, dass das Elektroauto vor allem zum Fortbewegungsmittel für kurze Strecken in Großstädten werden kann.

785 öffentliche Stationen Hamburg vorn bei E-Auto-Ladestationen in Deutschland

Die Elektromobilität hat es bisher schwer in Deutschland - aber gerade in größeren Städten wächst die Infrastruktur zum Aufladen. mehr...


Auch ein Parkplatz kann bergeldlos bezahlt werden.

Zuwachs bei Kartenzahlungen Mehr bargeldlose Zahlungen in Deutschland und Europa

Frankfurt/Main (dpa) - Verbraucher in Deutschland und anderen europäischen Ländern zahlen immer häufiger bargeldlos. Das zeigen Zahlen von Europäischer Zentralbank (EZB) und Deutscher Bundesbank für das Jahr 2017. mehr...


Stand des Automobilzulieferers ZF Friedrichshafen AG auf der 66. IAA Nutzfahrzeuge in Hannover.

Strom oder Gas? IAA Nutzfahrzeuge: Suche nach dem Antrieb der Zukunft

Alles wird elektrisch und digital. Künftig soll das auch für den Lieferverkehr gelten - Paketdienste sollen dann elektrisch durch Städte rollen und natürlich voll vernetzt sein. Wie das gehen soll, zeigt die IAA Nutzfahrzeuge. mehr...


Mitarbeiter des VW-Werks in Puebla montieren einen Beetle.

Endgültige "Abschiedstournee" VW stellt Beetle-Produktion ein

Washington (dpa) - Wuchtige SUVs und geräumige Familienkutschen statt rollendem Kultzwerg: Volkswagen stellt im Sommer 2019 die Produktion des Käfer-Nachfolgers VW Beetle ein. Pläne für ein ähnliches Folgemodell gebe es bislang nicht, teilte die US-Sektion des Automobilkonzerns mit. mehr...


Ein Händler steht an der Börse vor der Dax-Kurve, 2008. Foto: dpa

Kommentar zu zehn Jahren Finanzkrise Nachbeben sind noch zu spüren

Zwei Ereignisse haben das neue Jahrhundert erbeben lassen wie keine anderen. Beide ereigneten sich in Manhattan und lösten seismische Wellen aus, die überall auf der Welt zu schweren Erschütterungen führten. mehr...


Vorstandsvorsitzende Stella Ahlers. Foto: Oliver Schwabe

Herford Ahlers will 130 Stellen abbauen

Die Herforder Ahlers AG plant wegen des schwierigen Marktumfelds einen Personalabbau. 130 Stellen, davon 100 in Deutschland, sollen gestrichen werden, teilte der Bekleidungshersteller am Donnerstagabend mit. mehr...


Nur noch Großhandel: Metro will die Supermarktkette Real verkaufen.

Nur noch Großhandel Metro will sich von Supermarktkette Real trennen

Die Geschäfte bei Real liefen schon länger nicht mehr rund. Dennoch zeigte sich Metro-Chef Olaf Koch zuletzt überzeugt, man werde die Kurve kriegen. Nun kommt überraschend die Trennung. mehr...


Börse in Frankfurt: DAX: Schlusskurse im Späthandel am 13.09.2018 um 20:30 Uhr

Börse in Frankfurt DAX: Schlusskurse im Späthandel am 13.09.2018 um 20:30 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 13.09.2018 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr...


Donald Trump hat es mit einer Lösung im Handelsstreit mit China nicht eilig: «Unsere Märkte gehen nach oben, ihre kollabieren.»

«Wir haben keinen Druck» Trump bremst Hoffnung auf Lösung im Handelsstreit mit China

Der Chef hat die Erwartungen seiner Mitstreiter gleich wieder gedämpft: Die USA haben es mit einer Lösung im Handelsstreit mit China nicht eilig, sagt Präsident Donald Trump. mehr...


Börse in Frankfurt: DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 13.09.2018 um 17:55 Uhr

Börse in Frankfurt DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 13.09.2018 um 17:55 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 13.09.2018 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr...


Händler verfolgen im Handelssaal der Börse in Frankfurt die Kursentwicklung.

Börse in Frankfurt Dax setzt Erholungskurs fort

Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat seinen Erholungskurs fortgesetzt. Auftrieb gaben vor allem neuerliche Hoffnungen auf eine Entspannung im Handelsstreit zwischen den beiden weltgrößten Volkswirtschaften USA und China. Aktuelle geldpolitische Entscheidungen in Europa und der Türkei wirkten zudem stützend. mehr...


Die Inflation in der Türkei ist auf knapp 18 Prozent gestiegen.

Währungskrise Türkische Notenbank hebt Leitzins drastisch an: 24 Prozent

Zinserhöhungen gegen die ausufernde Inflation oder eine Zinssenkung wie Präsident Erdogan es fordert? Die türkische Notenbank trifft nun eine klare Entscheidung. mehr...


Moody"s warnt vor einem sogenannten No-Deal-Brexit.

No-Deal-Brexit Ratingagentur Moody's warnt vor einem Brexit ohne Abkommen

London (dpa) - Ein EU-Austritt Großbritanniens ohne Abkommen ist nach Ansicht der Ratingagentur Moody's wahrscheinlicher geworden. Das geht aus einem Bericht der Agentur hervor. mehr...


Vor der Europäischen Zentralbank.

Höhere Zinsen frühestens 2019 Ende von EZB-Anleihenkäufen rückt näher

Nach Jahren im Krisenmodus ist die EZB auf Kurs zurück in die geldpolitische Normalität. Aufatmen können Sparer aber noch nicht: Die Zeit extrem niedriger Zinsen ist noch lange nicht vorbei. mehr...


Ryanair hatte am Mittwoch 150 Verbindungen abgesagt.

Billigflieger Gewerkschaften kündigen nächsten Streik bei Ryanair an

Dem Billigflieger Ryanair steht der nächste Streik ins Haus. Nach den deutschen Crews drohen nun Beschäftigte aus fünf anderen europäischen Staaten mit Arbeitsniederlegungen - zu einem ungünstigen Zeitpunkt. mehr...


Das Handwerk hat den überdimensionalen blauen Bullen unter dem Motto «Wir investieren in Menschen» enthüllt.

Der beste Weg zur Integration Handwerk fordert Perspektiven für Flüchtlinge in Ausbildung

Rund 360.000 junge Menschen lernen derzeit in Deutschland einen Handwerksberuf, darunter Tausende Flüchtlinge. Für Handwerkspräsident Wollseifer ist das der beste Weg zur Integration. mehr...


Solarzellen-Hersteller Solarworld hat nach der zweiten Insolvenz innerhalb weniger Monate die Produktion komplett eingestellt.

Konkurrenz aus China Solarworld stellt Produktion ein - Chance für Werk Freiberg

Bei Solarworld sind die Maschinen abgestellt. Für das frühere Vorzeigeunternehmen hat sich kein Investor gefunden. Alle Hoffnungen hat der Insolvenzverwalter aber noch nicht aufgegeben. mehr...


Das Logo der Containerinvestmentfirma P&R ist vor dem Gebäude des Unternehmens zu sehen.

Eine Art Schneeballsystem P&R-Gründer wegen Betrugsverdachts verhaftet

München (dpa) - Nach der milliardenschweren Pleite der Container-Investment-Firma P&R ist deren Gründer Heinz R. verhaftet worden. mehr...


Börse in Frankfurt: DAX: Kurse im XETRA-Handel am 13.09.2018 um 13:05 Uhr

Börse in Frankfurt DAX: Kurse im XETRA-Handel am 13.09.2018 um 13:05 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 13.09.2018 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr...


Beim größten deutschen Vermieter Vonovia reagiert man mit einem verstärkten Angebot kleinerer Wohnungen.

Großstädter leben beengter Kleine Wohnungen auf dem Vormarsch

Bei Quadratmeterpreisen für eine Mietwohnung von 20 Euro und mehr in Metropolen müssen sich viele Normalverdiener von Wohnträumen verabschieden. München gilt da nur als Vorreiter. Wohnungskonzerne wie Vonovia stellen sich auf den Trend ein. mehr...


151 - 175 von 6170 Beiträgen