Informatik-Panne war Schuld Hoffnung auf Corona-Besserung auf Mallorca jäh beendet

Touristen genießen die Sonnen am Strand Can Pastilla auf der Insel Mallorca.

Die Hoffnung hielt nur kurz. Zahlen, die auf Mallorca Aussicht auf eine Rückkehr der Touristen aus Deutschland und Großbritannien geweckt hatten, erwiesen sich als falsch. Am Ballermann bleibt es still und leer. Die Hoffnung der Mallorquiner ruht nun auf Madrid. mehr...

Eine Direktvertrieblerin demonstriert vor ihrem Smartphone für eine virtuelle Tupperparty.

Auf Vorjahresniveau Studie: Direktvertrieb schlägt sich wacker in Coronakrise

Jahrelang lagen «Verkaufspartys» im Trend - in der Wohnung eines Kunden führte ein Vertriebler sein Produkt vor und hoffte auf dicke Bestellungen. Doch die Pandemie würgte dieses Geschäftsmodell zunächst ab. Nun glätten sich Sorgenfalten. mehr...


VW-Aufsichtsratschef Hans Dieter Pötsch sieht die Beschlüsse des jüngsten «Autogipfels» als entscheidenden Beitrag, um die Branche im harten Strukturwandel zu unterstützen.

Bei E-Ladenetz nacharbeiten VW-Chefaufseher: Guter «Autogipfel»

Viele hatten auf weitere rasche Hilfen für die Autobranche im akuten Absatztief gesetzt. Doch beim «Gipfel» mit der Kanzlerin wurde dann vor allem Grundsätzliches besprochen. Für VW-Aufsichtsratschef Pötsch kein Problem - aber in einem wichtigen Punkt sei mehr Tempo gefragt. mehr...


Eine Visualisierung des geplanten Fehmarnbelt-Tunnels zwischen Deutschland und Dänemark mit dem Tunneleingang auf dänischer Seite bei Rodbyhavn.

Umweltstreit Die Fehmarnbelt-Querung: Streit um ein Jahrhundertprojekt

Der geplante Ostseetunnel erhitzt seit Jahren die Gemüter. Dem Bundesverwaltungsgericht liegen sieben Klagen gegen die Baugenehmigung vor. Dauer und Ausgang des Verfahrens sind noch völlig ungewiss. Aber auch andere Gerichte müssen entscheiden. mehr...


Ein Mann hält auf dem Betriebsgelände eines Heizöllieferanten die Zapfpistole eines Tanklasters in den Händen.(Symbolbild).

Ölpreis und Dollar schwach Heizöl so günstig wie vor 16 Jahren

Der Winter steht vor der Tür, und Heizöl-Kunden checken die Füllstände ihrer Tanks. Der Blick auf die Preise dürfte ihnen Freude machen: Eine Tankfüllung kostet einige hundert Euro weniger als vor einem Jahr. mehr...


Noch steht das Firmenschild Kantar vor der früheren Emnid-Zentrale in Bielefeld. Die kleinen Fotos zeigen die früheren Geschäftsführer Klaus-Peter Schöppner (links) und Hartmut Scheffler. Foto: Thomas F. Starke

München/Bielefeld Kantar Emnid vor Schließung

Wie am Freitag aus Mitarbeiterkreisen verlautete, beabsichtigt das Meinungs- und Marktforschungsunternehmen Kantar Emnid, den Stammsitz in Bielefeld zu schließen. Kantar, bestätigte nur, dass es Gespräche zwischen Unternehmensleitung und Betriebsrat geben werde. mehr...


Preisträger und Organisatoren (von links): Petra Pigerl-Radtke (IHK Ostwestfalen), Karl-Heinrich Depenbrock (Stemwede), Bodo Cordes (regionale Umweltstiftung), Jörg Witthöft (ZF Bielefeld), Alexander Bonde (Bundesstiftung Umwelt), Wolfgang Strotmann (Holzmanufaktur Harsewinkel) und Ulrich Tepper (IHK). Foto: Thomas F. Starke

Bielefeld/Stemwede/Harsewinkel „Stahl für einen Eiffelturm“

Viele kleine Mengen führen am Ende auch zu einem Berg an recycelbarem Stahl. Für ihr Modell einer Kreislaufwirtschaft erhält die Bielefelder Niederlassung von ZF den ostwestfälischen Nachhaltigkeitspreis – neben Depenbrock in Stemwede und der Holzmanufaktur in Harsewinkel. mehr...


Für Schweine erhalten die Bauern seit Freitag wieder deutlich weniger Geld. Foto: dpa

Münster/Rheda-Wiedenbrück/Hövelhof Tönnies zahlt weniger

Tönnies hat einen Tag nach Bekanntwerden des ersten Nachweises der Afrikanischen Schweinepest in Brandenburg den Schweinepreis gesenkt. Wie Firmensprecher Andre Vielstädte am Freitag bestätigte, erhalten die Landwirte pro Kilogramm etwa 20 Cent weniger. mehr...


Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

Börse in Frankfurt DAX: Schlusskurse im Späthandel am 11.09.2020 um 20:30 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 11.09.2020 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr...


Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

Börse in Frankfurt DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 11.09.2020 um 17:55 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 11.09.2020 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr...


Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

Börse in Frankfurt Nach starker Börsenwoche macht der Dax schlapp

Frankfurt/Main (dpa) - Nach einer starken Börsenwoche ist dem deutschen Aktienmarkt am Freitag die Luft ausgegangen. mehr...


Nach dem Fund eines an der Afrikanischen Schweinepest verendeten Wildschweins in Brandenburg gehen die Experten des Versicherers Münchener und Magdeburger Agrar von weiteren infizierten Tieren aus.

Hygiene bester Schutz Schweinepest: Bauern bangen um Exportgeschäft mit China

Die Ernährungsbranche ist in Sorge, wie sich der erste Fall der Afrikanischen Schweinepest in Deutschland wirtschaftlich auswirkt. Vor allem weltweite Ausfuhren in wichtige Absatzmärkte sind bedroht. mehr...


Bruno Le Maire, Frankreichs Minister für Wirtschaft und Finanzen, erhöht den Druck im Streit um die Besteuerung internationaler Digitalkonzerne.

Debatte um EU-Einnahmen Frankreich macht Druck bei Digitalsteuer

Um hohe Kredite aus der Corona-Krise zurückzuzahlen, sucht die EU neue Finanzquellen. Finanzminister Scholz will zwei Dauerbrenner nutzen, über deren Einführung seit langem gestritten wird. Die klaren Worte aber finden andere. mehr...


Fast fertige ID.3 laufen im VW-Werk in Zwickau durch die Endmontage. Heute startet die Auslieferung.

E-Reihe soll VW verändern Das Massen-E-Mobil? - Später Start für Volkswagens ID.3

Nun soll sie beginnen, die elektrische Wende bei VW. Die ersten Kunden bekommen das mit Abstand wichtigste Modell der nächsten Jahre. Doch der ID.3 hatte eine schwere Geburt - und es sind noch einige Schwächen abzustellen. Für den Konzernchef geht es ums Ganze. mehr...


Bleibt an der Spitze des Pharma- und Agrarchemiekonzern Bayer: Werner Baumann.

Anleger positiv gestimmt Bayer verlängert mit Baumann bis 2024

Noch hat Bayer hinsichtlich des Unkrautvernichters Roundup mit dem Wirkstoff Glyphosat in den USA keine Rechtssicherheit. Nun steuert das Unternehmen auf einen Kompromiss mit US-Klägern zu - und auf Konstanz in der Konzernleitung. mehr...


MAN will in Deutschland und Österreich bis zu 9500 Stellen abbauen.

Widerstand angekündigt VW will bei MAN bis zu 9500 Stellen streichen

Seit Längerem steht bei der VW-Tochter MAN ein großer Stellenabbau im Raum, weil die Kosten schon vor der Corona-Krise zu hoch waren. Nun legen die Münchner Zahlen vor - und sie sind höher als erwartet. mehr...


Der Trend zum Bezahlen ohne Scheine und Münzen hat sich in Deutschland und Europa schon vor der Corona-Krise verstetigt.

Schub durch Corona-Krise Mehr Zahlungen ohne Bargeld in Deutschland und im Euroraum

Deutschland gilt als Land der Liebhaber von Bargeld. Bargeldloses Zahlen ist aber auch hierzulande weiter auf dem Vormarsch. mehr...


«airbnb» auf einem Schlüsselanhänger.

Noch im September Airbnb-Datensätze sollen an Steuerbehörden gehen

Die Vermietung von privatem Wohnraum über Airbnb scheint für viele attraktiv. So mancher Vermieter nimmt dabei allerdings bis zu fünfstellige Beträge ein. Das ruft die Steuerfahnder auf den Plan. mehr...


Die Gewerkschaft EVG rückt vom vergangene Woche erreichten Verhandlungsstand bei den Tarifgesprächen ab. Knackpunkt sind Personalfragen.

«Reicht bei weitem nicht aus» Gewerkschaft sieht weiteren Verhandlungsbedarf mit der Bahn

Absage an die Deutsche Bahn: Die Gewerkschaft EVG rückt vom vergangene Woche erreichten Verhandlungsstand bei den Tarifgesprächen ab. Knackpunkt sind Personalfragen. mehr...


Die Münchner Staatsanwaltschaft geht davon aus, dass Wirecard seit 2015 Scheingewinne auswies, und ermittelt wegen gewerbsmäßigen Bandenbetrugs.

Noch keine Strafanzeigen Wirecard: Philippinische Behörden überprüfen 57 Verdächtige

57 Personen und Unternehmen stehen im Wirecard-Fall im Visier der Ermittlungsbehörden auf den Philippinen. Für eine Anklabe benötigen sie allerdings Beweise aus Deutschland. mehr...


Olaf Scholz (SPD), Bundesminister der Finanzen, spricht zu Beginn des Treffens der Eurogruppe und dem Informellen Rat der EU-Wirtschafts- und Finanzminister zu den Medienvertretern.

Finanztransaktionssteuer Scholz gibt Steuer auf Finanzgeschäfte nicht auf

Bislang blitzte Finanzminister Scholz mit seiner Idee einer Aktiensteuer bei seinen EU-Kollegen ab. Dabei könnten die Einnahmen EU-weit gut zur Tilgung von Corona-Schulden genutzt werden, betont der SPD-Politiker. mehr...


Continental und Bosch haben Autoteile mit zu hohen Bleiwerten aus ihren Lieferketten entfernt und damit nach eigener Aussage frühere Verstöße gegen eine EU-Richtlinie bereinigt.

«Vollumfänglich» Continental und Bosch: Überhöhte Bleiwerte entfernt

In manchen elektrischen Auto-Bauteilen kommen Schwermetalle vor, dafür gibt es gesetzliche Grenzwerte. Nach der Entdeckung eines zu hohen Bleigehalts kündigten Continental und Bosch 2019 an zu handeln. Wie sieht es rund ein Jahr später aus? mehr...


Mitarbeiter des Briefzentrums in Herford beteiligen sich am Donnerstag am Warnstreik. Foto: Ralf Meistes

Herford/Gütersloh/Minden Poststreik auch in OWL

Die Warnstreiks bei der Post haben am Donnerstag Ostwestfalen-Lippe erreicht. Um 18 Uhr legten Mitarbeiter des Briefzentrums in Herford die Arbeit nieder. mehr...


Heizöl ist deutlich günstiger geworden als es im August 2019 war.

Heizöl deutlich billiger Geringere Mehrwertsteuer: Verbraucherpreise stagnieren

Der Heizölpreis bricht ein, Sprit kostet weniger und die Mehrwertsteuer ist gesunken. Das macht sich bei den Verbraucherpreisen insgesamt bemerkbar. mehr...


226 - 250 von 16445 Beiträgen