Folgen der Corona-Krise Lufthansa droht nach Milliardenverlust mit Entlassungen

Die Corona-Krise hat auch die Lufthansa hart getroffen.

Über drei Milliarden Euro Verlust hat Lufthansa bereits in der Corona-Krise erlitten, doch die Sparverhandlungen mit der Belegschaft kommen nicht voran. Vorstandschef Spohr verschärft nun den Kurs. mehr...

Das Ordervolumen steigt bei den Indusstrieaufträgen, doch Dieter Kempf, Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI), erwartet im Herbst noch keinen Aufschwung.

Ordervolumen kräftig gestiegen Überraschend erholt: Industrieaufträge steigen

Die deutsche Industrie kann sich über einen überraschend starken Anstieg der Aufträge freuen. Ökonomen sprachen von einer Aufholjagd. Der Industrieverband BDI zweifelt aber an einer schnellen Erholung. mehr...


Das Kreuzfahrtschiff «SeaDream 1» liegt am Kai im norwegischen Bodø.

Verdachtsfälle nicht bestätigt Corona-Entwarnung auf zwei Kreuzfahrtschiffen

Nach monatelanger Corona-Zwangspause wagten sich die ersten Schiffe erst vor Kurzem wieder aufs Meer - und lösten erneut Schlagzeilen wegen Corona-Infektionen aus. Jüngste Verdachtsfälle bestätigten sich immerhin nicht. mehr...


Der Schriftzug des Konsumgüterkonzerns Beiersdorf am Rande einer Hauptversammlung.

Ergebnisrückgang erwartet Corona-Pandemie belastet Beiersdorf

Weniger sonnenhungrige Urlauber, weniger Touristen an Flughäfen, weniger Nachfrage aus der Autoindustrie: Auch Beiersdorf bekommt die Folgen der Corona-Krise zu spüren. Immerhin gab es im Sommer eine Erholung. mehr...


Nach Ex-Audi-Vorstandschef Rupert Stadler gibt es auch Klagen gegen drei seiner ehemaligen Vorstandskollegen.

Manipulation nicht verhindert Vier weitere frühere Audi-Manager angeklagt

Fünf Jahre nach Aufdeckung des Dieselskandals im VW-Konzern macht die Justiz Nägel mit Köpfen: Die Münchner Staatsanwaltschaft will vier weitere ehemalige Audi-Manager vor Gericht sehen. mehr...


Joe Kaeser, Vorstandsvorsitzender von Siemens, nimmt im Februar an einer Pressekonferenz im Rahmen der Siemens-Hauptversammlung teil.

Keine Gewinnprognose Siemens überraschend stark in der Krise

Verluste im Energiegeschäft halbieren den Siemens-Gewinn. Aber die Sparte soll nächsten Monat an die Börse, und im Kerngeschäft läuft es erstaunlich gut beim Technologiekonzern. Der designierte Vorstandschef Roland Busch will ihn zum Digital-Champion machen. mehr...


Adidas-Chef Kasper Rorsted sieht Licht am Ende des Tunnels.

«Licht am Ende des Tunnels» Adidas erwartet nach Verlusten wieder bessere Zeiten

Kein Fußball, kein Handball, Fitnessstudios und Läden zu: Adidas hat schwere Monate hinter sich. Das Schlimmste hält der Hersteller mit den drei Streifen für überwunden. Jetzt soll es wieder Gewinne geben. mehr...


«Die Corona-Krise bereitet andererseits Opportunitäten», sagt Vorstandschef Joachim Wenning.

Corona «willkommener Effekt» Munich Re: Gewinn halbiert - aber steigende Preise

Corona kommt die Munich Re teuer zu stehen - wie andere Versicherer auch. Doch die Halbjahresbilanz ist nicht von Trübsal geprägt. Denn die Pandemie hat einen willkommenen Effekt, auf den der Vorstand jahrelang vergeblich wartete. mehr...


Blick auf das Logo des Konsumgüterkonzerns Henkel bei einer Hauptversammlung.

Spuren der Corona-Krise Henkel: Gute Geschäfte mit Persil, Einbrüche bei Klebstoff

Das Familienunternehmen kämpft sich bisher ohne Kurzarbeit, Entlassungen und Staatshilfen durch die Krise und profitiert dabei von seiner breiten Aufstellung. Doch spurlos geht die Krise auch an Henkel nicht vorbei. mehr...


Das Darmstädter Chemie- und Pharmaunternehmen Merck sieht zuversichtlich ins zweite Halbjahr.

Mehr Zuversicht für 2020 Merck bekommt Corona-Folgen zu spüren

Auch der Darmstädter Dax-Konzern kann sich den Folgen der Pandemie nicht entziehen. Einen zweiten Lockdown erwartet Merck im Jahresverlauf aber nicht mehr - und gibt sich etwas optimistischer. mehr...


Das russische Verlegeschiff „Akademik Tscherski“ liegt im Hafen Mukran auf der Insel Rügen.

Streit um Erdgas-Projekt US-Senatoren drohen Fährhafen Sassnitz wegen Nord Stream 2

Die US-Sanktionsdrohungen gegen Firmen, die am Erdgas-Projekt Nord Stream 2 mitwirken, richten sich nun auch konkret gegen Unternehmen in Mecklenburg-Vorpommern. Politiker kritisieren die Drohungen scharf. mehr...


Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

Börse in Frankfurt DAX: Schlusskurse im Späthandel am 6.08.2020 um 20:30 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 6.08.2020 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 31 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr...


Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

Börse in Frankfurt Dax geht die Puste aus

Frankfurt/Main (dpa) - Der deutsche Aktienmarkt hat am Donnerstag nach einer Berg- und Talfahrt letztlich moderate Einbußen hinnehmen müssen. mehr...


Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

Börse in Frankfurt DAX: Kurse im XETRA-Handel am 6.08.2020 um 13:05 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 6.08.2020 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr...


«Es ist sehr frustrierend, dass ich keine Antwort darauf bekomme, warum die Reisewarnung nicht aufgehoben wird», sagt Khaled Galal Abdelhamid.

Sinkende Infektionszahlen Ägypten will Ende der Reisewarnung für seine Urlaubsgebiete

Bis Dienstag galt die Reisewarnung der Bundesregierung noch für alle Regionen außerhalb Europas. Die Aufhebung für vier Provinzen der Türkei weckt nun Begehrlichkeiten bei anderen Ländern. Innerhalb Europas wird das Rad dagegen wieder langsam zurückgedreht. mehr...


Künftig wird es nur zwei Vorstände für den Autozulieferer und Stahlproduzenten Benteler geben. Wegen der Corona-Pandemie steht der Familienkonzern unter Druck. Ein Sanierer ist neu dabei. Foto:

Paderborn Benteler verkleinert Vorstand

Der Paderborner Automobilzulieferer hat inmitten der Corona-Krise und der laufenden Restrukturierung zwei seiner vier Vorstände verloren: Finanzvorstand Guido Huppertz (52) sowie die Vorständin für Personal, IT und Marketing, Isabel Diaz Rohr (53), sind im Juli aus dem Vorstand des Familienkonzerns ausgeschieden. mehr...


Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

Börse in Frankfurt DAX: Schlusskurse im Späthandel am 5.08.2020 um 20:30 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 5.08.2020 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 31 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr...


Roland Busch wird neuer Vorstandschef des Industrie-Giganten Siemens.

Nachfolge-Regelung Busch übernimmt Siemens-Chefsessel von Kaeser im Februar

Der Zeitplan für den Chefwechsel inmitten der Pandemie und eines tiefgreifenden Konzernumbaus steht. Auch die restlichen Vorstands-Personalien sind nun beschlossene Sache. mehr...


Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

Börse in Frankfurt DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 5.08.2020 um 17:55 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 5.08.2020 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr...


Ein Schild mit der Aufschrift «Verkauft» steht in einem Fahrzeug bei einem Autohändler.

Verlangsamter Rückgang Absturz auf dem deutschen Automarkt vorerst gestoppt

Geschlossene Autohäuser und weniger Geld im Portemonnaie: Die Corona-Pandemie hat die Autobranche in eine Absatzkrise gestürzt. Auch aufgrund von Konjunkturmaßnahmen haben sich im Juli die Zahlen etwas erholt. Doch Entwarnung gibt die Industrie noch nicht. mehr...


Eine Commerzbank-Filiale nahe der Zentrale in Frankfurt.

Quartalszahlen Commerzbank erwartet 2020 Verlust

Die Corona-Krise hinterlässt Spuren bei der Commerzbank. Sie muss sich auf höhere Kreditausfälle einstellen und auch die Insolvenz von Wirecard belastet. Im Tagesgeschäft lief es dagegen gar nicht so schlecht. mehr...


Der Lufthansa-Konzern verhandelt wieder mit seinen Piloten über Einsparungen beim Personal.

Weiter im Austausch Lufthansa und Beschäftigte nicht einig über Sparbeiträge

Wie sich die Corona-Pandemie auf das Geschäft ausgewirkt hat, wird Lufthansa am Donnerstag mit der Bekanntgabe der Zahlen fürs zweite Quartal darlegen. Wie es mit den Beschäftigten weitergeht - darüber gibt es zähe Verhandlungen. mehr...


Ceconomy will bis zu 3500 Vollzeitstellen bei Media Markt und Saturn streichen.

Im europäischen Ausland Bei Media Markt und Saturn droht der Abbau Tausender Stellen

Der Mutterkonzern Ceconomy will die Unternehmensstruktur vereinheitlichen und so 100 Millionen Euro im Jahr sparen. «In begrenztem Umfang» sollen außerdem Filialen geschlossen werden. mehr...


Die Firmenzentrale des Wohnungsunternehmens Vonovia in Bochum.

Mehr Anträge auf Wohngeld Wohnungsriese Vonovia mit guten Zahlen

Deutschlands größter Vermieter glänzt mit guten Zahlen. Mieter müssten sich auch in Corona-Zeiten keine Sorgen machen, versichert Konzernchef Rolf Buch. Städtetag und Mieterbund sind deutlich skeptischer. mehr...


26 - 50 von 15751 Beiträgen