Fr., 16.05.2014

Prozesse Bahn klagt nach Stellwerks-Misere gegen Eisenbahn-Bundesamt

Blick auf Gleise am Mainzer Hauptbahnhof. Foto: Fredrik von Erichsen/Archiv

Blick auf Gleise am Mainzer Hauptbahnhof. Foto: Fredrik von Erichsen/Archiv Foto: dpa

Von dpa

Mainz (dpa) - Die Bahntochter DB Netz klagt nach der Personalmisere im Mainzer Stellwerk vom Sommer 2013 gegen das Eisenbahn-Bundesamt. Die Klage richte sich gegen einen Bescheid, den das Bundesamt wegen der Probleme beim Stellwerksbetrieb erlassen hatte, teilte das Verwaltungsgericht Mainz mit.

Die Behörde hatte die DB Netz AG angewiesen, den uneingeschränkten sicheren Betrieb des Stellwerks unverzüglich wieder aufzunehmen und besetzungsbedingte Ausfälle zu verhindern. Massive Personalengpässe in dem Stellwerk hatten voriges Jahr zu Zugausfällen geführt. Als Konsequenz stellte die Bahn bisher bundesweit Hunderte Mitarbeiter zusätzlich ein.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2454486?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2198339%2F