Aus Gütersloh stammender Investor ist ein Urenkel des Hausgeräteherstellers Miele
Christian Miele Präsident der Startups

Gütersloh/Berlin (WB/in). Christian Miele (31) ist zum neuen Präsidenten des Bundesverbandes Deutsche Startups.

Mittwoch, 18.12.2019, 12:18 Uhr aktualisiert: 18.12.2019, 12:30 Uhr
Christian Miele. Foto:
Christian Miele.

Der aus Gütersloh stammende Christian Miele ist ein Urenkel des Miele-Gründers und Neffe des derzeitigen geschäftsführenden Gesellschafters des Hausgeräteherstellers, Markus Miele. Er ist regelmäßiger Gast der von der Founders Foundation organisierten Konferenz „Hinterland of things”.

Der langjährige Vorsitzende Florian Nöll des Startup-Verbandes hatte bereits vor einem Jahr angekündigt, nicht mehr zur Wahl anzutreten. Er hatte den Verband seit seiner Gründung im Jahr 2012 geführt.

Christian Miele ist unter anderem Investor beim globalen Venture Capital Fond e.ventures.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7140637?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2198339%2F
Rolle rückwärts beim Kreis Höxter: Corona-Einschränkungen gelten doch schon ab Montag
Von Montag an gelten verschärfte Regeln im Kreis Höxter. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker