Wirtschaft
Sparen in der Region & online: Schnäppchenjäger in Frühlingslaune!

Für alle Schnäppchenjäger kommt mit dem Frühling nun die optimale Zeit, um endlich wieder richtig zu sparen. Das funktioniert nicht nur im Burgenland, sondern natürlich auch im Internet. Der Januar zählt meistens eher zu den Monaten, in denen vielleicht viel im Internet geschaut wird, denn das Wetter ist nicht wirklich einladend ist und man daheim gemütlich auf dem Sofa sitzen und schon mal schauen kann, was es Schönes gibt.

Freitag, 19.02.2021, 04:31 Uhr aktualisiert: 19.02.2021, 14:34 Uhr
Wirtschaft: Sparen in der Region & online: Schnäppchenjäger in Frühlingslaune!
Foto: Colourbox

Doch nur wenige sind gerade in diesem Monat besonders kaufwillig, denn Weihnachten hat bei den meisten für Ebbe im Portemonnaie gesorgt. Wer viel Geld für Geschenke ausgegeben hat, muss erstmal ein bisschen sparsamer leben.

Doch nun kommt so langsam wieder die Zeit, in der die Kauflust wächst und zudem auch noch tolle Rabatte und auch Kostenloses ,zum Beispiel in Form von kleinen Geschenken, winken.

Ein kleiner Einblick in den Rabattkalender des Jahres

Ja richtig, es gibt tatsächlich einen Rabattkalender, der den Schnäppchenjäger genau genommen durch das ganze Jahr begleitet und verrät, welche Produkte zu welchem Zeitpunkt am günstigsten sind.

Die Rabatte beschränken sich dabei keineswegs auf den Black Friday bzw. den Cyber Monday . Im Gegenteil, jeder Monat für sich hat in Sachen Schnäppchen seine ganz eigenen Vorzüge. Es ist zwar richtig, dass gerade der Januar nicht unbedingt die tollsten Schnäppchen zu bieten hat, was vor allem daran liegt, dass die Menschen gerade den Weihnachtskonsum hinter sich gebracht haben und sich nun erst einmal auch finanziell ein wenig erholen müssen, oder wollen, doch selbst der Januar steht immer für einige lohnenswerte Schnäppchen.

Das bringt der Januar an Schnäppchen auf den Markt: Es sind tatsächlich die Fußball-Fanartikel, die in keinem anderen Monat so günstig erstanden werden können wie in diesem. So räumten die Fußballclubs in diesem Monat durchschnittlich Rabatte von 51 % ein.

Februar ist die Zeit für Dessous

Wer gerne schöne Dessous trägt oder solche verschenkt, der ist im Monat Februar auf der absoluten Gewinnerstraße. Warum gerade der Februar? Naja, der 14. Februar, oder anders ausgedrückt, der Valentinstag ist Ursache dafür, dass die meisten Dessous-Geschäfte, auch die im Burgenland, tolle Rabatte einräumen. Doch natürlich finden sich in dieser Zeit auch wunderbare Angebote im Online Handel.

Das Frühjahr erwacht – und auch die Schnäppchenpreise!

Alles erwacht aus dem Winterschlaf , die Tage sind endlich wieder länger und nun heißt es: Auf zu neuen Ufern. Nachdem man hat sich finanziell von den Geldausgaben für die Weihnachtseinkäufe erholt hat, kehrt nun die Kauflust zurück.

Die Verkäufer, ob nun direkt im Burgenland oder auch im Internet, sind nun äußerst bemüht, ihre Lage leer zu bekommen und Platz zu schaffen für die neue Ware. Um dies möglichst schnell und effektiv zu erreichen, kommt nun die Zeit der Preisreduzierungen und die Folge sind tolle Rabatte. Manchmal lassen sich sogar Gratisprodukte finden, bei denen lediglich der Versand zu bezahlen ist.

Der März verabschiedet den Winter

Die Wintersport-Saison ist mehr oder weniger zu Ende, dafür beginnt nun langsam und allmählich die Zeit für verschiedene Outdooraktivitäten. Outdoorfans sollten daher unbedingt jetzt Ausschau halten, denn es gibt definitiv keinen besseren Zeitpunkt, um nun das gewünschte und benötigte Equipment zu erwerben. Das betrifft sowohl Wanderschuhe als auch Zelte, oder eben die Outdoorbekleidung. Hier sind durchschnittlich Ersparnisse im Bereich von knapp 40 % möglich.

Darüber hinaus ist der März aber auch für viele andere Produkte ein sehr interessanter Monat, denn oftmals machen Überbestände den Händlern Probleme. Da sie nun dringend Platz schaffen müssen für die neu georderte Ware, muss die „alte“ Ware um jeden Preis raus. Zum Teil betrifft das zum Beispiel Kleidung. Auch wenn der Winter gerade vorbei ist, so kommt der nächste Winter ganz bestimmt. Also ist das durchaus ein toller und idealer Zeitpunkt für den Kauf einer Winterjacke für die nächste Saison.

Regenmäntel und -stiefel müssen raus. Draußen scheint die Sonne und zaghaft machen sich die ersten Frühjahrsblüher auf den Weg. Da denkt kaum jemand an regnerisches Wetter. Doch selbst wenn der manchmal sehr regnerische April erst noch vor der Tür steht, so steht den Kunden viel mehr der Sinn nach toller Frühjahrsmode. Da sich diese nun gerade im erwachenden Frühling viel besser verkauft, müssen Regenmäntel und Co schnell aus den Regalen verschwinden. Darum sind sie gerade jetzt als wirklich tolle Schnäppchen zu ergattern.

Schnäppchenmonat für Genießer

Nur wenige wissen das sicherlich, aber der April ist der Kaffeemonat überhaupt, hier sind Ersparnisse zu bis 35 % möglich. Doch das ist nicht das Einzige, was im April oftmals als tolles und lohnenswertes Schnäppchen zu realisieren ist. Armbanduhren und vor allem Parfüms werden mit Rabatten von bis zu 25 % zu echten Schnäppchen.

Tierbesitzer und Sportler im Mai aufgepasst!

Ja, das klingt vielleicht sonderbar, aber Tatsache ist, dass der Mai der Monat für Tierbesitzer ist, in dem sie das notwendige Equipment für ihre tierischen Mitbewohner sehr viel günstiger bekommen als in allen anderen Monaten. Das gilt für das Tierfutter wie auch für Spielzeug und den gesamten Tierbedarf. Prozentual liegt die Ersparnis hier bis zu 40 %.

In den Sportgeschäften findet der Wechsel zur Outdoorbekleidung immer im Monat Mai statt, aus diesem Grunde sind diverse Sportbekleidung deutlich günstiger als das normalerweise der Fall ist. Damit ist hier für die Schnäppchenjäger die Saison eröffnet und es geht sportlich und schick gekleidet in die nächste Saison.

Schnäppchenjäger in Frühlingslaune

Wenn die Lust auf Schnäppchen wieder da ist, ist es nicht immer zwingend notwendig, viele unterschiedliche Online Shops zu durchforsten. Eine gezielte Schnäppchensuche ist hier schneller, erfolgreicher und effizienter. Man sollte eigens hierfür eine gezielte Suche nach Kategorien innerhalb des Shops starten. Hier sollte man sich auf die folgenden Begriffe konzentrieren: Sonderangebote, Sale, Deals, Offer, Summer Sale, Angebote oder Schlussverkauf.

Zu den besten Schnäppchen zählen vor allem Sonderangebote und Preisnachlässe bei den großen deutschen Onlineshops. Hier spielt nicht nur der Saisonwechsel eine große Rolle, sondern ebenfalls der regelmäßige Sortimentswechsel. Beides birgt ein riesiges Potential für Schnäppchenjäger.

Unterschätze niemals den Deal des Tages, denn gerade hier liegt häufig ein überaus lohnenswertes und oftmals sogar sehr hohes Sparpotenzial. Für viel Shops ist der Deal des Tages ein sehr wichtiges Marketing Instrument.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7828372?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2198339%2F
Entscheidung zwischen Laschet und Söder - Frist läuft ab
Markus Söder (r), Ministerpräsident von Bayern und CSU-Vorsitzender, und Armin Laschet, CDU-Bundesvorsitzender und Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen, kommen zu einer Pressekonferenz.
Nachrichten-Ticker