Fr., 09.05.2014

Verkehr Fehlende ICE-3-Züge wohl erst 2016 einsatzbereit

Ein neuer ICE 3. Foto: Daniel Reinhardt

Ein neuer ICE 3. Foto: Daniel Reinhardt Foto: dpa

Von dpa

Berlin (dpa) - Die Deutsche Bahn wird neun von insgesamt 17 bestellten ICE-3-Zügen voraussichtlich erst in zwei Jahren auf die Schiene bringen.

«Die Züge sind physisch alle schon da», sagte Vorstandsmitglied Ulrich Homburg am Freitag in Berlin . Noch fehle aber die Zulassung für Belgien und Frankreich. Die von Siemens gebauten Züge stünden wohl 2016 zur Verfügung.

Die ersten acht Exemplare hatte die Bahn zwischen Dezember und März bereits mit gut zwei Jahren Verspätung in Betrieb genommen. Die ersten Züge des neuen Modells ICx sollen wie geplant Ende 2017 kommen. Das Projekt liege im Zeitplan, berichtete Technik-Vorstand Heike Hanagarth .

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2438462?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2198339%2F