Auch wegen weniger Rauchern Europa: Krebssterblichkeit sinkt - mit zwei Ausnahmen

Ein Röntgenbild von einer von Krebs befallenen Lunge.

Die altersbereinigte Krebssterblichkeit in Europa sinkt drastisch - unter anderem wegen der medizinischen Fortschritte. Mit einem Phänomen kann jedoch die besser werdende Medizin europaweit nicht mithalten. mehr...

Laut Experten sollten Mütter und Säuglinge kontinuierlich zusammenzubleiben und Hautkontakt durchzuführen.

Rat von Experten Kuscheln und stillen auch bei Corona-Infektion

Das Baby nach der Geburt endlich in die Arme schließen - das wünschen sich die meisten Eltern. Doch ist das auch möglich, wenn die Mama mit dem Corona-Virus infiziert ist? Experten geben grünes Licht. mehr...


Die Internationale Raumstation (ISS) in der Erdumlaufbahn (undatiertes Foto).

Erstmals wieder seit 2011 Nasa: Bald Astronauten von den USA aus zur ISS

Vor neun Jahren flog mit der «Atlantis» zum letzten Mal ein US-Shuttle zur Internationalen Raumstation. Seitdem sind die USA beim Transport von Astronauten auf Russland angewiesen. Doch das soll sich Ende Mai ändern - mit einer großen Premiere. mehr...


Hier gibt es noch einiges zu tun: Alte Versuchsanlagen für Raketenantriebe stehen auf dem DLR-Gelände in Trauen (Archiv).

Technologiepark in Trauen Raumfahrt: SpacePark in der Heide soll Kompetenzen bündeln

Deutschland strebt in der Raumfahrt nach mehr Unabhängigkeit. An einem historischen Standort soll dafür ein Grundstein gelegt werden. Erklärtes Ziel: Ein in Deutschland und Europa einmaliger Standort für Tests, Entwicklung und Anwendung von Raumfahrtsystemen. mehr...


Eine Kohlmeise sitzen an einem Meisenknödel. Beim Nabu gehen derzeit viele Meldungen über kranke und tote Vögel ein.

Blaumeisen im Fokus Vogelzählaktion im Mai - hohe Beteiligung wegen Corona?

Berlin (dpa) - Der Naturschutzbund (Nabu) ruft in Deutschland wieder zur großen Vogelzählung auf. Bei der Aktion «Stunde der Gartenvögel» sollen Naturliebhaber zwischen dem 8. und 10. Mai eine Stunde lang das Treiben im Garten oder auf dem Balkon beobachten und die Zahl der gesichteten Vögel melden. mehr...


Videostandbild des US-Astronauten Andrew Morgan kurz nach der Landung der russischen Raumkapsel Sojus MS-15 in der Steppe von Kasachstan.

Rückkehr aus dem All Von der ISS in die Corona-Krise: Raumfahrer sicher gelandet

Die drei Raumfahrer haben die Erde vor Monaten verlassen, als das Coronavirus noch kein Thema war. Nun kehren sie von der Internationalen Raumstation zurück - und für sie gelten erstmal strenge Sicherheitsvorkehrungen. mehr...


Christian Drosten, Direktor des Instituts für Virologie an der Charité in Berlin.

Berliner Virologe Drosten: Virus wird sich gleichmäßiger im Land verteilen

Berlin (dpa) - Die bislang ausgeprägten regionalen Unterschiede bei der Coronavirus-Epidemie in Deutschland werden sich nach Einschätzung des Virologen Christian Drosten auflösen. mehr...


Damit wertvolle Rohstoffe aus alten Feuerzeugen durch das Wegwerfen nicht verloren gehen, können sie gesammelt und aufbereitet werden.

Rohstoffe Projekt will ausgediente Feuerzeuge recyceln

Ist ein Feuerzeug leer, wird es oft in den Müll geworfen oder verschwindet in der Schublade. Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt fördert nun das Recycling der Feuerzeuge. mehr...


Diese Simulation zeigt Umlaufbahnen von Sternen, die dem gigantischen Schwarzen Loch im Herzen der Milchstraße sehr nahe kommen.

Relativitätstheorie Rasanter Sternentanz um Schwarzes Loch bestätigt Einstein

Im Herzen unserer Galaxie sitzt ein gigantisches Schwarzes Loch. Darum zieht ein Stern eine besondere Bahn - und belegt so Einsteins berühmte Theorie. Nachgewiesen wurde das mit einer Messung über zweieinhalb Jahrzehnte. mehr...


Auch Kinder leiden unter der sozialen Isolation in der Krise.

Psychologie Expertin: Corona-Krise kann Nutzen für Kinder haben

Schulen und Kitas bleiben weiter zu. Viele Kinder leiden unter der sozialen Isolation. Doch laut einer Expertin kann die Krise auch einen Nutzen für die Entwicklung haben. mehr...


Immer mehr Studien belegen: Katzen leiden darunter, wenn sie allein gelassen werden.

Ähnlich wie bei Hunden Ist der Besitzer aus dem Haus, leiden auch manche Katzen

Hunde sind oft zutiefst unglücklich, geht ihr Besitzer aus dem Haus und lässt sie allein zurück. Katzen ist das eher schnuppe, so die landläufige Meinung. Zumindest bei einzelnen Tieren stimmt das wohl nicht, bestätigt eine neue Untersuchung. mehr...


Der EU-Gesundheitsbehörde ECDC zufolge haben Kinder unter den erfassten Covid-19-Fällen nur einen sehr kleinen Anteil.

Im Vergleich weniger betroffen Welche Rolle spielen Kinder bei Coronavirus-Ausbreitung?

Viel wurde debattiert in den vergangenen Tagen: Sollten Schulen und Kitas wieder öffnen oder ist das Risiko für eine Beschleunigung der Corona-Welle zu groß? Ersten Daten zufolge sind Kinder von dem Virus möglicherweise seltener betroffen - und erkranken kaum. mehr...


Eine Frau trägt einen Mundschutz in einer S-Bahn in Berlin.

Tipps zum richtigen Tragen Infektiologe lobt Rat zur Schutzmaske - Merkel: «Benutzen»

Berlin (dpa) - Das Tragen von Masken zum Schutz vor einem schnellen Anstieg der Corona-Infektionen muss nach Meinung von Experten mit einer Reihe anderer Maßnahmen einhergehen. mehr...


Marco Tedesco (l.), Forscher an der Columbia University in New York, und sein Kollege während einer Forschungsreise im Jahre 2018.

Aktuelle Studie Strahlendes Sonnenwetter bringt Grönland starken Eisverlust

2019 war auf der ganzen Welt sas zweitwärmste Jahr seit Beginn der Wettermessungen vor 120 Jahren. Ein Rekordverlust an Grönlandeis ist eines der Ergebnisse. Forscher erklären wie es dazu kam. mehr...


Medizinisches Personal in Wuhan rollt einen Patienten auf einer Liege in das Tongji-Krankenhauses.

Fallberichte aus Asien Kann das Coronavirus Geheilte erneut treffen?

Ein Patient wird nach negativem Virus-Test als geheilt entlassen. Tage später zeigt ein erneuter Test: Das Virus ist da. Wie kann das sein? Die Erklärung ist vermutlich einfach - und Grund zu Besorgnis gibt es nicht. mehr...


Seit dem 6 April ist das Tragen eines Mund-und-Nasen-Schutzes im öffentlichen Raum in Jena verpflichtend.

Letzte Stufe Mundschutzpflicht in Jena weiter verschärft

Jena hatte als erste deutsche Stadt wegen der Corona-Epidemie eine Atemmasken-Pflicht erlassen. Die Bewohner machen gut mit, aber offenbar reicht das nicht aus. mehr...


Der Mond scheint bei klarer Nacht.

Maximum der Lyriden Schwaches Mondlicht erhöht Chancen auf Sternschnuppen

Heppenheim (dpa) - Rund 180.000 Stundenkilometer schnell rasen Mitte April die Sternschnuppen der Lyriden in die Erdatmosphäre und verglühen am Himmel. Den Höhepunkt erreicht der Schwarm der Himmelskörper nach Angaben der Vereinigung der Sternfreunde in Deutschland in der Nacht vom 21. auf den 22. des Monats. mehr...


Tierschützer der Umweltorganisation WWF in Russland gelang mit dieser Fotofalle eine Aufnahme von einem Schneeleoparden.

Stark gefährdete Großkatze Umweltschützer sorgen sich um Zukunft der Schneeleoparden

Moskau (dpa) - Russische Tierschützer sehen den Schneeleoparden wegen des Klimawandels bedroht. Mit steigenden Temperaturen werde sein Lebensraum immer kleiner, sagte Tatiana Iwanitzkaja von der Organisation WWF der Deutschen Presse-Agentur. mehr...


Der Präsident des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte, Karl Broich.

BfArM-Chef Zulassung von Covid-19-Medikamenten wohl in diesem Jahr

Wann werden erste Medikamente speziell gegen Covid-19 zugelassen? Zumindest wird es damit wohl deutlich schneller gehen als mit einer schützenden Impfung. Das gilt vor allem für Wirkstoffe, die bereits für andere Bereiche im Einsatz sind. mehr...


Die elektronenmikroskopische Aufnahme zeigt das Coronavirus SARS-CoV-2.

Neurologische Symptome Studie: Coronavirus könnte auch das Nervensystem schädigen

Vom Sars- und vom Mers-Erreger war bereits bekannt, dass sie Schädigungen des Nervensystems bewirken können. Analysen zeigen, dass das auch beim neuen Coronavirus der Fall ist. Eine mögliche Folge könnte plötzlicher Atemstillstand sein. mehr...


Medizinisches Personal in Schutzanzügen versorgt an Ebola erkrankte Patienten in der Isolierstation.

Neuer Krankheitsfall Kongo: Rückschlag für Hoffnung auf Ende des Ebola-Ausbruchs

Eigentlich sollte an diesem Sonntag das Ende des Ausbruchs der gefährlichen Krankheit in Kongo verkündet werden. Doch nun gibt es einen neuen Ebola-Fall. mehr...


Wer tote oder kranke Meisen findet, sollte dies unter www.NABU.de/meisensterben melden und auch Fotos senden.

Kleine Singvögel betroffen Unbekannte Vogelkrankheit: Tote Blaumeisen melden

Die erkrankten Tiere sollen apathisch und aufgeplustert auf dem Boden sitzen und nicht vor dem Menschen fliehen. Der Naturschutzbund bittet, tote und krank wirkende Vögel zu melden. mehr...


Zwei erwachsene weibliche Spitzmaulnashörner werden durch Rotschnabel-Madenhacker alarmiert.

Tierische Zusammenarbeit Studie: Vögel können Nashörner vor Wilderern warnen

Wenn Wilderer Jagd auf Nashörner machen, können Vögel den seltenen Wildtieren helfen. Der Rotschnabel-Madenhacker nimmt dabei gerne auf dem Rücken der Nashörner Platz. mehr...


Nasa-Astronaut Christopher Cassidy (l) und die russischen Kosmonauten Anatoli Iwanischin (M) und Iwan Wagner bei einer Pressekonferenz im Weltraumbahnhof Baikonur hinter Schutzglas.

Sicherheitsvorkehrungen erhöht Drei Raumfahrer sind trotz Corona-Pandemie zur ISS geflogen

Die Angst war groß, dass sich die Raumfahrer vor ihrem Flug zur ISS mit dem hochansteckenden Coronavirus infizieren könnten. Sie kamen deshalb in Quarantäne. Und sie mussten auf einiges verzichten. mehr...


76 - 100 von 4004 Beiträgen