Fußball-Bundesliga - Archiv


Nicolai Müller (r) erzielte das 1:0 für den Hamburger SV.

Harter Kampf HSV bessert schwache Hinrunde auf - 2:1 gegen Schalke 04

Mit einem kleinen Jahresendspurt hat der HSV die rettenden Plätze wieder in Sicht. Gegen Schalke gelingt durch Tore von Müller und Wood der zweite Heimsieg in Serie. Zumindest bis Mittwoch liegen die Hanseaten auf dem Relegationsrang. Nur wenig besser steht Schalke da. mehr...


Daniel Caligiuri (r) und Mario Gomez trafen für den VfL Wolfsburg.

Schubert vor dem Aus Gladbach verliert mit 1:2 gegen Wolfsburg

Für Coach André Schubert könnte die Zeit in Mönchengladbach bald beendet sein. Nach dem 1:2 gegen Wolfsburg geht die Borussia mit Abstiegssorgen in die Bundesliga-Winterpause. mehr...


Der Leverkusener Julian Baumgartlinger (r) und der Ingolstädter Anthony Jung kämpfen um den Ball.

Tah fordert «Eier» Ingolstadt stoppt Leverkusener Aufholjagd

Für Bayer Leverkusen gibt es jetzt schon gegen Abstiegskandidaten nichts mehr zu holen. Das 1:2 gegen Ingolstadt verärgert die Fans und demoralisiert die Spieler. Einer fordert, man müsse «Eier zeigen». mehr...


Douglas Costa (l) war der Matchwinner für den FC Bayern.

Wieder Tabellenführer 1:0 in Darmstadt: FC Bayern enttäuscht vor Leipzig-Spiel

Im Topspiel gegen Leipzig muss sich der FC Bayern am Mittwoch gewaltig steigern. Bei der Generalprobe in Darmstadt gewann der deutsche Meister nach schwacher Leistung nur mit Mühe 1:0. mehr...


Augsburgs Martin Hinteregger (l) traf per Kopf. 

Baum mit Debüt-Sieg Hinteregger köpft Augsburg zum 1:0 gegen Mönchengladbach

Besser hätte die Bundesliga-Karriere von Neu-Trainer Manuel Baum beim FC Augsburg nicht beginnen können. Sein 1:0-Erfolg vergrößert die Sorgen bei Borussia Mönchengladbach - und auch die für den Trainerkollegen. mehr...


Der Mainzer Danny Latza (M.) drehte mit seinen drei Toren das Spiel gegen den HSV.

«Jeder Kontakt ein Treffer» 3:1-Heimsieg: Latzas Dreierpack ernüchtert HSV

Die Erfolgsserie des HSV ist nach drei Latza-Toren beendet: Ein 1:3 in Mainz wirft die krisengeplagten Hamburger wieder zurück. Wie es mit dem abgesägten Vorstandschef Beiersdorfer weitergeht, ist offen. mehr...


Marco Reus flog mit Gelb-Rot vom Platz.

2:2 nach Reus-Platzverweis Dortmunder Auswärtsmisere hält an

Vier Tore und viele packende Torraumszenen: Am Ende reicht es für Dortmund aber wieder nur zu einem Unentschieden in der Fremde. Auch weil Marco Reus erstmals in der Bundesliga einen Platzverweis erhielt. Hoffenheim ist damit in der Liga weiter ungeschlagen. mehr...


Hamburgs Spieler feiern den Torschützen Filip Kostic (2.v.r.).

«Vier Spiele ungeschlagen» Erleichterung in Hamburg nach 1:0 gegen FC Augsburg

Zweiter Sieg in Serie, erster Heimerfolg: Der Hamburger SV hat eine kleine Erfolgssträhne und arbeitet sich langsam aus dem Tabellenkeller. Bilanz: Acht Punkte aus vier Spielen. mehr...


Dortmunds Pierre-Emerick Aubameyang bejubelt seinen Treffer zum 2:0 gegen den VfL Wolfsburg.

Bundesliga BVB für eine Nacht Spitze - HSV-Krise verschärft sich

Borussia Dortmund übernimmt mit einem Kantersieg über Wolfsburg bis zum Top-Duell des vierten Spieltags die Tabellenführung. HSV-Trainer Bruno Labbadia steht nach dem 0:1 in Freiburg vor schweren Zeiten. mehr...


Hannes Wolf ist der neue Trainer des VfB Stuttgart.

Erfolgreiche Trainersuche BVB-Nachwuchscoach Wolf wird Coach beim VfB Stuttgart

Das 2:0 gegen Spitzenreiter Eintracht Braunschweig ist zugleich die Abschiedsvorstellung von VfB-Interimstrainer Olaf Janßen. Sein Nachfolger ist im Profi-Geschäft noch weitgehend unbekannt - und sitzt gegen Bochum bereits auf der Bank. mehr...


Die Stuttgarter ließen Eintracht Braunschweig keine Chance.

2. Liga VfB besiegt Braunschweig - Derbypleite für den «Club»

Bundesliga-Absteiger Stuttgart klettert in der Tabelle nach oben. Die Schwaben beenden im Spitzenspiel die Siegesserie von Braunschweig und geben danach die Verpflichtung ihres neuen Trainers bekannt. Für Nürnberg spitzt sich die Krise nach der Derby-Pleite gegen Fürth zu. mehr...


Club-Präsident Hans Herrnberger (r) und Aufsichtsrat Harald Naraschewski posieren vor den Toren des BGH.

Urteil: Zwangsabstieg nichtig SV Wilhelmshaven triumphiert über die FIFA

Ein Provinzclub lässt sich nicht einschüchtern - und schlägt am Ende die mächtigen Fußball-Verbände. Nach langem Rechtsstreit steht fest: Der SV Wilhelmshaven wurde zu Unrecht aus der Regionalliga geworfen. Das Urteil zwingt den DFB, seine Satzungen zu überprüfen. mehr...


Ein Kameramann 2007 bei der Arbeit während einer Bundesliga-Partie. Foto: 

Übertragungsrechte Monopolkommission: Bundesliga-Vermarktung neu regeln

Über die zentrale Vermarktung von Übertragungsrechten verdient die Fußball-Bundesliga Milliarden. Die Monopolkommission hält das Verfahren in der jetzigen Form für falsch und fordert Einschränkungen. mehr...


Schalkes Cheftrainer Markus Weinzierl fordert von seiner Mannschaft endlich zählbare Ergebnisse.

Westderby gegen FC Köln Schalke-Trainer Weinzierl: «Wir sind gefordert»

Gelsenkirchen (dpa) - Trainer Markus Weinzierl nimmt sich und die Profis des Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 in die Pflicht. «Wir sind unzufrieden, das steht außer Frage. Wir sind gefordert», sagte Weinzierl in Gelsenkirchen nach null Punkten und null Toren aus den ersten drei Begegnungen. mehr...


Jerome Boateng soll sein Comeback in der Startelf der Bayern feiern.

FC Bayern München Lahm, Alaba und Hummels zurück - Boateng in Startelf

München (dpa) - Kapitän Philipp Lahm, David Alaba und Mats Hummels haben sich vor dem Bundesliga-Spitzenspiel des FC Bayern gegen Hertha BSC wieder zurückgemeldet. mehr...


Der BGH in Karlsruhe hat im Fall des SV Wilhemshaven geurteilt.

Chronologie Der SV Wilhelmshaven und sein langer Weg zum BGH-Urteil

Karlsruhe (dpa) - Der Konflikt zwischen dem ehemaligen Regionalligisten SV Wilhelmshaven und den Fußballverbänden zieht sich schon lange hin. Alles begann vor fast zehn Jahren mit einem scheinbar ganz normalen Transfer. mehr...


Der BVB trifft am vierten Spieltag auf den VfL Wolfsburg.

Bundesliga Labbadia mit dem HSV unter Druck - Wolfsburg empfängt BVB

Mit vier Spielen am heutigen Dienstag startet die Fußball-Bundesliga in den vierten Spieltag. Im Mittelpunkt steht der Auftritt des erneut kriselnden HSV beim SC Freiburg. In der oberen Tabellenhälfte muss sich Borussia Dortmund beim VfL Wolfsburg beweisen. mehr...


Carlo Ancelotti fühlt sich beim FC Bayern sehr wohl.

Bundesliga Ancelottis Liebeserklärung an den FC Bayern

Erst seit wenigen Wochen ist Carlo Ancelotti Trainer des FC Bayern München - und schon macht der dem Verein eine Liebeserklärung. Bei der Vorstellung seiner Autobiografie erzählt er, wie wohl er sich in München fühlt und was das mit Schweinefleisch zu tun hat. mehr...


Das Team von Dick Advocaat hat seinen ersten Saisonsieg in der Süper Lig gefeiert.

Süper Lig Fenerbahce feiert ersten Saisonsieg - 5:1 gegen Kasimpasa

Istanbul (dpa) - Ohne Fußballprofi Roman Neustädter hat Fenerbahce Istanbul seinen ersten Saisonsieg in der türkischen Süper Lig gefeiert. Die Mannschaft von Trainer Dick Advocaat gewann am 4. Spieltag das Duell beim Stadtnachbarn Kasimpasa mit 5:1 (3:0) und kletterte auf den zehnten Tabellenplatz. mehr...


Sandro Wagner kann die Emotionen hochkochen lassen.

Bundesliga Reizfigur Wagner und seine Rückkehr ans Böllenfalltor

Vor einem guten Jahr wollte man ihn in Berlin nicht mehr haben. Für Darmstadt spielte er dann die Saison seines Lebens. Anschließend zog er nach Hoffenheim weiter. Am Dienstag ist Sandro Wagner mit seinem neuen Team erstmals am Böllenfalltor zu Gast. mehr...


Pierre-Michel Lasogga kehrt beim HSV in den Kader zurück.

Bundesliga Lasogga kehrt zum Freiburg-Spiel in den HSV-Kader zurück

Hamburg (dpa) - Pierre-Michel Lasogga kehrt in den Kader des Fußball-Bundesligisten Hamburger SV zurück. mehr...


Hertha BSC ist derzeit der härteste Bayern-Verfolger.

Bundesliga-Topspiel Hertha vor Bayern-Spiel: «Dürfen nicht hochnäsig sein»

Hertha BSC steht punktgleich mit dem FC Bayern an der Tabellenspitze - und fährt nun zum Spitzenspiel nach München. Die Berliner haben Mut und zugleich Realismus im Gepäck. Auch wenn Spielmacher Darida ersetzt werden muss und auch Neuzugang Duda lange Zeit ausfällt. mehr...


Werder vertraut interimsmäßig auf Alexander Nouri.

Trainersuche in Bremen Werders Trainersuche: Nouris große Chance, Gerüchte um Schaaf

Breitenreiter, Slomka, Herzog oder sogar Schaaf? Viele Namen werden in Bremen nach der Skripnik-Beurlaubung gehandelt, auch große. Eine kleine Chance auf ein dauerhaftes Erstliga-Engagement darf sich auch die Übergangslösung machen. mehr...


Neuzugang Naldo konnte mit dem FC Schalke 04 auch nicht in Berlin punkten.

Bundesliga «Schalke 00»: Fehlstarter setzen auf Fan-Vertrauen

Nach dem historischen Fehlstart versuchen die Königsblauen jede Panik zu vermeiden. Noch sei das Vertrauen der Fans da, betont Weltmeister Höwedes. Als «Schalke 00» wollen die Knappen nicht weiter verspottet werden. Für Fehler und Überheblichkeit ist deshalb kein Platz mehr. mehr...


101 - 125 von 6806 Beiträgen