Aufsteigerduell Nürnberg schlägt nach 0:7-Klatsche gegen Düsseldorf zurück

Nürnbergs Mikael Ishak (l) lässt Fortuna-Torwart Michael Rensing keine Chance.

Drei Tage nach dem Untergang in Dortmund steht der 1. FC Nürnberg im eigenen Stadion wieder auf. Das sehr effektiv herausgespielte 3:0 im Aufsteigerduell gegen Fortuna Düsseldorf begeistert die Anhänger. mehr...

Herthas Ondrej Duda (r) bejubelt sein Tor zum 2:0 mit Vedad Ibisevic (M). Links geht Münchens Robert Lewandowski über den Rasen.

Heimsieg Mutige Hertha macht Liga spannend: Bayern unterliegen 0:2

Die Bayern wollten in Berlin unbedingt den Ausrutscher gegen Augsburg vergessen machen. Und Hertha hatte seit mehr als neun Jahren nicht gegen München gewonnen. Doch nach einem spektakulären Spitzenspiel sind die Berliner plötzlich punktgleich mit dem Branchenprimus. mehr...


Gladbachs Torschütze Alassane Plea (r.) wird von seinen Teamkollegen gefeiert.

5. Spieltag Gladbach besiegt Angstgegner Frankfurt mit 3:1

Pléa führt Gladbach zum saisonübergreifend sechsten Heimsieg und beendet die Torflaute gegen Frankfurt. Die in der Offensive schwachen Hessen haben drei Gegentreffern kaum etwas entgegenzusetzen und holten in den vergangenen vier Partien nur einen Punkt. mehr...


Joker Augustin trifft: Zweiter Saisonsieg: RB schlägt Sieglos-VfB 2:0

Joker Augustin trifft Zweiter Saisonsieg: RB schlägt Sieglos-VfB 2:0

RB Leipzig hat erstmals in dieser Saison zu seiner Leichtigkeit gefunden. Der 2:0-DSiueg über den VfB Stuttgart war verdient, weil RB lief, kämpfte und spielte. Der VfB war kein Gegner auf Augenhöhe. mehr...


Axel Witsel, Maximilian Philipp, Torschütze Marco Reus und Achraf Hakimi (l-r) bejubeln das zwischenzeitliche 2:0.

7:0-Heimsieg gegen Nürnberg Erstmals BVB-Zauberfußball: Mit 7:0-Kantersieg auf Rang zwei

Für die Fans von Borussia Dortmund ist das lange Warten auf sehenswerten Offensivfußball vorerst zu Ende. Anders als in den vergangenen Wochen spielte das Team von Trainer Lucien Favre beim 7:0-Kantersieg über Nürnberg groß auf - auch ohne Mario Götze. mehr...


Sechstes Unentschieden: Mal wieder Remis: Mainz und Wolfsburg trennen sich torlos

Sechstes Unentschieden Mal wieder Remis: Mainz und Wolfsburg trennen sich torlos

Beide Mannschaften hatten am vergangenen Wochenende ihre ersten Saison-Niederlagen kassiert und wollten es im direkten Duell unbedingt besser machen. Doch zwischen Mainz und Wolfsburg scheint es einfach keinen Sieger geben zu können. mehr...


Leverkusens Spieler feiern das 1:0 durch Kevin Volland.

Volland trifft doppelt Bayer Leverkusen gewinnt Rhein-Duell in Düsseldorf

Nach einem schwachen Start steigert sich Leverkusen und feiert in Düsseldorf den zweiten Liga-Sieg nacheinander. Für die Fortuna ist mehr drin, doch ein Bayer-Stürmer entscheidet die Partie mit einem Doppelpack. mehr...


Die Bayern um Manuel Neuer und Mats Hummels (v.r.) kassierten gegen Augsburg einen späten Ausgleich.

1:1 gegen Augsburg Götze bestraft Bayern: Tabellenführer büßt erste Punkte ein

Ausgerechnet im Derby und ausgerechnet zur Wiesn-Zeit lässt der FC Bayern in der Bundesliga die ersten Punkte liegen. Und dann war es auch noch ein früherer Münchner, der dem FC Augsburg ein hart erkämpftes Remis bescherte. mehr...


Freiburgs Florian Niederlechner hat das 1:0 gegen den FC Schalke 04 erzielt.

Fünfte Niederlage Schalke bleibt nach 0:1 beim SC Freiburg Schlusslicht

Auch im fünften Bundesliga-Spiel holt der FC Schalke 04 keinen Punkt. Dabei ist die Mannschaft von Domenico Tedesco beim SC Freiburg lange die bessere Mannschaft. Eine solche Negativserie zum Start gab es zuletzt 2016/17 - nun dürfte auch der Druck auf Tedesco steigen. mehr...


Hoffenheims Pavel Kaderabek (r) bejubelt sein Tor zum 2:0 gegen Hannover 96 mit Leonardo Bittencourt.

Heimniederlage Hannover 96 rutscht in die Krise - 1:3 gegen Hoffenheim

Gegen Hoffenheim wollte Hannover 96 unbedingt «den ersten Dreier erzwingen», wie es Trainer André Breitenreiter formulierte. Den geforderten «Biss und Siegeswillen» zeigten die Niedersachsen aber erst in der Schlussphase. Zu spät für den ersten Saisonsieg. mehr...


Werder-Kapitän Max Kruse jubelt nach seinem verwandelten Elfmeter zum 3:1.

1. Bundesliga am Dienstag 3:1 gegen Hertha BSC - Werder Bremen gewinnt Topspiel

Ein Slapstick-Tor leitet den verdienten Heimsieg ein - Werder Bremen ist nun der Bayern-Jäger Nummer eins. Beim 3:1 gegen Hertha BSC hält die fünf Jahre lange Erfolgsserie der Norddeutschen - die Berliner kassieren ihre erste Saisonniederlage. mehr...


Der Frankfurter Gelson Fernandes (l.) und Leipzigs Yussuf Poulsen kämpfen um den Ball.

4. Spieltag Leipzig verpasst Befreiungsschlag - 1:1 bei Frankfurt

RB Leipzig hatte einiges gut zu machen. Doch mit dem 1:1 bei Eintracht Frankfurt gelingt dies nur teilweise. Die Sachsen hinken den Ansprüchen in der Fußball-Bundesliga weiter hinterher. Frankfurt verpasst einen möglichen Sieg. mehr...


Kai Havertz (M) erzielte das wichtige 1:0.

1:0 im Heimspiel gegen Mainz Havertz führt Bayer Leverkusen zum ersten Saisonsieg

Kai Havertz ist der Mann für die besonderen Momente bei Bayer Leverkusen. Der Jungstar führt sein Team mit seinem Treffer zum 1:0 gegen Mainz 05 zum ersten Saisonsieg in der Fußball-Bundesliga. Schon in der Europa League war er der entscheidende Spieler. mehr...


Herthas Vedad Ibisevic (r) bejubelt seinen 1:1-Ausgleichstreffer mit Ondrej Duda.

«Das war heute Spaß» Hertha bejubelt 4:2-Gala gegen Gladbach

«Ein perfekter Tag»: Mit dem 4:2 über Gladbach krönt Hertha BSC seinen Saisonstart. Vor allem offensiv kann das Team von Trainer Pal Dardai gegen konfuse Gäste überzeugen. Etwas trübt aber die Hochstimmung. mehr...


Bayerns James Rodriguez (l) bejubelt sein Tor zum 1:0 mit Joshua Kimmich und Leon Goretzka.

4. Spieltag Müheloses 2:0 beim Vize: Bayern siegt auch auf Schalke

Gelsenkirchen (dpa) - Vierter Sieg für den FC Bayern, vierte Niederlage für den FC Schalke 04: Im ungleichen Duell des Vize-Meisters gegen den Meister hat sich der Trend des bisherigen Saisonverlaufs in der Fußball-Bundesliga bestätigt.  mehr...


Freiburgs Roland Sallai (l) bejubelt sein Tor zum 1:0 gegen den VfL Wolfsburg mit Marco Terrazzino (r) und Mike Frantz.

Getroffen, gefoult, verletzt Debütant Sallai prägt Freiburger Sieg

Der bisherige Tabellen-15. gewinnt überraschend beim bisherigen Tabellendritten. Das 3:1 des SC Freiburg beim VfL Wolfsburg war genauso bemerkenswert wie die Geschichte zum Mann dieses Spiels. mehr...


Bremens Davy Klaassen bejubelt seinen Treffer zum 3:2, nachdem Augsburgs Torwart gepatzt hat.

Giefer patzt schon wieder Fassungslose Augsburger unterliegen Bremen

In einem rasanten Bundesliga-Spiel zwischen Augsburg und Bremen sorgt ein fataler Torwart-Patzer für Frust bei den Gastgebern und Tabellenplatz vier für die Norddeutschen. FCA-Coach Baum ist fassungslos und findet deutliche Worte für seinen Unglücks-Keeper. mehr...


Hoffenheims Andrej Kramaric (l) und Dortmunds Manuel Akanji im Laufduell.

BVB-Fans wüten gegen Hopp Dortmund mit glücklichem Remis in Hoffenheim

Die TSG 1899 Hoffenheim hat nach vier Bundesliga-Spielen nur vier Punkte. Das Team von Julian Nagelsmann zeigt aber gegen Dortmund, dass es wie eine Spitzenmannschaft spielen kann. mehr...


Die Nürnberger Mikael Ishak (l) und Eduard Löwen (M) jubeln über den Treffer zum 2:0 ihres Kollegen Törles Knöll (r).

«Superglücklich» Knöll beschert 1. FC Nürnberg ersten Bundesligasieg

Der 1. FC Nürnberg kann am vierten Spieltag in der Bundesliga seinen ersten Sieg bejubeln. In einem Spiel gegen Hannover 96 mit einigen Aufregern glänzt ein junger Angreifer. mehr...


Düsseldorfs Adam Bodzek (l) beim Zweikampf mit dem Stuttgarter Chadrac Akolo.

Bundesliga-Freitagsspiel VfB weiter sieglos - Remis gegen Aufsteiger Düsseldorf

Mit dem Pflichtsieg gegen Aufsteiger Düsseldorf wird es nichts. Der VfB Stuttgart kommt nicht in Schwung und ist weiter sieglos. Enntäuschend ist vor allem das Offensivspiel. Am Ende ist sogar noch der Punktgewinn glücklich. mehr...


Torschütze Luca Waldschmidt wird von Trainer Christian Streich von Freiburg nach dem Spiel umarmt.

Bundesliga am Sonntag Waldschmidt rettet Freiburg Punkt - Gomez trifft doppelt

Sechs Tore, aber kein Sieger im Baden-Württemberg-Derby. Damit warten Freiburg und Stuttgart weiter auf den ersten Sieg. Zwei Tore für den VfB erzielt Mario Gomez in seinem 300. Bundesliga-Spiel. Doch am Ende darf Freiburg dank Luca Waldschmidt aufatmen. mehr...


Werders Yuya Osako (l) kämpft mit Nürnbergs Enrico Valentini um den Ball.

Bundesliga am Sonntag Zweites Heimspiel, zweite Enttäuschung: Werder nur 1:1

Gegen Hannover 96 und den 1. FC Nürnberg hatte Werder Bremen eigentlich zwei Heimsiege eingeplant. Schließlich heißt das Saisonziel Europapokal. Doch auch gegen den Aufsteiger reichte es nur zu einem 1:1 - durch ein spätes Gegentor in der Nachspielzeit. mehr...


Bayerns Arjen Robben jubelt nach seinem 2:1-Treffer gegen Leverkusen vor den Fans.

Kreuzbandriss bei Tolisso Kovac nach Bayern-Sieg aufgebracht

Der Bayern-Sieg gegen Leverkusen ist mit zwei verletzten Spielern teuer erkauft. Rotsünder Bellarabi erzürnt die Münchner. Bayer-Coach Herrlich muss ganz schnell eine Krise meistern. mehr...


Leipzigs Emil Forsberg (l) und Timo Werner jubeln nach dessen Treffer zum 2:1 gegen Hannover 96.

Hauptsache erster Sieg Rangnick und RB erleichtert nach Zittererfolg

Timo Werner trifft doppelt. Emil Forsberg legt zweimal auf. Leipzig gewinnt ein Offensiv-Spektakel. Klingt wie zu besten Zeiten, als die Roten Bullen nach dem Aufstieg die Liga aufmischten. War es aber nicht. Und der Fall Augustin ist auch noch nicht aufgeklärt. mehr...


Die Gladbacher feiern das 1:0 von Matthias Ginter (2. v. L.).

Schalke-Fehlstart perfekt Dritte Niederlage für Tedesco - 1:2 in Gladbach

Mönchengladbach (dpa) - Borussia Mönchengladbach hat den FC Schalke 04 in die erste Krise unter Trainer Domenico Tedesco gestürzt. Mit der 1:2 (0:1)-Niederlage kassierten die Königsblauen in der Bundesliga die dritte Saison-Pleite hintereinander und stecken mit null Punkten im Tabellenkeller fest. mehr...


26 - 50 von 2365 Beiträgen