Coronavirus-Krise DFB-Präsident Keller rechnet mit Insolvenzen im Profifußball

Rechnet mit Insolvenzen im Profifußball durch die Virus-Krise: DFB-Präsident Fritz Keller.

In der Corona-Krise mehren sich die Hilferufe der Vereine. DFB-Präsident Keller nimmt diese sehr ernst und rechnet mit Pleiten auch im Profifußball. mehr...

Bruno Labbadia arbeitete zuletzt für den den VfL Wolfsburg.

Bundesliga Hertha BSC setzt auf Labbadia als Trainer - Aus für Nouri

Der Spielbetrieb ruht zwar, doch bei Hertha BSC bleibt es hektisch. Bruno Labbadia soll neuer Cheftrainer beim Fußball-Bundesligisten werden und Alexander Nouri ablösen. Aus der Verpflichtung eines früheren Bayern-Trainers wird in Berlin nichts. mehr...


Sorgt sich um seine ehemaligen Kollegen: Ex-Schiedsrichter Knut Kirchner.

Bundesliga Krise trifft auch die Top-Referees: Teils starke Einbußen

Die Bundesliga-Schiedsrichter pfeifen einmal am Wochenende, sonst arbeiten sie in ihrem «normalen» Beruf - diese Annahme ist längst überholt. Wer im Spitzenbereich pfeift, geht quasi einem Vollzeit-Job nach. Die Fußballpause trifft daher auch die Referees hart. mehr...


Die Deutsche Eisschnelllauf-Gemeinschaft sucht noch einen Präsidenten.

Wegen Corona-Krise Keine Eisschnelllauf-Präsidentschaftswahlen vor dem Herbst

Dresden (dpa) - Die wegen der Corona-Krise am 28. März abgesagte Außerordentliche Mitgliederversammlung der Deutschen Eisschnelllauf-Gemeinschaft wird auch zu einem späteren Zeitpunkt nicht nachgeholt. mehr...


Will die Formel 1 soll schnell wie möglich und wenn nötig auch ohne Zuschauer wieder starten: Ross Brawn.

Coronavirus-Krise Geisterrennen und Stresswochen: F1 entwirft Notfall-Kalender

Grand Prix im Doppelpack, keine Zuschauer an den Strecken, ein neuer Kalender mit nur drei Läufen weniger als eigentlich geplant. Die Formel 1 hat ein Szenario zur Bewältigung der Corona-Krise entworfen. Nur schwache Hoffnung oder ein realistischer Plan? mehr...


Nicht alle Stars machen via Homeoffice so eine gute Figur wie Roger Federer.

Sport via Homeoffice Üben mit den Stars: Lob von Roger oder powern mit Cristiano

Bewegung ist wichtig. Insbesondere, wenn man die üblichen Wege in der Corona-Krise nicht mehr absolviert. Als Mutmacher, Vorbilder und Trainer präsentieren sich deswegen viele Sportler dieser Tage in den sozialen Netzwerken - und sind dabei mitunter erfrischend ehrlich. mehr...


Die NFL hat sich offiziell zu einer Art Homeoffice-Draft entschieden.

American Football NFL macht Draft-Termin offiziell und will Spenden sammeln

New York (dpa) - Die NFL hat sich nun auch offiziell zu einer Art Homeoffice-Draft entschieden und möchte das dreitägige Event zur Spielerverteilung im American Football als Spendenplattform nutzen. mehr...


Die Bundesliga steht vor reichlich Problemen rund um den 30. Juni, dem Tag des bislang vereinbarten Endes der Spielzeit.

Bundesliga-Probleme Stichtag 30. Juni - Das Vertragsdilemma in der Corona-Krise

FIFA-Präsident Gianni Infantino setzt auf «Solidarität und Kompromissbereitschaft». Doch ganz so einfach ist das Dilemma um Fußball-Verträge in der Corona-Krise wohl nicht zu lösen. Auch nach der Empfehlung des Weltverbands sind reichlich Fragen ungeklärt. mehr...


Bestritt ihr letztes Match im Januar bei den Australian Open: Angelique Kerber.

Coronavirus-Pandemie Leere Ränge und späte French Open? - Kerber und Görges offen

In der Coronavirus-Krise ohne Tennis-Turniere bis mindestens Mitte Juli sind für die besten deutschen Tennisspielerinnen ungewohnte Szenarien denkbar. Julia Görges hätte keine Probleme mit French Open im Herbst. Für Angelique Kerber sind Geisterspiele denkbar. mehr...


Rechnet mit einem Abbruch der NHL-Saison: Marco Sturm, Co-Trainer bei den Los Angeles Kings.

Coronavirus-Krise in USA Debatte um NHL-Saison - Sturm geht von Saisonabbruch aus

Die NHL kämpft weiter um eine Fortsetzung der wegen der Corona-Krise unterbrochenen Saison. LA-Kings-Co-Trainer Marco Sturm rechnet inzwischen aber mit einem Abbruch. Das wäre vor allem für Leon Draisaitl bitter. mehr...


Der ehemalige Bielefelder Trainer Ernst Middendorp meldet sich am Donnerstag, 9. April, in der von René Müller initiierten Gesprächsrunde „Go 4 It Fußball Talk“ zu Wort. Foto: Thomas F. Starke

Paderborn Middendorp bei Müller

Am Donnerstag, 9. April, läuft die zweite Runde von „Go 4 It Fußball Talk“. In der von Paderborns Ex-Profi und Trainer René Müller initiierten Gesprächsrunde melden sich mit Ernst Middendorp und Christian Alder diesmal auch zwei bekannte Experten dazu. Beginn: 18.30 Uhr. mehr...


Der Formel-1-Zirkus steht noch längere Zeit still.

Corona-Krise Die Angst vor dem Totalschaden: Stillstand bedroht Formel 1

Der Stillstand wegen der Coronavirus-Pandemie setzt auch der Formel 1 schwer zu. Die ersten neun Rennen können nicht wie geplant stattfinden, die Teams schicken ihre Mitarbeiter in Zwangsurlaub. Die Sorge um den Fortbestand der Rennserie wächst. mehr...


Bastelt am FC Bayern für die kommende Saison: Coach Hansi Flick.

Deutscher Rekordmeister Zukunftsplanung: Bayern und Flick «auf sehr gutem Weg»

München (dpa) - Der FC Bayern fühlt sich gerüstet für die kommenden Herausforderungen sowohl in der Corona-Krise als auch langfristig bei der Zusammenstellung des Teams der Zukunft. mehr...


Die Formel 1 dehnt ihre Zwangspause wegen der Corona-Krise aus.

Corona-Krise Formel 1 verschiebt Kanada-Rennen und verlängert Werkspause

Die Corona-Pandemie zwingt die Formel 1 zu immer weiteren Einschnitten. Die Zwangsferien für die Teams werden ausgedehnt. Der Druck zur weiteren Reduzierung der Ausgabengrenze wächst. Und das Kanada-Gastspiel im Juni ist auch vom Tisch. mehr...


Die FIFA arbeitet an den Rahmenbedingungen für die Zeit nach der Corona-Krise.

Wegen Corona-Krise FIFA will Vertragsdauern bei verlängerter Saison ausdehnen

Zum 30. Juni enden zahlreiche Verträge von Spielern in der Bundesliga. Doch was passiert, sollte die Saison wegen der Corona-Krise länger als geplant dauern? Dann sollen einer Empfehlung der FIFA zufolge auch die Kontrakte der Profis angepasst werden. mehr...


Der damalige FIFA-Präsident Joseph Blatter gibt 2010 die Vergabe der WM 2022 an Katar bekannt.

US-Ankläger Neue Bestechungsvorwürfe um WM-Vergabe an Katar

So klar haben es die US-Ankläger noch nie formuliert: Rund um die WM-Vergaben an Russland und Katar sollen Bestechungsgelder geflossen sein. Durch die weitere Episode im FIFA-Skandal um Millionenzahlungen und verschwörerische Mails gerät der WM-Gastgeber in Erklärungsnot. mehr...


Hat beim FC Bayern München bis 2023 verlängert: Thomas Müller applaudiert.

Bundesliga Nach Müllers Ja: Flick hofft auf Einigung bei Neuer & Co.

Thomas Müller bleibt bis 2023 bei seinem Herzensclub FC Bayern. Trainer Hansi Flick freut's, er wünscht sich eine schnelle Klärung bei Kapitän Manuel Neuer & Co. Beim Co-Trainer-Job führt eine Spur zu Miro Klose. Mit einer Aussage zu Timo Werner lässt Flick aufhorchen. mehr...


In Baden-Württemberg dürfen Profi-Fußballer das Training in Kleingruppen wieder aufnehmen.

Coronavirus-Pandemie Trainingserlaubnis mit Auflagen in Baden-Württemberg

Stuttgart (dpa) - Auch die Profi-Fußballer in Baden-Württemberg dürfen nun wieder das Training in Kleingruppen aufnehmen. mehr...


Sieht die Deutsche Fußball Liga (DFL) bestens auf eine Fortführung der Spielzeit mit Geisterspielen vorbereitet: Christian Seifert.

DFL Profifußball: Mit 239 Leuten zurück in den Liga-Betrieb?

Etwa 600 Leute waren beim ersten Bundesliga-Geisterspiel zwischen Gladbach und Köln - diese Zahl soll nun deutlich reduziert werden, um weitere Geisterspiele zur Beendigung der Saison zu ermöglichen. In der kommenden Woche soll sich auch die Politik darüber austauschen. mehr...


Würde gerne ganz normal trainieren, muss aber improvisieren: Top-Biathlin Denise Herrmann.

Coronavirus-Pandemie Wintersportler müssen improvisieren: «Kommen nirgends rein»

Noch trifft die Coronavirus-Pandemie die Stars des Wintersports nicht mit voller Wucht. Die ungewisse Situation sorgt aber für viele neue Probleme. Einige Athleten helfen in der Krise sogar selbst mit. mehr...


Die Formel 1 denkt über Rennen ohne Zuschauer nach.

Telefonkonferenz BBC: Formel 1 prüft Saisonstart mit Geisterrennen

London (dpa) - Die Formel 1 will ihre Saison wohl auch mit einigen Geisterrennen ohne Zuschauer retten. mehr...


Ist für die Fitness der DFB-Spieler zuständig: Athletikcoach Nicklas Dietrich.

Nach Ende der Corona-Krise DFB-Athletiktrainer Dietrich: Die Spieler sind «fußballfit»

Vorbereiten auf alle möglichen Szenarien - das heißt es für die Bundesliga-Spieler- und Trainer, die auf den Rasen zurückgekehrt sind. DFB-Athletiktrainer Nicklas Dietrich sieht die Profis trotz des Heimtrainings «voll im Saft». mehr...


Kann derzeit keine Aussage zur Länge der Zwangskpause in der NBA machen: Adam Silver.

Von Basketball bis Golf Wo der US-Sport in der Corona-Krise steht

Auf wenig können sich Amerikaner so gut einigen wie ihre Liebe zum Sport. Die Sehnsucht nach einem Live-Spiel im Fernsehen ist groß - die Hoffnungen auf eine baldige Rückkehr zur Normalität in der NBA, der NHL oder beim Baseball sind indes gering. mehr...


Muss in der Corona-Krise in Sachen Training improvisieren: Biathletin Denise Herrmann.

Training in der Corona-Krise Biathletin Herrmann klagt: «Wir kommen nirgends rein»

Ruhpolding (dpa) - Biathletin Denise Herrmann muss sich derzeit aufgrund der Corona-Krise zwar stark einschränken, macht sich mit Blick auf die anstehende Saisonvorbereitung aber noch keine großen Sorgen. mehr...


Die DFL soll bei möglichen Geisterspielen nur 239 Menschen ins Stadion lassen.

DFL «Bild»: Geisterspiele mit nur 239 Personen im Stadion

Berlin (dpa) - Bei möglichen Geisterspielen in der Bundesliga will die Deutsche Fußball Liga einem «Bild»-Bericht zufolge nur noch 239 Menschen ins Stadion lassen. mehr...


1 - 25 von 19510 Beiträgen