Motorsport
Erster Grand Prix-Sieg für Moto3-Pilot Masbou

Brünn (dpa) - Der Franzose Alexis Masbou hat am Sonntag seinen ersten Motorrad-WM-Lauf gewonnen. Im Moto3-Rennen beim Grand Prix von Tschechien in Brünn siegte der Honda-Pilot in Zielspurt vor dem Italiener Enea Bastianini auf KTM und dem Briten Danny Kent auf Husquarna.

Sonntag, 17.08.2014, 12:21 Uhr aktualisiert: 17.08.2014, 13:30 Uhr
Alexis Masbou hat seinen ersten GP gewonnen. Foto: Filip Singer
Alexis Masbou hat seinen ersten GP gewonnen. Foto: Filip Singer Foto: dpa

WM-Spitzenreiter Jack Miller aus Australien belegte Rang fünf und verteidigte die Führung im Gesamtklassement. Die beiden deutschen Piloten enttäuschten erneut. Philipp Öttl beendete das Rennen auf Rang 24. Luca Grünwald stürzte fünf Runden vor dem Ende und schied aus.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2677164?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509832%2F2198364%2F
Bundespräsident macht Bevölkerung Mut
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier setzt sich einen Mund-Nasen-Schutz auf.
Nachrichten-Ticker