So., 18.08.2019

Paderborn in Leverkusen – Bielefeld empfängt Schalke 04 – Verl gegen Kiel DFB-Pokal: Paderborn spielt in Leverkusen – Arminia empfängt Schalke 04 – Verl gegen Kiel

64 Mannschaften kämpfen um den DFB-Pokal. Am Sonntagabend wurde die 2. Runde ausgelost.

64 Mannschaften kämpfen um den DFB-Pokal. Am Sonntagabend wurde die 2. Runde ausgelost. Foto: dpa

Von Florian Weyand

Bielefeld (WB). Vize-Weltmeister Christoph Metzelder und U21-Nationaltrainer Stefan Kuntz (früher Arminia Bielefeld) zogen die Partien der zweiten Runde (29./30. Oktober) des DFB-Pokals. Bundesligist SC Paderborn reist zu Bayer Leverkusen. Zweitligist Arminia Bielefeld empfängt den FC Schalke 04. Viertligist SC Verl trifft zu Hause auf Zweitligist Holstein Kiel.

Verler Fußballer feierten nach Erstrundensieg bis 8.30 Uhr

Bevor die Ex-Profis die Paarungen zogen, zeigte die ARD noch einmal ein Video von Guerino Caprettis Kabinenansprache nach dem 2:1-Sieg des Regionalligisten SC Verl gegen den FC Augsburg in der ersten Runde. Verls Trainer lud sein Team zum Party-Marathon ein.

Wie gefeiert wurde, verriert er Moderator Alexander Bommes. »Wir haben ordentlich gefeiert, das ist klar wenn man einen Bundesligisten ausschaltet. Dann darf und muss gefeiert werden – sogar bis 8.30 Uhr«, sagte der Trainer, der gemeinsam mit seinem Assistenten Maniyel Nergiz bei der Auslosung im TV-Studio dabei war.

Der SC Verl wurde als dritter Verein gezogen und hat gegen den Zweitligisten Holstein Kiel Heimrecht. »Wir wollten einen Hochkaräter. Kiel ist eine tolle, spielstarke Mannschaft. Die Wahrscheinlichkeit gegen Kiel zu gewinnen ist höher als gegen Bayern«, sagte Verls Trainer Guerino Capretti.

Bommes mit einer Prise Sarkasmus

Kurios: Der SC Paderborn reist nach Leverkusen. Bei der Werkself kassierte der SCP zum Ligaauftakt am Samstag eine 2:3-Niederlage. »Unter Mithilfe der Paderborner«, sagt Moderator Alexander Bommes mit einer Prise Sarkasmus.

Wann Paderborn-Fans Karten für die Partie kaufen können, ist laut Verein noch offen. »Die genauen Ansetzungen wird der DFB noch vornehmen. Anschließend gibt der SCP07 die Informationen zum Vorverkauf bekannt«, schreibt der Verein auf Facebook.

Uwe Neuhaus: »Wir wissen, wie schwer das Los ist«

Zweitligist Arminia Bielefeld hat in der zweiten Runde ein Heimspiel. Der DSC trifft in der Schüco-Arena auf den Bundesligisten FC Schalke 04. Bei den Arminen ist die Freude über das Los offenbar groß. »Zunächst freuen wir uns, dass wir ein Heimspiel zugelost bekommen haben. Gegen den Bundesligisten Schalke hoffen wir auf ein volles Stadion und einen spannenden Pokalabend«, sagte Geschäftsführer Sport Samir Arabi.

Für DSC-Coach Uwe Neuhaus ist die Favoritenrolle klar verteilt. »Man hat in der 1. Runde gesehen, dass sich fast alle Favoriten durchgesetzt haben. Somit wissen wir, wie schwer das Los ist. Trotzdem werden wir uns bestens vorbereiten, um die Überraschung zu schaffen«, sagt der Coach

Die Partien im Überblick

1. FC Kaiserslautern - 1. FC Nürnberg

SC Verl - Holstein Kiel

MSV Duisburg - 1899 Hoffenheim

1. FC Saarbr. - 1. FC Köln

Darmstadt 98 - Karlsruher SC

Bayer Leverkusen - SC Paderborn 07

SC Freiburg - 1. FC Union Berlin

Fortuna Düsseldorf - Erzgebirge Aue

VfL Bochum - Bayern München

Arminia Bielefeld - FC Schalke 04

Borussia Dortmund - Bor. Mönchengladbach

Hertha BSC - Dynamo Dresden

VfL Wolfsburg - RB Leipzig

Werder Bremen - 1. FC Heidenheim

Hamburger SV - VfB Stuttgart

FC St. Pauli - Eintracht Frankfurt

 

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6858017?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509832%2F2198364%2F