Mi., 04.12.2019

Basketball in Nordamerika NBA: Maxi Kleber und Dallas Mavericks schlagen New Orleans

Der deutsche Mavericks-Profi Maxi Kleber (M.) setzt sich am Korb gleich gegen zwei Gegenspieler durch.

Der deutsche Mavericks-Profi Maxi Kleber (M.) setzt sich am Korb gleich gegen zwei Gegenspieler durch. Foto: Gerald Herbert

Von dpa

New Orleans (dpa) - Basketball-Nationalspieler Maxi Kleber hat mit den Dallas Mavericks in der nordamerikanischen NBA den dritten Sieg in Folge gefeiert. Die Texaner besiegten auswärts die New Orleans Pelicans 118:97 (59:53). Der 27 Jahre alte Würzburger erzielte zwölf Punkte beim Sieg der Mavs.

Jungstar Luka Doncic lieferte mit 33 Punkten, 18 Rebounds und fünf Assists erneut eine starke Leistung ab. Der 20-jährige Slowene erhielt zudem die Auszeichnung als bester Spieler des Monats in der Western Conference. Dallas liegt mit 14 Siegen aus 20 Partien auf dem vierten Platz im Westen.

Nachwuchsspieler Isaac Bonga verbuchte mit den Washington Wizards hingegen die dritte Niederlage in Serie. Das Team aus der US-Hauptstadt zog gegen die Orlando Magic mit 120:127 (54:68) den Kürzeren. Bonga erzielte zwei Punkte.

Kommentare

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7109318?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509832%2F2198364%2F