1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. DSC Arminia Bielefeld
  4. >
  5. Arabi spricht über Arminias Zukunft

  6. >

Neuer Trainer? Demichelis wird es nicht - und was sich beim DSC sonst noch tut

Arabi spricht über Arminias Zukunft

Bielefeld

Die Sommerpause ist kurz. Nur noch 17 Tage, dann nimmt Fußball-Bundesligaabsteiger Arminia Bielefeld bereits wieder das Training auf, um sich auf die neue Spielzeit in der 2. Liga (Saisonauftakt 15. bis 17. Juli) vorzubereiten. Wer am 10. Juni das erste Training leiten wird, ist weiterhin ungewiss. Welche der bisher gehandelten Kandidaten es nicht leiten werden, steht indes fest.

Von Dirk Schuster

Arminia Bielefelds Sport-Geschäftsführer Samir Arabi (43) Foto: Thomas F. Starke

Martin Demichelis vom FC Bayern München II war, wie DSC-Aufsichtsratschef Hartmut Ostrowski in der Vorwoche bestätigte, ein heißer Anwärter auf die Nachfolge von Interimscoach Marco Kostmann. Doch Sport-Geschäftsführer Samir Arabi bestätigte nun jüngste Gerüchte, nach denen es nicht zu einer Zusammenarbeit zwischen Arminia und dem 41 Jahre alten Argentinier Demichelis kommen wird. Über die genauen Gründe äußerte sich Arabi nicht, versicherte aber: „Zum Trainingsstart am 10. Juni wird ein neuer Coach auf dem Platz stehen.“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE