1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. DSC Arminia Bielefeld
  4. >
  5. Arabi über Wimmer und den Arminia-Weg

  6. >

"Mit allem, was dazu gehören kann" - Abschied des Österreichers gilt als beschlossene Sache

Arabi über Wimmer und den Arminia-Weg

Bielefeld

Dass Patrick Wimmer den DSC Arminia Bielefeld am Saisonende verlassen wird, gilt als beschlossene Sache. Und es sieht auch ganz danach aus, als würde sein künftiger Klub VfL Wolfsburg heißen. Am Donnerstag hat sich Arminias Sport-Geschäftsführer Samir Arabi zum ersten Mal zu den Wechsel-Spekulationen geäußert.

Von Dirk Schuster

Arminias Sport-Geschäftsführer Samir Arabi (43) Foto: Thomas F. Starke

Angaben zu Vertragsdetails – der "Kicker" hatte vor wenigen Tagen über eine Klausel berichtet, nach der Wimmer den DSC für sieben Millionen Euro (bei Klassenerhalt der Arminia) beziehungsweise für fünf Millionen Euro (bei Abstieg) nach nur einem Jahr verlassen könne - machte der 43-Jährige wie üblich nicht. Doch Arabis Aussagen lassen durchaus erahnen, dass der DSC die Zukunft ohne Wimmer plant: "Wenn es etwas zu verkünden gibt, werden wir das auch machen. Der Zeitpunkt ist noch nicht gekommen. Wenn er kommt, werden wir es mit dem Verein, wo er vermutlich hingehen wird, gemeinsam verkünden."

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE