1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. DSC Arminia Bielefeld
  4. >
  5. Null Punkte und Sorgen um Brunner

  6. >

Arminia verliert 0:4 in Wolfsburg - Rechtsverteidiger mit der Trage vom Platz gebracht

Null Punkte und Sorgen um Brunner

Wolfsburg

Arminia Bielefeld hat am 29. Spieltag der Fußball-Bundesliga eine krachende Niederlage beim VfL Wolfsburg kassiert. Der DSC verlor am Samstag auch in der Höhe verdient 0:4 (0:2) und ist nun seit sechs Spielen sieglos (ein Punkt). In dieser Verfassung rückt der Abstieg immer näher. Dazu kommen die Sorgen um Cedric Brunner, der sich bei einem bösen Zusammenprall verletzte und ins Krankenhaus musste.

Von Jens Brinkmeier

Lukas Nmecha (Zweiter von rechts) trifft per Kopf zum zwischenzeitlichen 2:0 für Wolfsburg. Foto: Thomas F. Starke

Der DSC begann mit der selben Startelf wie in der Vorwoche beim 1:1 gegen Stuttgart. Also - natürlich - auch mit Patrick Wimmer, der vor einem Wechsel nach Wolfsburg steht. Dazu sagte Trainer Frank Kramer vor dem Anpfiff bei Sky: "Patrick ist ein Draufgänger, er will was reißen. Er wird alles tun, um unsere Situation zun verbessern."

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE