1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. DSC Arminia Bielefeld
  4. >
  5. Arminia Bielefelds Sportchef Samir Arabi: „Dann wäre ich am falschen Platz“

  6. >

DSC-Manager spricht vor dem Spiel bei Hannover 96 über die zunehmende Kritik an seiner Person und appelliert an den inneren Zusammenhalt

Arminia Bielefelds Sportchef Samir Arabi: „Dann wäre ich am falschen Platz“

Bielefeld

Kein glückliches Händchen bei der Trainerwahl, zudem gravierende Fehler bei der Kaderzusammenstellung: Sport-Geschäftsführer Samir Arabi steht angesichts der Krise des DSC Arminia Bielefeld im Zentrum der Kritik. Bei der Pressekonferenz am Freitag vor dem Zweitligaspiel bei Hannover 96 (Samstag, 20.30 Uhr/Sport1 und Sky) hat sich der 43-Jährige dazu ausführlich geäußert.

Von Dirk Schuster

Samir Arabi (links) ist seit März 2011 Sportchef bei Arminia. Foto: Thomas F. Starke

„Ich hoffe, dass ich mir treu bleibe“, sagte Arabi und führte aus: „Nach den Aufstiegen und dem Klassenerhalt in der Bundesliga bin ich auch nicht in einer Polonaise durch die Stadt gelaufen. Und genauso wenig sperre ich mich jetzt ein. Es geht ja auch nicht um Samir Arabi alleine, wir haben alle gemeinsam viel dafür getan, den Verein nach vorne zu bringen. Und zweifelsfrei haben wir jetzt alle gemeinsam eine schwierige Phase.“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE