1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. DSC Arminia Bielefeld
  4. >
  5. Arminia: Klartext hinter verschlossenen Türen

  6. >

DSC arbeitet Fehlstart auf – Trainer Forte: „Muss den Finger in die Wunde legen“

Arminia: Klartext hinter verschlossenen Türen

Bielefeld

Die Fans mussten ein wenig Geduld aufbringen, ehe die Arminia-Profis aus der Kabine kamen und das Training an der Bielefelder Friedrich-Hagemann-Straße am Montag endlich losging. Eine Überraschung war das nicht, schließlich gab es einiges aufzuarbeiten nach dem Fehlstart in die neue Fußball-Zweitligasaison.

Von Dirk Schuster

Gesprächsbedarf: Uli Forte nimmt sich während des Spiels gegen Regensburg Sebastian Vasiliadis zur Brust. Foto: Thomas F. Starke

Statt wie angekündigt um 10 Uhr begann die Einheit rund 45 Minuten später. Es herrschte Gesprächsbedarf. Zwei Niederlagen zum Start hatte es nach einem Erstligaabstieg des DSC schließlich noch nie gegeben. Krasser noch: In der Aufstiegssaison 2019/20 unter Trainer Uwe Neuhaus kassierte Arminia in der gesamten Serie nur zwei Niederlagen. Genau so viele wie jetzt nach zwei Spieltagen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE