1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. DSC Arminia Bielefeld
  4. >
  5. Auch Arminia Bielefeld erhält die Lizenz

  6. >

DFL-Vorgaben laut Geschäftsführer Rejek erfüllt

Auch Arminia Bielefeld erhält die Lizenz

Bielefeld

Die Deutsche Fußball-Liga (DFL) hat den 36 Erst- und Zweitligisten - also auch Arminia Bielefeld und dem SC Paderborn - ausnahmslos die Lizenz für die kommende Saison erteilt.

Von WB und dpa

Arminias kaufmännischer Geschäftsführer Markus Rejek Foto: Thomas F. Starke

Einige Vereine müssen in der Spielzeit 2022/23 jedoch Auflagen erfüllen. Um welche Art von Auflagen es sich handelt, teilte die DFL am Freitag nicht mit. Mit Blick auf die finanziellen Kriterien und damit die Liquidität zur Saison 2022/23 waren im Lizenzierungsverfahren vor dem Hintergrund der – aufgrund der Corona-Pandemie – weiter bestehenden wirtschaftlichen Unsicherheiten Bedingungen durch Auflagen ersetzt worden. Sie sind bis zum 15. September 2022 zu erfüllen.

Arminias kaufmännischer Geschäftsführer Markus Rejek sagte auf Anfrage: "Ich kann versichern, dass wir die an uns gestellten Bedingungen bereits vollumfänglich erfüllt haben. Eine offizielle Meldung darüber wird es seitens der DFL erst nach dem 15. September geben, wenn die DFL das Verfahren abgeschlossen hat."

Generell werden im Lizenzierungsverfahren finanzielle, sportliche, rechtliche, personell-administrative, infrastrukturelle und medientechnische Kriterien überprüft.

Startseite
ANZEIGE