1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. DSC Arminia Bielefeld
  4. >
  5. Niederlage in Bochum: Arminias Abstieg rückt näher

  6. >

Bielefeld verliert auch in Bochum - Sonntag könnte es vorbei sein

Arminias Abstieg rückt näher

Bochum

Arminia Bielefeld kommt dem Abstieg in die 2. Liga immer näher. Am 33. Spieltag verlor der DSC beim VfL Bochum mit 1:2 (1:1) und bleibt mit 27 Punkten Vorletzter. Nun gehen die bangen Bielefelder Blicke am Sonntag nach München, wo der VfB Stuttgart (29 Punkte) zu Gast sein wird (17.30 Uhr). Gewinnen die Schwaben beim Meister, steht der Bielefelder Abstieg fest.

Von Jens Brinkmeier

Arminias Florian Krüger (links) im Zweikampf mit dem Bochumer Christian Gamboa. Foto: Thomas F. Starke

Im Vergleich zum 1:1 gegen Hertha BSC in der Vorwoche gab es zwei Änderungen in der Bielefelder Startelf: Fabian Kunze (starkes Unwohlsein bei der Anreise) musste passen, deshalb behielt Manuel Prietl seinen Platz im defensiven Mittelfeld, in das Alessandro Schöpf planmäßig zurückkehrte. Im Sturm begann Florian Krüger für Burak Ince (Bank). Cedric Brunner fehlte nach seiner vor vier Wochen in Wolfsburg erlittenen schweren Kopfverletzung weiter. Der Schweizer war zu Beginn der Woche wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE