1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. DSC Arminia Bielefeld
  4. >
  5. 13.750 Fans gegen Bochum möglich

  6. >

Arminia startet Vorverkauf für letztes Heimspiel des Jahres

13.750 Fans gegen Bochum möglich

Bielefeld

Das letzte Heimspiel im Jahr 2021 kann Fußball-Bundesligist Arminia Bielefeld vor bis zu 13.750 Fans bestreiten. Gegen den VfL Bochum könne die Schüco-Arena am 14. Dezember (20.30 Uhr) zu 50 Prozent ausgelastet werden, teilte der Klub mit.

Von Jens Brinkmeier

Gegen Köln waren gut 8000 Zuschauer da, gegen Bochum könnte das Stadion mit 13.750 Fans gefüllt werden. Foto: Thomas F. Starke

Das gebe die aktuelle Coronaschutzverordnung des Landes NRW her. Der Vorverkauf beginnt am Mittwoch, 8. Dezember. Stehplätze dürfen allerdings nicht besetzt werden. Auf allen Plätzen gilt die Maskenpflicht.

Der Zutritt könne nur mit 2G-Nachweisen erfolgen, alle Besucher der Schüco-Arena müssen genesen oder geimpft sein. Ein negativer Corona-Test alleine genügt nicht. Ausnahmen bestehen nur für Kinder bis 15 Jahre und nicht-impffähige Personen.

Die Buchung ist zunächst für die 11.500 Dauerkartenbesitzer möglich, die sich von Mittwoch, 12 Uhr bis Freitag, 24 Uhr, Karten sichern könnten. Ein freier Verkauf noch verfügbarer Karten würde am Samstag um 10 Uhr starten.

Startseite
ANZEIGE