1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Dsc
  4. >
  5. „Alles ist möglich“

  6. >

Arminias Pokalgegner Bayreuth geht selbstbewusst in die Partie

„Alles ist möglich“

Bayreuth/Bielefeld

Die Spielvereinigung Bayreuth fiebert ihrer Rückkehr auf die große Fußballbühne entgegen. 15 Jahre nach der bisher letzten Erstrundenteilnahme empfängt das Regionalliga-Topteam am Samstag (15.30 Uhr) im Hans-Walter-Wild-Stadion den Fußball-Bundesligisten Arminia Bielefeld.

Von Dirk Schuster

Trainer Timo Rost will mit Bayreuth in die zweite Runde. Foto: imago

5000 Zuschauer werden zum DFB-Pokalspiel erwartet, darunter 500 aus Ostwestfalen. „Es herrscht absolute Vorfreude bei den Spielern und im Trainerteam. Das ist ein Highlight für uns und wir freuen uns alle auf Samstag“, sagt SpVgg-Coach Timo Rost.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!