1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Dsc
  4. >
  5. Alles tun gegen das „ekelhafte Gefühl“

  6. >

Die Reaktionen auf Arminias 0:0 bei Hertha BSC

Alles tun gegen das „ekelhafte Gefühl“

Berlin/Bielefeld ...

Der große Befreiungsschlag gelang Arminia Bielefeld in Berlin nicht. Doch zwei Wochen nach der 0:5-Klatsche in Mönchengladbach zeigte sich der DSC defensiv wieder so stabil wie in den ersten acht Spielen unter dem Anfang März installierten Trainer Frank Kramer.

Jens Brinkmeier 

Volle Kraft voraus: Armine Cedric Brunner gegen Herthas Santiago Ascacibar Foto: Thomas F. Starke

„Wenn du im Spiel davor fünf Gegentore bekommst, ist es schonmal gut, heute zu Null zu spielen“, sagte Kapitän Fabian Klos, ganz zufrieden war er aber dennoch nicht. „Der Punkt ist erstmal gut. Aber irgendein Spiel müssen wir gewinnen. Nur mit Unentschieden wird es nicht reichen. Da bin ich mir sicher“, erklärte der Stürmer mit Blick auf die verbleibenden zwei Partien gegen Hoffenheim und in Stuttgart.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE