1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Dsc
  4. >
  5. Arabi will mit Klos sprechen

  6. >

Vertrag des Arminia-Rekordstürmers läuft im Sommer aus

Arabi will mit Klos sprechen

Bielefeld

Beim 3:3 am Montag in München hatte Fabian Klos mit einer Topleistung ein Bewerbungsschreiben für eine Vertragsverlängerung abgegeben.

wn

Fabian Klos (rechts) spielt seit Sommer 2011 für Arminia. Foto: Thomas F. Starke

Bei der 0:3-Niederlage im Heimspiel am Freitagabend gegen den VfL Wolfsburgagierte der Angreifer des DSC Arminia dann vergleichsweise unauffällig. Dennoch: Klos (33) hat in der laufenden Bundesligasaison sämtliche Spiele von Anfang an bestritten (drei Tore). Und dass er seinen im Juni auslaufenden Vertrag gern um mindestens eine weitere Spielzeit verlängern würde,hatte er im Interview mit dieser Zeitung zuletzt klar kommuniziert. Auch Trainer Uwe Neuhaus erklärte unlängst, dass er gern über das Saisonende hinaus mit seinem Kapitän weiterarbeiten würde.

„Natürlich haben Cheftrainer Wünsche und Vorstellungen. Wenn wir Einigkeit erzielt haben – und dazu zählt eben nicht nur der Cheftrainer – dann werden wir das auch verkünden. Aber wir machen das mit der nötigen Ruhe“, sagte DSC-Sport-Geschäftsführer Samir Arabi am Freitag bei Dazn und erklärte, dass es auch um „die Ausrichtung“ des Klubs gehe.

Die Bereitschaft, mit Klos zu sprechen, sei „grundsätzlich da. Der Fabi ist so lange bei uns, dass wir uns damit auseinandersetzen und uns mit Fabi auch an einen Tisch setzen. Das ist bei jedem Spieler so“, erklärte Arabi. Doch „wie das ausgeht, vermag ich jetzt noch nicht zu beantworten“.

Startseite
ANZEIGE