1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. DSC Arminia Bielefeld
  4. >
  5. Arminia beendet Fernandes-Leihe vorzeitig

  6. >

Mittelfeldspieler wechselt in die Schweiz

Arminia beendet Fernandes-Leihe vorzeitig

Bielefeld

Arminia Bielefeld hat einen weiteren Winter-Abgang zu vermelden. Auf Wunsch und aus familiären Gründen des Spielers wechselt Edimilson Fernandes (25) mit sofortiger Wirkung zum Schweizer Topklub Young Boys Bern.

Von Dirk Schuster

Edimilson Fernandes schließt sich Young Boys Bern an. Foto: Thomas F. Starke

Das gab der DSC am Dienstag bekannt. „Wir bedanken uns für seinen Einsatz und wünschen ihm privat und sportlich das Allerbeste für die Zukunft“, sagte DSC-Sport-Geschäftsführer Samir Arabi.

Während das Winter-Transferfenster in Deutschland bereits seit dem 31. Januar geschlossen ist, ist ein Wechsel in die Schweiz noch möglich.

Fernandes, den die Bielefelder erst am 31. August 2021 vom Bundesliga-Konkurrenten FSV Mainz 05 ausliehen, konnte in Ostwestfalen nie richtig Fuß fassen. In seinen sieben Bundesligaeinsätzen für den DSC war dem Mittelfeldspieler weder ein Treffer vergönnt noch eine Torvorlage. Ursprünglich war das Leihgeschäft bis zum Saisonende vereinbart. Nun verleihen die Mainzer den Profi nach Bern weiter.

Fernandes ist gebürtiger Schweizer, 22 Mal war der Ex-Spieler des FC Sion für die A-Nationalmannschaft der Eidgenossen am Ball. In Bern trifft er auf seinen Cousin. Gelson Fernandes, ehemaliger Profi von Eintracht Frankfurt, ist der Vize-Präsident der Young Boys.

Startseite
ANZEIGE