1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Dsc
  4. >
  5. Arminia holt Rotariu doch nicht

  6. >

Rumäne ist der Wunschkandidat für die Flügelposition – fällt aber durch den Medizincheck

Arminia holt Rotariu doch nicht

Bielefeld (WB). Kurz vor Schließung des Transferfensters hatte Arminia Bielefeld gestern ursprünglich noch einmal auf dem Spielermarkt zuschlagen wollen. Doch die geplante Ausleihe des flexibel einsetzbaren Offensivakteurs Dorin Rotariu platzte in letzter Sekunde.

Dirk Schuster

Dorin Rotariu (rechts) sollte Armine werden, doch der Medizincheck verhinderte eine Verpflichtung im Winter. Foto: dpa

»Aufgrund von Auffälligkeiten beim Medizincheck wird es keinen weiteren Winter-Transfer geben«, sagte Klubsprecher Daniel Mucha. Der 23-jährige rumänische Nationalspieler Rotariu steht beim belgischen Erstligisten FC Brügge unter Vertrag, ist seit Sommer aber an den niederländischen Erstligisten AZ Alkmaar ausgeliehen.

Zuvor hatten die Ostwestfalen in dieser Winter-Transferperiode bereits R einhold Yabo vom FC Salzburg und Amos Pieper von Borussia Dortmund I I unter vertrag genommen. Rotariu befand sich bereits zur Untersuchung in Bielefeld, wurde aber nicht verpflichtet.

Startseite